wie greift man diese barrees?

  • Ersteller KeinGerede
  • Erstellt am
KeinGerede
KeinGerede
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
23.06.05
Beiträge
1.373
Kekse
5.405
ja, schule fängt an und ich muss noch wat für schulband ag lernen.
könnt ihr mir sagen wie man diese griffe als barree greift?
diese hier:
Db, Ab7, Cb, Gb7, Gbm7, Gm7, Abm7,F°7 (...?:screwy: ),G7

könnt ihr mir auch erklären was dat b bedeutet oder diese bm7...und vor allem was dieser momischer kreiszwischen F und 7 bedeutet

schonma danke
 
Eigenschaft
 
Dixiklo
Dixiklo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.09
Registriert
29.01.05
Beiträge
731
Kekse
214
Ort
Lingen
KeinGerede schrieb:
ja, schule fängt an und ich muss noch wat für schulband ag lernen.
könnt ihr mir sagen wie man diese griffe als barree greift?
diese hier:
Db, Ab7, Cb, Gb7, Gbm7, Gm7, Abm7,F°7 (...?:screwy: ),G7

könnt ihr mir auch erklären was dat b bedeutet oder diese bm7...und vor allem was dieser momischer kreiszwischen F und 7 bedeutet

schonma danke

das mit der sieben hat irgendwas mit ner Septime zu tun, das brauchst mich nich fragen, in Theorie bin ich schlecht ;)

dieses "b" is ne erniedrigung. Du spielst kein D sondern ein Des, ein Des is dasselbe wie ein cis. Also Db=c# verstanden?

-> Db-------------Cb

e--------------------
B--6----------------4
G--6----------------4
D--6----------------4
A--4----------------2
E--4----------------2

Cb is auch ne Erniedrigung. Allerdings sind zwischen einem B und C kein Halbtonschritt. D.h. B# = C und Cb ist somit gleich B.

Bitte nich hauen wenn ich was falsches geschriebn hab.

Mit den ganzen Siebenern weiß ich im Moment auch nich, da müsst ich länger denken, und ich bin derbst müde ;)
 
KeinGerede
KeinGerede
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
23.06.05
Beiträge
1.373
Kekse
5.405
danke is schon ma serh hilfreich ma guckn ob ich somit nich den rest noch selbst hinbekomm
 
Tonic
Tonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.07
Registriert
19.03.05
Beiträge
766
Kekse
199
Ort
Leverkusen
Db:
9
9
10
11
11
9


Ab7
4
4
5
4
6
4


Cb: ( wqäre doch einfach H oder nicht? )

7
7
8
9
9
7


Gb7

2
2
3
2
4
2



Gbm7

2
2
2
2
4
2


Gm7

3
3
3
3
5
3


Abm7

4
4
4
4
6
4

F°7

1
1
1
1
2
1

G7

3
3
4
3
5
3



so aber bitte nocheinmal von einem profi überprüfen lassen, ist auch gleichzeitig eine Überprüfung für mich, ob ichs verstanden hab :)
 
F
Fragx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.16
Registriert
22.07.05
Beiträge
141
Kekse
388
Hallo!
Zu der Bedeutungserklärung kann ich dir leider nichts sagen.
Wenn du aber wissen willst, wie man die die Akkorde als Baree greift, kann ich dir besonders diese Seite empfehlen; da schau ich auch öfter nach bzw. hab mir das Programm runtergeladen:

http://home.nikocity.de/gitarrenlehrerseiten/a/guitar.html

Wenn du bei Google nach "Akkordmaster" suchst, findest du noch ähnliche Seiten (falls sie mal nicht erreichbar ist).
 
Tonic
Tonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.07
Registriert
19.03.05
Beiträge
766
Kekse
199
Ort
Leverkusen
Dixiklo schrieb:
-> Db-------------Cb

e--------------------
B--6----------------4
G--6----------------4
D--6----------------4
A--4----------------2
E--4----------------2

Hey Paul :)

ich glaub der erste ist ein C# / G# ..also den, den du geschrieben hast. Dürfte aber auch gehen
 
the_arcade_fire
the_arcade_fire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.13
Registriert
04.07.05
Beiträge
606
Kekse
963
Ort
Graz / Zürich / Amsterdam
KeinGerede
KeinGerede
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
23.06.05
Beiträge
1.373
Kekse
5.405
jo geil die seiten werd ich bestimmt noch gebrauchen dann werd ich mich gleich morgen nacher schule ransetzen und üben
Danke!
 
1
123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.13
Registriert
12.04.04
Beiträge
402
Kekse
105
Die 7 bedeutet, dass die kleine Septime hinzugefügt wird.
Der ° bedeutet, dass der Akkord vermindert ist ("°"="dim"). Grundton - kleine Terz - verminderte Quinte


Der stimmt leider nicht :) . Dieser Akkord muss aus den Tönen F-G#-H-D# bestehen. In diesem steckt noch ein C drin.

-> Db-------------Cb

e--------------------
B--6----------------4
G--6----------------4
D--6----------------4
A--4----------------2
E--4----------------2

Ich glaube du meintest die hier:

e---(2)-(4)-
b----4---6-
g----4---6-
D----4---6-
A----2---4-
E----x---x-

Deine Akkorde sind von den Noten her richtig, aber ich denke mal es ist hier besser, wenn der Grundton tiefster Ton ist ;) . Es sei denn der musikalische Zweck erfordert was anderes (Aber davon hab ich keine Ahnung :D ).

P.S.: Kann man eigentlich F°7 schreiben? Dann müsste man doch auch Fdim7 schreiben dürfen. Allerdings wird der als Fhalfdim7 bezeichnet. Warum?
 
Tonic
Tonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.07
Registriert
19.03.05
Beiträge
766
Kekse
199
Ort
Leverkusen
Ah danke für die Korrektur. Mit den verminderten Akkorden hatte ich noch kaum zu tun, naja wenigstens ist der Rest richtig :)
 
sweet nuthin'
sweet nuthin'
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.15
Registriert
07.07.05
Beiträge
763
Kekse
1.075
Ort
zuhause
F7 ist:

1
4
2
1
3
1

Nicht ganz einfach zu greifen, klingt aber besser als das F7 was hier schon einmal aufgeschrieben wurde:great:
 
1
123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.13
Registriert
12.04.04
Beiträge
402
Kekse
105
Das was du getabbt hast ist ein F7. Aber was gesucht ist ist ein F°7 (wegen Schreibweise siehe letzten Post von mir)

Das sind zwei unterschiedliche Akkorde.
 
Dixiklo
Dixiklo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.09
Registriert
29.01.05
Beiträge
731
Kekse
214
Ort
Lingen
Tonic schrieb:
Hey Paul :)

ich glaub der erste ist ein C# / G# ..also den, den du geschrieben hast. Dürfte aber auch gehen

Oups, I'm sorry :) kommt nich wieder vor, war letzter ferientag, war leicht fertig ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben