wie oft violinsaiten wechseln?

von etrawgew, 25.01.08.

  1. etrawgew

    etrawgew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    289
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    236
    Erstellt: 25.01.08   #1
    wie oft sollten die violinsaiten gewechselt werden? :confused:
    ich übe täglich mindestens 1 stunde. meine lehrerin sagte mir, in der regel sei das alle drei monate fällig. momentan habe ich von pirastro thomastik-saiten drauf.
    danke im voraus für alle informativen und hilfreichen tipps!:great:
    einen schönen abend wünscht,

    etrawgew.
     
  2. SMaus

    SMaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    313
    Erstellt: 25.01.08   #2
    Das kommt immer drauf an, was Du für Saiten benutzt. Auch auf Deine Spielweise, welche Stücke Du spielst etc. Bei Bach Solosonaten mit jeder Menge Dreifach-Akkorden etc. sind eher neue Saiten fällig als bei Beethoven Romanzen. Obwohl, wie gesagt, es auf Deine Spielweise ankommt.
    "Alle drei Monate" halte ich für eine eher unseriöse Aussage, denn es lassen sich nun mal keine Regeln dafür aufstellen. Ich würde meinem Ohr vertrauen. Wenn Du das Gefühl hast, Deine Saiten klingen nicht mehr so wie früher - runter damit. Erst recht, wenn Du Probleme mit der Quintenreinheit bekommst, denn Du kannst Dir sehr schnell damit die Intonation verderben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping