Wie entsteht bei euch ein Song

von Dieter5858, 10.11.06.

  1. Dieter5858

    Dieter5858 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hiho Leute

    Hier mal etwas Grundsatzdiskussion.
    Wie läuft das bei euch inner Band mit nem neuem Song.

    Ich berichte mal wies bei uns läuft (2 Git, 1 Drum+Ich Bass)
    Unser Leadgitarrist und Sänger setzt sich zu Hause hin und schreibt nen Song Plus sein Gitarrenpart für Verse und Chorus.

    Darfür schonmal ein großes Lob, allerdings ist das oft so das ich damit garnix anfangen kann, und zwar aus folgendem Grund.
    Dieser Verse und Chorusteil ist so "Voll" mit seiner Gitarre er lässt keine Pausen spielt ununterbrochen und auch recht schnell.
    Dazu in einem sehr merkwürdigem Takt (wenn ich ein Metronom imitiere kommt er selber ausm Takt, bei seinem eigenem Lied)

    Tja alleine hört sich das vielleicht auch nicht so schlecht an aber irgendwie komme ich damit nicht klar.

    Ich hab ja eigentlich nix gegen schnelle Lieder aber ich finde wenn dann noch ne 2. Gitte kommt +Drums und Bass, da hab ich immer das Gefühl das das nur Matsch wird.

    Also wie läuft das bei euch, habt ihr auch solche Probleme oder flutscht das sofort?
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.11.06   #2
    Bie uns ist es ganz unterschieldich meisten hat unser Gitarrist eine Idee überlegt sich also irgendwelche Riffs dann überlegen wir uns eine Bassline dazu. Dann überlegen wir uns was fürs Drum und zum schluß machen wir meistens die Texte. Manchmal haben wir erst Texte und dann überegen wir uns den Rest ist immer ganz unterschiedlich.
     
  3. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 10.11.06   #3
    immer anders...mal schreibt einer einen kompletten song alleine, mal schreiben wir zusammen einen ganzen, mal entstehen ideen beim jammen, mal schreiben wir nen Song zum Text, mal nen Text zium song, mal entstehen teile bei der bandprobe, teile bei jemandem zuhause und die letzten teile bei jemande anderem, mal haben wir ne melodie im kopf, mal spielt einer einfach nur "was" und unterbricht ein Bandmitglied, und als alle ihn bös angucken merkt man, dass das total geil war, was er gespielt hat........blablabla...:great:

    wir haben alles schonmal gemacht!
     
  4. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 10.11.06   #4
    bei uns ist es meistens so,dass der gitarrist sich n riff oder vllt aus spaß mehrere gitarrenspuren zsm aufnimmt und uns das vorspielt. eine Gitarrenspur kann dann noch unsere 2te Gitarre übernehmen.Texte haben wir immer genug, da unsere beiden Sänger und ich, als Bassist, ständig welche am schreiben sind. Deshalb richtet sich der Text eig. immer nach dem Song. Drums und Bass überlegen sich dann was nettes zu dem lied. Beim bass spiel ich halt meistens (weils einfach net passt) nur die grundtöne,sondern lass mir kleine verzierungen o.ä. einfallen. auf diesem wege entsteht dann ein neues lied von uns. Jetzt wo wir die Loop Station haben, überlegen wir uns halt immer noch so kleine sachen für über das lied. Z.B. haben wir letzten in Klavier-Streicher-Orgel-Intro und Outro von mir gespielt, aufgenommen.

    mfg
    FtH
     
  5. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.11.06   #5
    also das ist fast die Gretchenfrage des "zusammen eigene musik machens".
    Der Thread ersteller sagt es schon es gibt Gitarristen (und sicherlich auch Bassisten, Pianisten usw) die sehr gute Ideen haben aber Schwierigkeiten dabei ein Arrangement für die komplette Band zu treffen.

    Für mich persönlich ist es am einfachsten mit einer Idee, sei es ein Riff, ein Chorus eine paar Einzelnoten zur Probe mitzubringen und dann mit der Band diese Ideen auszuarbeiten. Das erfordert viel Disziplin und Kompromissbereitschaft. Es zeigt mir allerdings auch das ich die Ideen der Bandmitglieder sehr ernst nehme und so eine größeren Kreativitäts-output bekomme.

    Ich hab allerdings auch eine kleine Abneigung gegen diejenigen die einen kompletten Song zuhause komponieren und ihrer Band dann auferlegen was sie zu spielen haben, das ist wohl ein Ego Problem meinerseits.
     
  6. Dieter5858

    Dieter5858 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #6
    Ich meinte nicht das ich ein Problem damit habe wenn mir einer sagt was ich zu spielen habe.
    Aber wenn ich genau das Nachspiele was die Gitarre spielt dann kommt meiner Meinung nach (zumindest bei dem akutuellem Lied) nur Matsch raus vom Takt mal ganz abgesehen der irgendwas jenseits von Gut und Böse ist.

    Also wenn ich mir einige Lieder anhöre z.B. Guano Apes.
    Da gibts einige Lieder wo die einzelne Bassline fast nur aus Pausen besetht und alleine recht Langweilig ist, allerdings füllt die BAssline im Lied alle Pausen der anderen Instrumente aus was echt geil klingt.
    Aber wenn nichtmal die Gitarre ne Pause macht...
     
  7. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 11.11.06   #7
    wir haben es ale besprochen, diskutiert und jeder ist einverstanden damit:
    sängerin und/oder gitarist denken sich nen text aus, überlegen gemeinsam wie es gesungen werden soll, tonlage usw, gitarist denkt sich akkorde dazu aus, gitarist und ich machen komplette struktur fertig und alles was da reingehört und am ende spielt unser drummer was passendes drüber.. aht isch immer bewährt
     
  8. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 12.11.06   #8
    Bei uns ist das so. Die meisten Texte kommen von mir (Gitarre) , dem Sänger und der 2. Gitarre. Einer schreibt einen Text oder eine Melodie und kommt dann in die Probe und stellt das den anderen vor. Oft kommt dann auch gleich "Hey da könnte ich ja dann blabla spielen" oder "hey da könnte man noch blabla singen" usw. Dann kommt noch Schlagzeug, Bass und Gesang dazu und fertig ist der Song. So ist es meistens. Manchmal aber auch ganz anders^^
     
  9. Dieter5858

    Dieter5858 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #9
    Hört sich bei euch ja so an als passe das immer.
    Hattet ihr das noch nie das der Gitarrist dann mit etwas ankam was einfach viel zu viel war ohne Pause/vollkommen ausm Takt.

    Also ich hab manchmal das Gefühl das unser Gitarrist nur sich hört und dem egal ist was die anderen dazu spielen...
    Ich werd ihm nochmal sagen das er mal etwas das Tempo rausnehmen soll und erstmal sich über den Takt/Struktur des Songs Gedanken machen soll, oder meine Ratschläge in Betracht nehmen könnte...


     
  10. Wonderbird m.e

    Wonderbird m.e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    12.08.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    334
    Erstellt: 12.11.06   #10
    Also bei uns ist das so:

    meist hat einer eine Melodie gefunden, sei es nun unser 1 Gitarrist/Sänger, oder unser 2ter Gitarrist oder eben ich:rolleyes:, wird meist von allen etwas dazuerfunden, was klanglich passt.
    Schlagzeuger kümmert sich in dem Sinne um die Beats und fill-in`s. So und meist haben wir dann auch unseren ersten Teil des neuen Liedes(Chorus/strophe). Dann wird weitermusiziert bis man etwas passendes gefunden hat(kann recht lange dauern). Das spielt man dann in der gedachten Struktur und verbessert/ändert hier und da noch etwas und dann haben wir meist nach einigen Tagen/stunden ein neues Lied auf das dann "nur noch" Text rauf muss. Das machen wir dann meist wann anders....:D

    Naja bei unseren letzten Probe(2std) haben wir 2 neue Lieder instrumental geschaffen. Man war das geil:D
     
  11. Urknall

    Urknall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #11
    Bei uns macht zu 90% der Schlagzeuger die Mucke !
    Ab und an liefert der Gitarrist Riffs auf MD, die der Drummer dann in Stücke "umwandelt". Aber i.d.R. spielt er alles alleine zu Hause auf einen Sampler (Bass und Git normal eingespielt - die Drums spielt er über Keyboard). Da er mit dem Sampler Originalsounds verwenden kann sind die Playbacks in hervorragender Qualität (er spielt auch gut Git und Bass - nur Gesang ist nicht drauf). Dann bekommt jeder eine MD zum üben (wir haben uns vor Jahren alle auf MD geeinigt - wegen der Qualität und der Wiederbespielbarkeit).
    Natürlich nehmen wir beim Proben schon mal eine Änderung vor, aber im Großen und Ganzen "covern" wir unsere Playbacks 1 zu 1.
    Übrigens sind bei uns die Texte meistens zuerst da.
     
  12. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 11.12.06   #12
    Also bei 10 von 10 Songs lief das bei uns so ab, dass ich mit dem Kompletten Song in den Proberaum kam - komplett insofern, dass die Struktur, Melodie und erste Gitarre komplett drin ist und ein Text vorhanden ist - oder ich habe ein komplettes Arrangement fertig, inklusive Gesangs- und Backingmelodie, Drums, Basslinie und zwei Gitarren. Das wird dann gespielt und immer wieder geändert, wenn was nicht passt.

    Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn die Anderen auch was schreiben würden, oder eine Idee mitbringen würden - nur bisher kam es nicht dazu.

    Grusz,
     
  13. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 13.12.06   #13
    Einfach drauf los jammen... wenn was gefällt, dann wird es weiter ausgebaut, bis es ein ganze Song ist... das kann manchmal über mehrere Monate gehen ;)

    Danach kommt der Text dazu... von dem der halt eben Lust dazu hat.
     
  14. Stxx

    Stxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Berlin- Lichtenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #14
    In einer alten Band von mir habe ich auch mal mit einem Gitarristen zusammengespielt der sich nicht so recht in die Musik einfinden konnte und lieber sein eigenes Ding gemacht hat (und das ziemlich laut und gegen den Takt).
    Es lief dann letztlich darauf hinaus das sein Einfluss auf den Rest der Band immer geringer wurde und er dass erst sporadisch und letztlich gar nicht mehr zu den Proben kam.
    Was eure Timingprobleme angeht, muß euer Drummer vorerst einen festen, einfachen Beat vorgeben auf dem eurer Gitarrist dann aufbauen kann.
    Wenn er dann nicht mit ihm zusammenkommt kann man ihm wohl nicht mehr helfen.

    Was die Struktur der Songs angeht muss er entweder selber eine feste Struktur erarbeiten oder selbiges mit euch zusammen machen.

    Wenn seine eigenen Riffs überladen sein sollten, lass dich vorerst nicht davon abschrecken. Erst wenn die Struktur steht kann man wirklich beurteilen ob die Riffs funktionieren. Sollte er aber immer wieder aus dem Takt geraten, dann will er schlichtweg zuviel von sich selbst.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Am besten redest du mal mit ihm, letztendtlich will er ja auch gute Musik machen.
     
Die Seite wird geladen...