Wie gut sind Meinl Byzance Becken???

von Drummer-25, 08.04.07.

  1. Drummer-25

    Drummer-25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.04.07   #1
    Hallo!!!
    Hab gestan eine Band live gesehen, der Drummer hatte Meinl Byzance Crashes!!! Fand die saugeil!! Habe zurzeit ein Zildjian Beckenset, bin aber am überlegen ob ich es verkaufen soll, das ich mir Meinl Byzance Becken kaufen kann!!!! Was habt ihr für Erfahrungen mit den Byzance Becken (Sound, Qualität,....)????
    Mfg
     
  2. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 08.04.07   #2
    Bei einer solchen investition solltest du auf jeden fall antesten gehn,weil jedes Becken (zumindest die HAndgehämmerten [wies bei Meinl Byzance der fall ist]) anders klingt!

    und ausserdem denke ich das man bei becken einer solchen Preisklasse schon qualität erwarten kann.

    Fahr einfach mal in nen Musikladen in deiner nähe und teste die mal an.

    willkommen an / in board, p.s. suche nuten :)
     
  3. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 08.04.07   #3
    Gut/Schlecht ist gerade bei Becken und Trommel auch immer Geschmackssache, also geh einfach antesten und entscheide, ob du diese mit denen austauschen willst, etc.

    Immer das gleiche :rolleyes:
     
  4. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.04.07   #4
    Leida ist der nächste Musikladen eine 3/4 Stunde mit dem Auto von mir entfärnt!!! Dort gibst vielleicht 15-20 Meinl Becken muss schauen ob er welche da hat!!!
     
  5. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.04.07   #5
    Hi,

    also ich persönlich kann dir die Meinl Becken nur wärmstens empfehlen.
    Ich bin vor einiger Zeit selbst auf ein komplettes Meinl-Setup umgestiegen und bin mehr als zufrieden damit.Der Sound ist einfach der Hammer und man sieht auch nach häufigem spielen kaum Gebrauchsspuren.

    Wie aber schon gesagt wurde musst du die Teile unbedingt vorher testen.Wenn du sowas vorhast würd ich dir empfehlen auch mal die "Generation X Thomas Lang Signature" Serie anspielen :)

    mfgxrol
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 08.04.07   #6
    Anrufen wäre ne Möglichkeit. Und, ne 3/4 is bei einer eigentlich Lebenslangen Anschaffung wie Becken auch vertretbar (ausserdem wirst du ausser bei Meinl selbst kaum einen Laden finden der mehr als 20 Meinl Becken antestbereit hat...)
     
  7. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 08.04.07   #7
    Hehe jeweils ein ? oder ! langt auch ;)

    Ich kann auch die Hats empfehlen, kumpel hat eins, k.A. was das Ding kostet aber bis dato die besten hats die ich gehört habe
     
  8. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 08.04.07   #8
    Habe vor das ich mir jetzt einmal ein Byzance warscheinlich Thin Crash zulege!!! Eventuell noch ein Ride!!!! Habe mir nämlich den Zildjian Satz erst vor ca 1/2 Jahr gekauft!!! Danke für die antworten!!!! :great:
     
  9. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.04.07   #9
    Hab noch was gefunden was dir villeicht noch weiterhilft :

    http://www.meinl.de/

    auf der Meinl-HP kannste dir die einzelnen Sounds der Becken anhören,is zwar nicht ganz so wie in Real aber auf jeden Fall besser als nichts :)

    mfgxrol
     
  10. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 09.04.07   #10
    Habe ich schon gemacht!!!! Trotzdem danke!!!! Der eine Drummer da hatte ein 16" Thin Crash und ein 18" Thin Crash fand die total geil!!!:great: Fahre warscheinlich am Freitag ins Musikhaus da werde ich schauen was er da hat!!! Vielleicht ist ja ein geiles dabei das ich mir gleich mitnehme!!!! :rolleyes:
     
  11. Drummer-25

    Drummer-25 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Ybbsitz/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 09.04.07   #11
    Ist eigentlich zwischen den Traditional und den Brilliant Finish Becken ein Unterschied vom Klang her???? :confused: Ist ja nur die Oberfläche der becken Brilliant!!!! Wie findet ihr die Byzance Dark Becken (hauptsächlich ride)???:confused:
     
  12. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 10.04.07   #12
    Die Unterschiede im Finish und im Sound sind in etwa die gleichen (Finish Brilliant => Sound auch eher brilliant).

    Ausserdem: Lasse es doch jeweils bitte bei einem Frage- oder Ausrufezeichen bewenden.
     
  13. My SxWA

    My SxWA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Solms-Niederbiel/Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.07   #13
    Servus,
    Also ich spiele jetzt seit nem Jahr Meinl und ich bin sehr zufrieden. Vorher hatte ich auch Ziljian; aber als ich zu Meinl gewechselt habe, wurde ich sehr zufrieden gestellt.
    Ich habe zwar in meinem Set kein Byzance Cymbal, habe jedoch mal eins angespielt und ich find diese Becken echt gut.
    Kommt halt auch so nen bissi drauf an was für Musik du machst. Ich spiele vorallem Metal und Punk deshalb hab ich halt viele SCC Becken im Set. Falls du also gerne nen bissi härter spielst nimm dir liebe die SoundCaster Custom, Mb10 oder Mb20 Serie.
    Du sagtest ja du hättest die Becken schon mal auf nem Konzi gehört; ich denke dann sind die Tips von den anderen richtig... einfach mal anspielen und dann zugeschlagen :D...
    Viel Glück noch bei der Beckenwahl. Hans
     
  14. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 11.04.07   #14
    Habe seit 2 Wochen oder so ein Meinl Byzance 18" Medium Crash und der Klang ist der Wahnsinn! Voll zufrieden.
    Aber wenn ich das Becken anschlage und es nicht mehr am Beckeständer wackelt, sondern nur noch selbst schwingt, sieht das nach einem recht starken Schwingen aus. Ist das normal oder muss ich das irgendwie anders hinhängen, weil es sonst evtl. kaputt geht? (Will nur sicher gehen. 230€ will ich nicht einfach so zerschrotten. :S)
     
  15. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 11.04.07   #15
    Genau so muss es sein! Daran siehst du, dass das Becken ausschwingen kann, was sehr wichtig ist. So oder so muss aber jedes Becken mit angemessenem Kraftaufwand behandelt werden, wenn es lange halten soll.
     
  16. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 12.04.07   #16
    Zum einen ist das natürlich ein gutes Zeichen, da es bedeutet, dass das Becken sich frei bewegen kann. Es ist letztlich die Eigenschaft eines Becken (u.a. Profil, Gewichtsverteilung, etc.) wie stark der "Wobble" ist. Manche Becken schwingen sehr stark, andere nicht so stark. Es ist so oder so aber kein Herstellungsfehler oder Problem (außer das Becken schwingt so sehr, dass man es schwer trifft ;) ).
     
  17. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 14.04.07   #17
    Gut, danke! Wollte nur sicher gehen. ;)
    Kanns kaum erwarten, dass mein Handgelenk wieder fit ist und ich dann endlich wieder fröhlich rumkräschen kann. :D

    Viele wochenendige Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping