Wie "noiseless" sind Häussel "Hot" P90?

von Trestor, 01.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Trestor

    Trestor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.16
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    439
    Erstellt: 01.12.16   #1
    Hallo,
    der Titel sagt eigentlich schon alles aus.
    Wie geräuscharm sind die "Hot" P90 von Häussel?

    Das sie nicht an die P100 oder die SD Noiseless P90 rankommen werden ist mir bewusst.
     
  2. Michi der

    Michi der Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    1.213
    Erstellt: 01.12.16   #2
    Die haben meines Wissens nach nix mit dem P100 oder den SD gemeinsam.
    Die haben keine 2. Spule. Sind also normale, etwas heißere, P90s.
     
  3. Trestor

    Trestor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.16
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    439
    Erstellt: 01.12.16   #3
    Ging sich bei dem Vergleich ja auch eher um die Geräuscharmheit und nicht um den Aufbau.
     
  4. Michi der

    Michi der Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.11
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    1.213
    Erstellt: 02.12.16   #4
    Ja, aber die Geräuscharmur wird durch den Aufbau bedingt. Und der Häussel ist halt ein ganz normaler P90, dementsprechend brummt der auch wie ein normaler P-90
     
  5. boisdelac

    boisdelac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.12
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    2.395
    Erstellt: 03.12.16   #5
    Armmutiges Deutschland ... habe mir gerade ein Tütchen Theutsch gekauft ... hat mir sehr gehelftet ... sorry das musste jetzt sein :evil:


    Und ... P90 sind Single Coils mit all ihren Vor- und aber auch Nachteilen wie Brummanfälligkeit, weil sie ja keine Humbucker sind. Die zweite Spule fehlt eben.
    Ob die eine Type der P90 mehr oder weniger Nebengeräusche aufnimmt, als die andere Type hat wohl noch niemand gemessen.
    Das kommt dann auf den Aufbau des Pickups drauf an und auf die Mess-Umgebung. Wer soll so einen Messaufbau definieren?
    Und messen muss man das, weil sonst jede Aussage subjektiv ist.

    @Trestor Probiere es aus und informiere uns über Deine Erfahrungen!

    Schönen Tag noch

    Boisdelac
     
  6. zwiefldraader

    zwiefldraader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.13
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    999
    Ort:
    zwischen LU und KL
    Zustimmungen:
    751
    Kekse:
    7.988
    Erstellt: 03.12.16   #6
    Mal angenommen, der TE käme sich jetzt verars... vor, weil es zwar schon ne Menge Antworten auf allgemeinem P90 Niveau gegeben hat, aber noch niemand den Erfahrungsbericht, den sich der TE gewünscht hatte. Also nur mal angenommen...
    In dem Fall könnte ich vielleicht den TE sogar verstehen...

    Meine Vermutung wäre - und auch hier kein Erfahrungsbericht über HOT - ist, dass einer heißer P90 eher noch mehr Einstrahlung verbrummt als ein normaler.

    Ich hab nen Häussel 1958 mit Tap in meiner Tele. Ein ganz wunderbar klingender und singender Vertreter der Familie Klangwandler. Aber ich muss sagen, dass ich ziemlich viel Energie in Abschrimung gesteckt habe. Dennoch gibts Umgebungen, bei denen er einfach brummt. Und zwar merklicher als ein herkömmlicher Singlecoil in californischem Format.
    Abschirmfolie oder -lack ist für das E-Fach und um den PU also auf jeden Fall... ratsam wäre noch ne Untertreibung.
    Klanglich dafür ein Träumchen...

    s´Zwieberl
     
Die Seite wird geladen...

mapping