Wie lange dauert es bei euch.....

  • Ersteller Alucard2142
  • Erstellt am
Alucard2142
Alucard2142
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.21
Registriert
02.07.08
Beiträge
559
Kekse
411
Ort
Großwenkheim bei Münnerstadt
einen eigenen Song zu schreiben und einzustudieren? damit mein ich mindestens bassnoten, gitarrennoten, songtext, schlagzeugnoten und gesang=)

würde mich mal interessieren, weil anfangs haben ich und meine band ewigst schnell ideen gehabt und diese umgesetzt und in letzter zeit nimmt das ganze etwas trägere formen an
 
Eigenschaft
 
C
cboon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.09
Registriert
06.02.08
Beiträge
206
Kekse
131
Bei mir ist das ganz unterschiedlich. Manchmal sitz ich nen ganzen Nachmittag dran um was zu arrangieren und manchmal sitz ich vorm Fernseher, klimper vor mich hin und ich hab plötzlich n Lied im Kopf bzw. in den Fingern(Ich habe keine Ahnung von Musiktheorie/Harmonielehre), dann gehts 10 Minuten und ich hab n Song geschrieben. Meistens sind die die ich in 10 Minuten schreib auch noch wesentlich besser als die andren.
 
gonzo83
gonzo83
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.15
Registriert
30.09.07
Beiträge
193
Kekse
706
Ort
Herborn
Mir geht es genauso wie cboon.
 
renue
renue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
16.06.06
Beiträge
112
Kekse
58
Ort
Münster
Also dazu wie unser Sänger und Gitarrist die Texte und Songstrukturen macht kann ich jetzt nicht soviel sagen.
Aber ab dem Moment, wo die ganze Band einsteigt gehts bei uns immer relativ schnell. Meistens steht das Grundgerüst eines Songs schon in der ersten Probe. Bei uns ist es aber auch so, dass wir eher versuchen den Moment festzuhalten, anstatt uns Ewigkeiten darum zu kümmern einzelne Noten perfekt zu bestzen usw. Die Songs stehen dann aber auch nicht fest, sondern können sich immer wieder verändern oder angepasst werden.
Also bei uns läufts eher so "Libertines"-Style ;>, gibt aber auch ganz bestimmt Bands wos genau anders rum ist.
 
GuitarDome
GuitarDome
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
17.09.03
Beiträge
196
Kekse
262
Ort
Hamburg
wir brauchen meistens so zwischen 2 und 3 proben um ein Lied komplett fertig zu machen. Aber solange wir das noch nicht iwie aufgenommen oder sonst wie veröffentlicht haben, verändern wir auch einige sachen daran.
 
SilverChris
SilverChris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.11
Registriert
06.04.07
Beiträge
215
Kekse
254
lol :D

Man sollte vielleicht mal dabei sagen was für Stücke?!

Also für nen Punk-Stück mit Struktur und "Ideenreichtum" a la American Idiot - ne Stunde? wenn überhaupt... Sowas "schreibt man Just for Fun zum jammen nebenher...

Aber Songs, die wir eigentlich schreiben dauern dann einige Wochen bis die wirklich fertig sind... Mir kann auch keiner erzählen, dass man nen vernünftigen, ideenreichen Song in einer Probe schafft... Hängt natürlich auch immer davon ab, was man für Erwartungen hat ;)

http://www.youtube.com/watch?v=OxowWo_XV_c <<<sowas schafft man z.B. nicht in 2-3 Proben...
 
Andelaz
Andelaz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.21
Registriert
24.08.08
Beiträge
407
Kekse
1.723
Ort
Münsterland
Also bei uns entstehen die besten, nämlich die spontanen Songs so zwischen 4-5 Bandproben.
Ist dann auch eher Postrock im Moment, instrumental und ohne Gesang.
Es gab aber auch schon Lieder, die in ihren grundsätzlichen Strukturen noch nach einem Jahr verwändert wurden. Und irgendwann wurden sie verworfen, weil es nicht mehr im Kontext zur Anfangsidee stand. :screwy:
 
Andelaz
Andelaz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.21
Registriert
24.08.08
Beiträge
407
Kekse
1.723
Ort
Münsterland
HaraldS
HaraldS
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
03.03.05
Beiträge
5.326
Kekse
34.132
Ort
Recklinghausen
[Wie lange dauert es] einen eigenen Song zu schreiben

Von der Idee bis zum Leadsheet: zwischen 1h und 3 Jahre.

damit mein ich mindestens bassnoten, gitarrennoten, songtext, schlagzeugnoten und gesang=)

In meinem Fall: Noten für 4 Sängerinnen, 2 Violinen, Klarinette, Cello, Piano, Kontrabass, Schlagzeug. Arrangement und Notensatz bei ca. 100 Takten pro Stück: so ca. 4h.

und einzustudieren?

