Wie schlecht ist mein Gesang?

von Stone Ager, 21.10.07.

  1. Stone Ager

    Stone Ager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.10.07   #1
    Hi,
    ich versuche seit kurzem ein bisschen zu singen.. wies aussieht is die Sache aber ziemlich hoffnungslos:(:o:D ja ich wurde schon ziemlich oft in meiner Meinung bestätigt dass ich nich singen kann... was ich ziemlich schade finde!!
    Darum meine Frage: Ist mein Gesang hoffnunglos schlecht oder kann ich es durch viel Übung schaffen auf ein besseres Level zu kommen???
    Hier mal Fuck Forever von den Babyshambles

    http://www.file-upload.net/download-456560/fuck2.mp3.html
     
  2. Sonne34

    Sonne34 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #2
    Hi!

    Ich kenn den Song zwar nicht, aber anfangs hört es sich so an, als wärst Du ausm Takt mit dem Gesang, aber das mag auch daran liegen, daß Du vielleicht gleichzeitig Gitarre spielst.

    Grundsätzlich finde ich nicht, daß Du ein hoffnungsloser Fall bist. Bei den Tönen bist Du dir manchmal unsicher. Die Klangfarbe Deiner Stimme gefällt mir auf jeden Fall.

    Mit Üben kannst Du sicher viel verbessern, aber ganz ohne Unterricht (regelmäßig oder mal nen Workshop) wirst Du wahrscheinlich nicht so weit kommen.

    Es gibt sicher Hoffnung auf Besserung!

    LG

    Sonne34
     
  3. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 22.10.07   #3
    Wie Sonne schon sagte, die Klangfarbe deiner Stimme ist sehr schön und angenehm zu hören. Alles andere lässt mit Hilfe eines Sangeskundigen beheben und weiter entwickeln.
    EC
     
  4. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 26.10.07   #4
    Vorab - ich kenne das Lied nicht, aber zur Gitarre ist es einigermassen schluessig, mit ein paar bugs. Du kratzt da ziemlich am unteren Ende Deines Stimmumfanges, kann das? Hoffnungslos ist das keinesfalls, Du musst an der Intonation arbeiten und evtl am Rhythmus (kann ich grad ned so gut beurteilen, weil ich das Lied nicht kenn), aber letztere kann auch dran liegen, dass Du gleichzeitig Gitarre spielst - beides zusammen ist mitunter haarig, vor allem, wenn eines noch nicht recht sitzt. Konzentrier Dich vielleicht erstmal nur auf den Gesang (also, gleichzeitig; natuerlich sollst Du schon weiter Gitarre spielen ;) )
    Deine Stimme klingt fuer meine Ohren relativ ausgeglichen und entspannt; ich habe nicht das Gefuehl, das Du sehr stark druecken wuerdest (bin aber keine Gesangslehrerin und hab nicht sooo feine Ohren).
    Welcher Dussel kam denn auf die Idee, zu behaupten, das wird nix? War der neidisch?

    Edit: hab mir das grad auf youtube reingezogen und bin von dem Jung da nicht so wirklich begeistert. Ehrlich, Deine Stimme gefaellt mir klar besser und entweder das gehoert so (so kuenstlerische Freiheit :D), oder der Saenger da hat ein paar groebere bugs in der Intonation - in meinen Ohren klang das ziemlich schraeg am Anfang.
    Vielleicht solltest mal ne leicht andere Musikrichtung waehlen, was mehr richtung Ballade, Jazz oder so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping