Wie lerne ich Flamenco zu tanzen

von blacksnake, 08.09.06.

  1. blacksnake

    blacksnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Hi kann mir einer sagen ich im internet gratis flamnco tanzen lernen kann ??
    würde mich freuen wenn ihr das wisst soll eine überaschung für meine freundin werden sie will so gerne flamenco tanzen hat aber kein geld über jede info bin natür´lich froh d
    danke
     
  2. Nayeli

    Nayeli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    277
    Erstellt: 08.09.06   #2
    also ich hab bis jetzt keine Online-Tanzkurse im I-net gesehen.
    Ich würd vorschlagen du siehst dir einfach einpaar Videos an und studierst die :
    Flamenco - World.com / Revista del mundo del baile en flamenco-world.com
    oder bei youtube.com suchen.

    Ich bezweifle jedoch, dass man Flamenco so schnell lernen kann, es ist eine etwas komplexere Tanzform, nicht ein einfacher Gesellschaftstanz, den man so eben in einer Stunde lernt.
    Da braucht man normalerweise Jahre des Trainings(oder Gewöhnung) bis man etwas machen kann, was halbwegs wie Flamenco aussieht.
    Auserdem braucht man bestimmte Schuhe und Kleidung,wobei die Schuhe wichtiger sind.

    Geh doch zu einer Probetanzstunde,die sind gratis....sollte es jedenfalls bei Tanzschulen geben.
     
  3. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.09.06   #3
    :great: mh probestunde würde ich machen also meine freundin

    aber gibts da nicht schritte auf einem blat wie salsa sie bracuht nur die schritte
    so wie wir gitarristen die meisten tab noten brauchen um zu spielen :great:
     
  4. Nayeli

    Nayeli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    277
    Erstellt: 08.09.06   #4
    Oder Gitarristen auch einfach nur Noten brauchen um zu spielen oder nur Tabs.....
    Also wie gesagt,ich hab so eine Seite bis her noch nicht gefunden, wo die Schritte zeigen würden.

    Aber ich vermute mal,dass die "Schritte" im Flamenco einhergehen mit einer bestimmten Körperhaltung,d.h. dass Flamenco einer der wenigen Tanzarten ist bei der man vollen Körpereinsatz(wissen wann man was wie bewegt und wo was sich befindet,so subtil das klingen mag,das ist es nicht ) braucht, das muss man erstmal lernen bevor man zu den richtigen Schritten kommt.

    Ich würd jetzt einfach mal lax sagen,stampfe abwechselnd und schnell mit den füßen auf den boden und lass dabei die knie vollkommen locker..aber das muss man eben erst ma lernen.

    Also wenn es jemanden hier gibt der Flamenco kann oder ne Seite mit Schritten kennt,....ich kenn leider keine :(
     
  5. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.09.06   #5
    hi danke für deine beiträge
    würde mich freuen wenn einer hier flmenco tanzen könnte und mir ein paar tips geben könnte etc

    tanzschule kostet eine menge geld 110 euro im monaat für ine schülerin ist das sehr teuer
     
  6. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.09.06   #6
    hat keiner noch eine idee?? :confused:
    finds echt schade das ihr mir nicht so helfen könnt
    villeicht kennt ja einer ein flamenco forum ???
    wo ich dort fragen kann:confused:
    wäre super :great:
     
  7. Nayeli

    Nayeli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    277
    Erstellt: 11.09.06   #7
  8. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.09.06   #8
    danke für deine hilfreiche infos schon wieder :great:
    hoffe acuh das einer mir mehr tips geben kan
     
  9. orb

    orb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    18.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #9
    Wahrscheinlich hast du dich schon eingehender mit Flamenco beschaeftigt, so dass Folgendes ohne grossen Wert fuer dich ist, solle es jedoch anders sein;


    -Flamenco ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Liedern und Tänzen aus Andalusien.

    -Männer und Frauen tanzen normalerweise allein.

    -Zwischen Gesang und Tanz herrscht also ein komplexes Wechselspiel, das für den ungeübten Zuschauer kaum zu durchschauen ist, aber sehr strengen Regeln folgt.

    -Der Flamencotanz ist allerdings nicht völlig auf die rhythmische Fußtechnik zentriert.

    -Wie bei kaum einem anderen Tanz (außer Ballett) ist beim Flamenco jeder Teil des Körpers involviert: Oberkörper, Arme, Hände, Finger, ja selbst die Blickrichtung ist wichtig.

    -Vor allem die langsamen Passagen verlangen von einem Tänzer/einer Tänzerin sehr viel Ausdrucksstärke, um die Spannung aufrecht zu erhalten.

    -Auf Bühnen (meist Kleinbühnen) werden einstudierte Choreographien vorgetanzt.

    -Dabei werden normalerweise traditionelle Elemente und Schritte verwendet, die nur sehr fortgeschrittene TänzerInnen spontan im Wechselspiel mit dem Sänger zusammenstellen können.

    -Wenn FlamencotänzerInnen eine klassische Tanzausbildung genossen haben - was bei dem hohen körperlichen sowie künstlerischen Anspruch dieses Tanzes naheliegend ist - werden auch Flamencotänze mit neueren Tanzschritten verbunden (z.B. Joaquin Cortez).

    -An dieser Stelle wäre noch zu unterscheiden, zwischen dem Flamencotanz der in Tanzschulen gelehrt wird und den Ursprüngen dieser Kunst.
    Dabei werden zwar dieselben Schritte und ganze Choreographien gelehrt, aber der ursprüngliche Flamenco baut auf einer anderen Tradition.
    -Dazu muß noch einmal die Geschichte dieser Kunstform bemüht werden. Innerhalb der relativ armen und isolierten Bevölkerungsschicht der Gitanos war der Flamenco nicht eine Bühnen- sondern eine Familienkunst, die man im kleineren Kreis ohne Zuschauer gepflegt hat, und die als Hauptzweck die Entwicklung und Bewahrung einer Identität besaß. In dieser Weise war Flamenco eine spontane und glaubwürdige Darstellung der Gefühle, der (Familien-)Geschichte und des persönlichen Schicksals.

    -Nur in diesem Zusammenhang ist der sogenannte Duende zu verstehen, der das höchste Verbundensein mit Tanz und Gesang zum Ausdruck bringt.

    -Davon wesentlich verschieden in der Intention ist die Entwicklung des Flamencos für die Bühne.

    Waren alles selektierte Saetze von Wikipedia, was ich dir damit im Grunde sagen will:
    -Vergiss Internet. Das hat absolut keinen Sinn, wenn man etwas derartiges lernen will. Sollte aus oben beschriebenem deutlich geworden sein.
    -Deine Freundin muss sich entscheiden was sie will, davon abhaengig ist die Wahl der Tanzschule (Bei mir in Hamburg besteht durch aus die Wahl zwischen eher traditionellen und modernen Stilen).
    -Vergiss Internet!

    Naja... will dich nich demotivieren... :( aber Geld brauchste da schon...
     
  10. blacksnake

    blacksnake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.09.06   #10
    hi danke ich würde Sie ja gerne zu dir schicken aber wir leben in Konstanz naja ist zimlich weit weg wieviel würde das den kosten? ca??
     
  11. Nayeli

    Nayeli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    277
    Erstellt: 15.09.06   #11
    Das kommt auf die Tanzschule an. Du musst schon in den gelben Seiten nach Tanz/Flamenco - schulen in deiner Umgebung suchen.
    An sich ist Tanzunterricht immer teuer (ca.25-45 euro pro Monat meistens), kommt dann auch drauf an wie oft,wie lange...etc.
    Und dann braucht man ja noch spezielle Tanzkleidung.
     
  12. fatima

    fatima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 08.10.06   #12
    Buchempfehlung: Schule des Flamencotanzes von Adela Rabien
     
  13. Rocker82

    Rocker82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #13
    na google doch mal...da wirst du sicherlich fündig...denke aber nicht das man flamenco einfach so lernen kann...außer du hast es im blut
     
  14. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.04.07   #14
    Guck bei YOutube. Zumindest Videos für Flamenco-gitarre kenn ich da. vllt. is ja auch was zum tanz dabei.
     
Die Seite wird geladen...