Zwischen 20 Minuten und 2 h, je nach Schwierigkeitsgrad. Es hängt vor allem an der Komplexität der Gesangsstimmen.

Harald
 
renue
renue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
16.06.06
Beiträge
112
Kekse
58
Ort
Münster
lol :D

Man sollte vielleicht mal dabei sagen was für Stücke?!

Also für nen Punk-Stück mit Struktur und "Ideenreichtum" a la American Idiot - ne Stunde? wenn überhaupt... Sowas "schreibt man Just for Fun zum jammen nebenher...

Aber Songs, die wir eigentlich schreiben dauern dann einige Wochen bis die wirklich fertig sind... Mir kann auch keiner erzählen, dass man nen vernünftigen, ideenreichen Song in einer Probe schafft... Hängt natürlich auch immer davon ab, was man für Erwartungen hat ;)

http://www.youtube.com/watch?v=OxowWo_XV_c <<<sowas schafft man z.B. nicht in 2-3 Proben...
Naja es kommt wirklich auf die Erwartungen an. Wenn wir Progrock, Metal oder ähnliches machen würden würde das bei uns bestimmt auch anders laufen. Aber bei der Musik die wir machen geht es, wie ich bereits sagte eher darum bestimmte Gefühle in die Songs zu stecken oder eine Stimmung aus dem Proberaum zu vermitteln, etc.
Wir haben auch schon soviele Stücke verschlimmbessert, die die am meisten überarbeitet werden, fliegen bei uns am öftesten raus. Getreu dem Motto ein guter Song ist auch ohne die ganzen Spielerein und Effekte ein guter Song.
Und nur einem Song Kreativität und "Ideenreichtum" abzusprechen nur weils ein Punksong ist (American Idiot) zeigt mMn nur von der Engstirnigkeit, die ich bei den Genres Richtung Prog, Metal usw nicht selten bemerkt hab.

/ich werd diesen Text Morgen nochmal lesen, wenn ich nüchtern bin ;) Hoffe hier steht nicht zu viel Scheiße...
 
Zuletzt bearbeitet:
M
My Noir Spirit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.10
Registriert
27.06.06
Beiträge
64
Kekse
54
Ort
Hamm
Wir jammen einfach drauf los. Momentan kommt meist unser Bassist mit Ideen für Gitarre oder Bass und auf diese Melodie bauen wir den ganzen Song auf bzw da drum herum. Wir jammen dann etwas rum, meckern, loben, schreiben auf, verwerfen und irgendwann sind alle fünf zufrieden.
 
SilverChris
SilverChris
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.11
Registriert
06.04.07
Beiträge
215
Kekse
254
Ich hab American Idiot nur als Beispiel genannt :D Schöner Song aber von der Bearbeitungszeit nicht sehr aufwändig... Zufällig ist es ein Punksong - und einige Punksongs sind irgendwie doch recht einfach gestrickt (einfach muss ja nicht schlecht heißen).

Ich wehre mich hier also mal gegen den Vorwurf der Engstirnigkeit. Mit meinem Post wollte ich nix schlecht reden und erst recht keine komplette Musikrichtung :D Sry wenn das jetzt so rüber kam...
 
bobcät
bobcät
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
26.05.08
Beiträge
518
Kekse
1.061
Bei uns ist es meistens so, dass der Gitarrist mir wieder ein Riff als Guitar Pro oder schnelle Aufnahme schickt. Ich als Sänger versuch dann das zu strukturieren und nen Text zu finden. Aber meistens hab ich da im ersten Anlauf nicht den nötigen Biss für. Manche Sachen bleiben daher ewig liegen, bis sie wieder aufgegriffen werden.

Und Details werden immer verändert. Hier ein kleines Solo hintendran, da ein Akustikpart, was auch immer. Sachen, die sich spontan ergeben. Auch radikalere Änderungen, wenn ein Song nicht mehr zieht.
 
NRK
NRK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.11
Registriert
09.04.09
Beiträge
24
Kekse
40
Ort
Dortmund
einen eigenen Song zu schreiben und einzustudieren? damit mein ich mindestens bassnoten, gitarrennoten, songtext, schlagzeugnoten und gesang=)

würde mich mal interessieren, weil anfangs haben ich und meine band ewigst schnell ideen gehabt und diese umgesetzt und in letzter zeit nimmt das ganze etwas trägere formen an

Das klingt, als gäbe es eine Master-Methode, nach der alle gleich vorgehen. Kommt halt drauf an, gibt es z.b. einen Songwriter, der alles, inkl. Arrangement, im Alleingang macht, oder schreibt man als Band die Songs gemeinsam (aus dem Jammen heraus), schreibt einer Melodie und Harmonien und jemand anders den Text, usw.

Nimmt man alles zusammen: Ich glaube da kommt so alles zwischen ner halben Stunde und 4 Jahren heraus. :)

By the way, es gibt auf dem Sender EinsFestival eine Sendung (deren Name mir entfallen ist), bei denen der Werdegang und die Entwicklung von Rock/Popsongs von den Beteiligten erzählt werden. Habe es letzlich über "Ohne Dich" von Selig gesehen, oder über "Nur ein Wort" von Wir sind Helden, wo der Song mehrere Jahre gebraucht hat, bis er reif für die Platte war.
 
B
Beatler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.14
Registriert
20.02.09
Beiträge
42
Kekse
99
also eigene songs schreib ich innerhalb von zwei tagen dann hab ich zwei e-gitarren und n basslauf mit solo bridge intro outro refrein und chorus. allerdings hab ich kein schlagzeug und kenn mich damit nich aus und texten kann ich auch nich aber so fällt mir viel ein hab blos keine musiker die das ganze zeugs spielen könnten
 
sebi18
sebi18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.13
Registriert
13.01.09
Beiträge
45
Kekse
0
Ort
wien
naja, wir schreiben die lieder eigentlich nicht (noch nicht?), aber wir benutzen sheets mit akkorden, noten (für gesang) und text, und da spieln wir dann halt mal drauf los. da entwickelt jeder seine riffs und begleitschemata dann ist kurz zeit für jeden das ganze nochmal duchzusehen, und dann steht mal das grobe arrangement. dann wird nochmal gespielt, und dann kritisiert die ganze band wenn irgendwem etwas von wem anderen nicht so gut gefalen hat, und bringt verbesserungsvorschläge. im grunde haben wir ein lied in einer probe drauf, aber dann wird halt noch geübt bis es sitzt, und da wird auch noch manches verändert.
 
SidSerious
SidSerious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.11
Registriert
16.05.07
Beiträge
92
Kekse
380
Ort
In einem Dorf
Bin stinkfaul eigentlich. Mir fallen immer wieder Lieder ein, schreib sie einfach nieder (Gitarre klimpern...) hab dann keine Lust mehr. Dann gefällt mir das Resultat wieder nicht, dort und dort Verbesserungen. Alles in allem, zögert es sich auf Tage hinaus.
Wäre ich nicht so faul, und ungeduldig, hätte ich schon ganze Alben von mir selbst rumliegen:p
 
LongLostHope
LongLostHope
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.18
Registriert
05.04.05
Beiträge
3.420
Kekse
8.971
Ort
Bodensee
Also von der ersten Songidee bis zum Live-reif eingespielten Song dauert es bei uns einige Monate...

Allerdings arbeiten wir auch nicht wirklich viel daran.
Ca. 2 std. die Woche zu zweit "Songwriting" und ca. 3 std die Woche mit der Band "arrangieren und Proben".

Wobei das "Songwriting" natürlich immer dem "arrangieren und proben" vorrausgeht.
D.h. wir sind damit immer ca. 2 Songs vorraus. Im Proberaum arbeiten wir im Durchschnitt 4-5 Wochen an nem Song bis er "fertig" ist. D.h. 4-5 proben.
 
tormentor32
tormentor32
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.18
Registriert
08.03.07
Beiträge
241
Kekse
880
Ort
Meerbusch
Das variiert bei uns von einer Stunde bis ca. drei Jahre! Manchmal passt irgendwas einfach nicht und keiner weiß so recht was es ist!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben