Wie schließe ich Kabel an SPEAKON?

von thequest, 27.01.08.

  1. thequest

    thequest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #1
    Hallo liebe HiFi-Freaks!

    Ich bin totaler Neuling auf dem Sektor des HIFI-Betriebs und stehe vor dem folgenden Problem.
    Für meinen Arbeitgeber wurde eine neue "Soundanlage" angeschafft, die auf Sommerfesten und ähnlichen Veranstaltungen in Betrieb genommen werden soll.
    Die Anlage besteht im großen und ganzen aus den folgenden Hauptelementen:

    - 2x Omnitronic DX2222 3-Way Speaker (1000 Watt)
    - 1x Liquid Power Amplifier LQP-900

    An den Speakern befinden sich jeweils zwei 4 polige SpeakOn Buchsen.

    An dem Verstärker findet man die Outputs A und B vor, sowohl Output A wie auch B verfügt über einen "normalen" Klemmenanschluss (rot und schwarz) um ein Kabel (2-adriges LS-Kabel) direkt anzuschließen, einen XLR-Anschluss und eben auch eine dieser 4poligen SPeakOn Buchsen.

    Das ganze System wurde mit 2 Speakon Steckern ausgeliefert (4 polig) und 2-adrigem LS-Kabel mit 2,5mm Durchmesser. Um es kurz zu machen: Ich habe keine Ahnung, wie ich die Boxen an den AMP hänge. Wie muss ich das LS-Kabel an die Stecker anschließen? 2-Adern aber 4 Pole.... ist mir zu hoch ;-). Wie bekomme ich mit nur zwei Speakon Steckern beide Boxen an den AMP?
    Welche Pole muss ich belegen?

    Kann mir jemand helfen?

    Wäre echt super.
    Ich hoffe, dass meine Angaben ausreichend sind und dass ich nicht im falschen Forum gelandet bin, sonst sorry und bitte verschieben.
     
  2. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 27.01.08   #2
    Du musst die Kontakte 1+ und 1- benutzen. Bin mir grad nicht sicher ob die beschriftet sind, sonst musst du dir mal dieses Bild hier angucken:

    http://www.audio-pluggen.nl/images/Speakon_plug.gif

    Übrigens, bei solchen Leistungen und Stecksystemen bewegen wir uns nicht mehr im HiFi-Bereich, das ist PA. Der Klang der Omnidröhns dürfte abgesehen davon auch nicht an HiFi erinnern... :D


    Gruß Stephan


    PS: Am Amp halt dann die Schraubklemmen benutzen, oder nochmal zwei Speakonstecker kaufen. Alternativ gleich fertig konfektionierte Kabel kaufen.
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.01.08   #3
    Sorry das ich gerade ein wenig schmunzeln muss,aber das Gerödel was ihr euch da angelacht habt,hat weder mit PA noch mit Hifi zu tun.
    Ansonsten hat es der Vorredner ja schon gesagt.
    2 Speakonstecker kaufen und jeweils auf +1/-1 anklemmen.
    Bezeichnungen sind am Stecker eingeprägt.
     
  4. thequest

    thequest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #4
    Gut, dann habe ich das schon mal halb richtig gemacht.... habe das LS-Kabel an 1+ und 1- geschraubt. Was mache ich nun mit dem anderen Ende des Kabels?
    Kann ich das andere Ende einfach an die + und - Klemmbuchsen hängen oder muss dann am AMP auch unbedingt ein SpeakOn Anschluss herhalten?

    Danke für Eure Antworten bis dato...
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.01.08   #5
    Ja,aber genau so wie es bei den Speakon Stecker angeschlossen ist.
    Plus an Rot und Minus an die schwarze Buchse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping