Wie lange halten die Saiten - Geige?

  • Ersteller Der-Geigenspieler
  • Erstellt am
D

Der-Geigenspieler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.20
Registriert
28.02.19
Beiträge
75
Kekse
0
Hallo zusammen,

wie lange halten die Saiten einer Geige? Habe mal gehört, daß die Saiten ca. 10.000 Spiel-Stunden halten, bevor sie reißen.
Ist das wahr?

Gruß
Der-Geigenspieler
 
cailleach_oidhche

cailleach_oidhche

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
09.11.16
Beiträge
140
Kekse
999
Ort
Hessen
Hallo,

mir ist bisher noch keine Saite gerissen. Ich wechsel sobald sich der Klang negativ verändert hat, die Stimmung nicht mehr hält oder die Saiten schon sichtbare Schäden haben (Umwicklung gelöst etc.). Das hängt aber davon ab wie viel man spielt und welche Saiten man nutzt. Bei mir halten die Saiten in der Regel ca. 1 Jahr.
 
GeiGit

GeiGit

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
12.12.13
Beiträge
4.687
Kekse
86.349
Ort
CGS-Schwabbach
Es hängt von der Agressivität des Hautschweißes, der Länge der Fingernägel, Temperaturschwankungen und der Spielhäufigkeit und -Intensität ab.
Aber bisher hat jede Saite bei mir sehr lange gehalten.
Sehr lange bedeutet bei mir mehrere Jahre.
Meist gehen die Alu umsponnenen Saiten schneller kaputt als die Silber umsponnenen.
Meine G-Saite dieses Satzes ist jetzt vor zwei Wochen gerissen.
Aufgezogen wurde der Satz im April 2015, sie hat also fast 4 Jahre gehalten.
Die Alu-Umwicklung der A-Saite hat etwa 3 Jahre gehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
B

Berlinist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.20
Registriert
22.03.13
Beiträge
87
Kekse
81
Bei mir halten die Bratschensaiten auch ewig. Ich spiele allerdings nicht jeden Tag, aber dennoch regelmäßig.

Nach 4 Jahren ist meist der nächste Satz fällig. Klanglich ist dann eigentlich noch alles im Grünen, aber die Stimmung hält einfach nicht mehr.

Ich denke, dass es auch auf die persönlichen Ansprüche und Vorlieben ankommt. Im Gitarrenbereich gibt es viele Musiker, die praktisch jeden Monat neue Saiten aufziehen - kosten ja auch im Vergleich zu Geigensaiten nur extrem wenig. Andere Gitarristen hingegen spielen ihre Saiten bis sie reißen, also durchaus mehrere Jahre.
 
D

Der-Geigenspieler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.20
Registriert
28.02.19
Beiträge
75
Kekse
0
GeiGit

GeiGit

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
12.12.13
Beiträge
4.687
Kekse
86.349
Ort
CGS-Schwabbach
Ich würde an deiner Stelle mal die Pirastro "Violino" ausprobieren.
Ich habe sie sehr gerne auf meiner akustischen Geige gespielt und sie sind nicht so schrill und laut wie die Evas bei "Anfängern":
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Stollenfiddler

Stollenfiddler

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
03.06.12
Beiträge
754
Kekse
18.498
Die Evah Pirazzi "tragen" den Klang in den Raum. Sie sind stark in den Höhen, sprechen schnell an, brauchen aber eine routinierte Bogenhand, um unter Kontrolle zu bleiben. Das sind jetzt nicht unbedingt Eigenschaften, die beim Erlernen des Geigenspiels unterstützend wirken.

Die Thomastik Dominant sind praktisch etablierter Standard, damit kann man nichts falsch machen. Fall Du die nimmst: gib ihnen ne Woche Zeit, bevor du den Klang beurteilst, die müssen sich erst einmal dehnen und einschwingen, ganz frisch aufgezogen klingen sie hart.

Falls Du eine günstige Saite suchst, die einen warmen, dunklen Ton erzeugt:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
suamor

suamor

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
13.09.06
Beiträge
641
Kekse
3.428
Ort
Südwestdeutschland
Ich schwöre auf D'addario Zyex, ähnliche Eigenschaften wie Dominant (neutral im Klang) und meiner Meinung nach tragen sie den (originalen) Instrumentsound sehr schön in den Raum. Dunkel oder hellklingende Saiten manipulieren längerfristig den Klang deines Instruments. Bspw. war meine D-Saite früher schwach im Klang und durch Saiten, die im unteren Bereich stärker klingen hat sich das im Laufe der Jahre deutlich gebessert.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben