Wie groß is ein Standardset?

von road_rash, 14.11.06.

  1. road_rash

    road_rash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #1
    servus:D
    da ich mit dem gedanken spiele mir in näherer zukunft mein erstes set zu kaufen und ich schon nen geigneten platz habe, würde ich gerne wissen wie groß ca. nen standard set is^^
    also ich meine wieviel quadratmeter groß der raum mindestens sein muss;)
    da ich net gleich 10000000............ becken ect haben werde sondern nur Bass-Drum, Snare, 2 Hänge-Toms, 1 Stand-Tom, 1 Hi-Hat, 1 Crash-Becken, 1 Ride-Becken..
    würde mich wirklich weiter helfen
    so far
    road_rash :D
     
  2. Drummer-steve

    Drummer-steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #2
    hmmm joar ich würd jetz einfach mal sagen
    ------------------1,50m-------> Breit
    |
    |
    |
    |
    |
    v auch 1,50m Tief
     
  3. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
  4. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 15.11.06   #4
    mein aufbau braucht 2 mal 2 meter ... und is auch nur son standart set wie du meinst.
     
  5. road_rash

    road_rash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #5
    ok, vielen dank..
    dann hab ich ja meinen raum :twisted:
     
  6. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.11.06   #6
    kommt drauf an, was du für ein set willst. wenn du so ne burg wie terry bozzio (vids z.b. unter drummerworld.com) willst, brauchst du viel platz!
    aber scherz beiseite, für das von dir angestrebte set reichen 2x2m locker.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 15.11.06   #7
    nimm keinen zu kleinen raum für dein set, macht einfach keinen spaß darin zu spielen. der sound ist mehr als mies.
    ich hab meins in nem ca 3x4m raum stehen, das is echt minimum damit sich klang entfalten kann (bei einem normalen raum ohne schallbegrenzende maßnahmen wie noppenschaum)
    mit noppenschaum kann man ggf. aus nem 2x3m raum noch was machen.
     
  8. tomtom

    tomtom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Alzenau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 20.11.06   #8
  9. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 20.11.06   #9
    meins hab ich auf nem Ikea Teppich stehen der 2x1,40m hat! Kommt hin! Aber auch nur ganz knapp - ich würd dir 2x2m empfehlen - damit kommst du (mit Standart Setup) erstmal hin!
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.11.06   #10
    Achte bitte auch auf die Akkustik. Wie DrummerinMR gesagt hat macht es nicht wirklich Spass in einem Raum zu spielen, in welchem man von seinen eigenen Schallwellen erschlagen wird.
    Beschreibe den Raum doch mal schnell, wenn du Zeit und Lust hast. Besser noch: Stelle ein Foto rein.
    Denn Faktoren wie Parketboden, Betonwände und/oder Betondecke können in einen Raum, der gerade mal 2,5x2,5 Meter misst das Spiel und somit den Spass enorm einschränken. Achte auch, dass du deine Bassdrum nicht vor eine Wand stellen musst. Wenn der Boden massiv sein sollte, solltest du ihn unbedingt mit Teppich auskleiden. Die Wände je nach dem. Kläre das auch mit deinen Nachbarn ab. Wenn die Ärger machen sollten kommst du um eine minimale Dämpfung sowieso nicht drumrum.

    Schreib hier doch noch ein, zwei Infos dazu. Es lohnt sich.

    Limerick
     
  11. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.11.06   #11
    naja zur not gibts ja immer noch eierkartongs... die helfen gut... hatte ma nen pr im Bunker da is ja alles beton... hamn an die wände die dinger geklebt und der sound war nur geil...
    am boden hamn mehr teppich liegen gehabt (hier und da auch ne alte decke) und die decke hamn mehr "offen gelassen"

    der raum war aber natürlich auch größer als 2 x 2m...
     
  12. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 20.11.06   #12
    sPB:

    sorry eierkartons... hängt euch mal noppenschaum da rein ;) das wird erst geil klingen :D
     
  13. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.11.06   #13
    jo klar aber... der pr existiert net mehr... also schon aber net mit uns da drin...

    ma schaun was mehr beim nächsten reinkleben... also denk ma eierkartons sind billiger
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 20.11.06   #14
    Ich hab schon in mehreren Proberäumen gestanden, die mit Eierkartons zugepappt wurden und ich muss sagen: Das kannst du einem anderen erzählen! :D Einen Unterschied hört man. Geil klingt's da drin ganz bestimmt nicht! Ziehe den Rat von DrummerinMR in Betracht, wenn das Zukleben denn sein muss. Dann will ich schauen, welches Adjektiv zur Beschreibung du wählst :great:

    Limerick
     
  15. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 21.11.06   #15
    mh... wie gesagt mit noppenschaum hab ich keine erfahrung aber ich ziehe einen proberaum der mit eierkartons verkleidet ist und man klaren sound hat einem proberaum vor bei dem man denkt man würd in den bergen proben weil von überall echo kommt.... (bitte nicht wörtlich nehmn is nen übertriebenes beispiel)

    und somit war der sound für meine bisherigen erfahrungen nunmal geil...:)

    am besten zähl ich ma nen paar proberäume die ich hatte auf...

    also der erste war unsere waschküche kein schöner sound... aber auf dem trockner kann man prima sachen abstellen...

    der 2. war der erwähnte bunker... alles aus beton somit natürlich verdammt viel hall...
    also eierkartons bestell an die wand und der sound war um welten besser....

    und der momentane is "Nick's Laden" dh. ein ehemaliger tante emma laden mit schaufenster in der momentan das zimmer von meinem gitaristen ist... was bedeuted... kein schöner sound...
     
  16. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 21.11.06   #16
    Klar, Eierkartons sind besser als nackter Beton (vor allem wenn es brennt!!!!). Allein schon aus Brandschutzgründen würde ich davon abraten. Ansonsten helfen Eierkartons nur bedingt bei hohen Frequenzen, tiefere weden praktisch gar nicht gedämpft. Dann lieber etwas Noppenschaumstoff, der ist dann um einiges besser. Und auch nicht so leicht brennbar
     
  17. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 21.11.06   #17
    SPB :
    wenn du die möglichkeit hast geh mal in einen raum der komplett mit noppenschaum ausgekleidet ist, das ist ein interessantes hörgefühl, man hat das gefühl was auf den ohren zu haben weil einfach kein hall reflektiert wird ;)
    ein freund von mir ausm drummerforum hat einen sehr tollen proberaum... ca 5x6m und gute 3,50 hoch in einem keller (mit klimaanlage *g*) wände bis auf ca 2m höhe mit schwerem teppich ausgekleidet und aufm boden natürlich auch teppich. da drin hat man einen sehr genialen sound, bin immerwieder begeistert wie mein drumset in dem ding klingen kann ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping