wie oft wechselt ihr eure saiten?

von alptraumbass, 08.02.06.

  1. alptraumbass

    alptraumbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 08.02.06   #1
    ja,leitfrage steht oben :)
    ich hab meinen bass seit knapp 2jahren und es sind imma noch die kaufsaiten drauf...ich glaub ich koch die auch mal. kann das eigentlich auch schiefgehn? und warum sind bassaiten so scheiße teuer?
     
  2. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Ich glaub nach 2 Jahren bringt das Kochen auch nichts mehr ...

    Ich versuch sie alle 2 Monate zu wechseln. Allerdings liegt die letzte Aktion wohl schon doppelt so lang zurück, was auf Geldmangel und den eigentlich doch recht guten Zustand meiner Stahlsaiten zurückzuführen ist. Bald kommen aber wieder neue drauf, die alten klingen schon ausgelutscht ...

    Bass-Saiten sind so sauteuer, weil da massigst Material verbaut wird (Vergleich mal ne Packung Bass- und Gitarrensaiten vom Gewicht her) und weil die Produktion wohl recht aufwändig ist - die dicken Saiten sind afaik mehrmals umwickelt.

    So vermute ich das zumindest ...



    Aber mal im Ernst ... ein Satz Boomers oder so für nen Zwanziger wird doch mal drin sein? Du wirst verblüfft sein, wie geil dein Bass plötzlich klingt ... :D
     
  3. alptraumbass

    alptraumbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 08.02.06   #3
    20 euro? naja ...nee ich brauch erstma nen größeren amp:D
     
  4. sirweasel

    sirweasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    269
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Also ich hab meinen Bass seit Ende Sommer letzten Jahres, ich glaub August, und hab seitdem erst den zweiten Satz Saiten drauf, und den hab ich nur gewechselt weil die H-Saite zu matschig wurde und wissen wollte obs mit neuen besser ist.
    Ich bin aber auch nicht der fleißigste beim Üben ;)
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.717
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 08.02.06   #5
    :eek:
    wenn du einmal pro Monat den Bass in die Hand nimmst, dürfte das o.k. sein

    Die nachlassende Soundqualität ist ein schleichender Prozess und das Ohr gewöhnt sich an den dumpfen Ton. Bei "normalem" Bassgebrauch sind 2 Jahre jedoch völlig inakzeptabel.
    Mehrere Wochen bis wenige Monate dürfte o.k. sein für einen Saitenwechsel.

    Es gibt bereits auch für ganz wenig Geld neue Saiten:
    https://www.thomann.de/warwick_red_label_045_prodinfo.html?sn=f087c0f2874b09e7925c016e129aa974

    die Red Label sind allerdings sehr rauh und verschleissen unglaublich schnell. Allerdings immer noch besser als ein 2 Jahre alter Satz.

    20 Euro? was schreckst du da zusammen? Ist völlig o.k. für einen einigermaßen gescheiten Satz Basssaiten.
     
  6. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Früher haben meine Saiten ca. sechs Wochen gehalten, dann war Schluss mit Sound. Ob ich sie dann wirklich jedesmal gewechselt habe, ist eine ganz andere Geschichte... ;)

    Zum Thema alte Saiten noch mal auffrischen siehe diesen Thread hier.

    Und zwanzig Euro sind für nen vernünftigen Satz Saiten schon eher ein Schnäppchen...

    LeGato
     
  7. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.02.06   #7
  8. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 08.02.06   #8
    wie, kann man Saiten auch wechseln??? :eek:

    PS. ich steh auf Jamerson ;)
     
  9. BigTaz

    BigTaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  10. Kirk Lee Hammett

    Kirk Lee Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.287
    Erstellt: 08.02.06   #10
    Bis se reißen ^^

    höchstens die hören sich richtig beschissen an dann wechsl ich se
     
  11. alptraumbass

    alptraumbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 09.02.06   #11
    20 euro sind bei meinem eher spärlichen taschengeld n ziemlicher verlust,wennman sich als ziel gestezt hat,sich in kürze nen bandprobentauglichen amp zu kaufen...aber keine angst^^ ich renn samstag trotzdem zu amptown und kauf mir neue...und ich nehm meinen bass auch öfters als nur einmal im monat in die hand...ziemlich oft eigentlich,frag die hornhaut an meinen fingern :D
     
  12. Helm

    Helm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 09.02.06   #12
    An deiner stelle würde ich mir twin packs von d'addario XL saiten kaufen da bekommst du zwei Saitensätze für 30€ also logischerweise einen für 15€
    Bei den Saiten ist das wie ich finde ein super Preis-leistungs-verhältniss!
     
  13. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 09.02.06   #13
    Ich wechsel ca. alle 4 wochen meine Rotosounds.
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.02.06   #14
    die brauchst du auch, wenn du die gelinkten Red Labels kaufen willst
     
  15. das-nitro

    das-nitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 09.02.06   #15
    In erster Linie ist immer Saitenwechsel angesagt, sobald der Sound "stumpf" wird. Ich habe die Saiten immer nach max. 5 Wochen und vor jedem Auftritt gewechselt und weggeschmissen. Man hat sonst nach geraumer Zeit ein Riesen-Knäuel halbherzig klingender Saiten und entschließt sich irgendwann das ganze Gebilde in die Tonne zu kloppen. Auskochen bringt nur geringfügig was, am besten klingen eben immer neue Saiten.
    Zum Preis: Ich habe bei eBay Saiten der Firma Queen für meinen 5 Saiter entdeckt. Es gibt bessere, aber sie klingen wirklich erstaunlich gut für ca. 9-10 Euro/ Satz.
     
  16. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 09.02.06   #16
    Bei mir dauert das ca. 2 Wochen dann hab ich das Bedürfnis neue draufzuziehen... wechsle sie wohl so alle 4-8 Wochen
     
  17. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.02.06   #17
    meine Boomers klingen nach über nem halben Jahr jetzt immer noch sehr höhenreich... zwar nicht mehr so brilliant wie anfangs und der crisp ist weg, aber dumpf klingen sie nicht ^^ daher schiebe ich das Wechseln momentan immer so vor mir her
     
  18. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 09.02.06   #18
    ich wechsle nur kurz vor aufnahmen oder auftritten.
    ist mit doch egal wie scheiße der sound bei proben bzw. beim rumdudeln ist!
    aber ich bin auch echt zu geizig mir alle 2 wochen neue saiten zu kaufen - selbst wenn´s die billigen für 10 euronen sind - da kauf ich mir lieber ne cd oder spar auf ´nen human-base-bass :D!


    gruß
    bd
     
  19. Coveous

    Coveous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #19
    @alptraumbass: Wenn Du einen 4-Saiter spielst, kann ich Dir günstitsch eine Packung "Red Label" zuschicken (40-60-80-100). Brauchte gestern unbedingt eine einzelne H-Saite, hatte der Musikladen aber nicht, da hab ich mir das "Red Label"-5er-Set gekauft und nur die H-Saite verbaut. Den Rest brauche ich nicht, spiele sonst Pyrasound. Ich schick Dir noch mal eine PN.

    Gruß
    Coveous
     
  20. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 10.02.06   #20
    kann ich nicht so genau sagen

    halt dann, wenn sie "fertig" sind - und das ist halt abhängig davon, wie viele Gigs und Proben wir so haben

    das variiert momentan ziemlich stark :D

    im Schnitt schätze ich ca. alle 3 Monate oder wenn ein Satz bereits mehrere Gigs hinter sich hat und ein Gig ansteht - das ist mir dann bei meinem doch recht harten Anschlag zu riskant ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping