Wie schnell habt ihr Pentatoniken erlernt?

von lovemefender, 01.04.05.

  1. lovemefender

    lovemefender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Traun/Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.04.05   #1
    Ich hatte heute meine 3. Gitarrenstunde ( ja, die 3. :D ) und ich musste die 5 Pentatoniken spielen. Ich bin dabei dermaßen unkonzentriert gewesen, ich kanns kaum glauben, womöglich auch wegen dem Wetterwechsel von gestern auf heute (ruft Kopfschmerzen bei mir hervor), aber dennoch wars jämmerlich... Dann sollt ichs mit Wechselschlag probieren, hab immer was falsch gemacht, nur 2 oder 3 mal richtig. Dann nur die obersten 2 Seiten mit der 2. Pentatoniklage spielen und meine Finger sind beim Wieder-runter-gehen dauernd alle weggegangen oder auf den falschen Bund gerutscht...

    Na sagt, wie waren eure ersten Stunden, im Moment kann ichs mir gar nicht vorstellen wie man so jämmerlich einfahren kann wie ich [​IMG]

    Also tröstet mich :)
     
  2. GMS

    GMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.04.05   #2
    hab eben meine erste gehabt.....aber pentatonik hab ich schon sehr schnell drauf...selbst beigebracht von daher immer üben üben üben....

    wenn du jeden Tag eine halbe Stunde übst dann haste sie nach einer Woche sauber drauf. dann gehts an der schnelligkeit zu feilen.....
     
  3. lovemefender

    lovemefender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Traun/Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.04.05   #3
    Ich hab leider vor den ersten Stunden nicht gewusst wie ich die Pentatonikbilder im Netz zu verstehen hab ^^ Deswegen konnt ichs noch nicht üben... Aber in zwei Wochen werd ich dann üben wie der Berserker :great: (Hab im Moment eine recht unangenehme Gelenkserkrankung, gemeinhin bekannt als Sehnenscheidenentzündung...)
     
  4. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 01.04.05   #4
    Nach einem Tach konnte ich die Boxes auswendig...anwenden is allerdings ne andere Sache...
     
  5. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 01.04.05   #5
    Naja Pentatonik lernen war für mich besonders schwer. Hab Musste ja bloß paar Töne der normalen Tonleiter weglassen und dann hat man sie :)
    Konnte sie ca. nach ner halben Stunde
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 01.04.05   #6
    Warum versteifst du dich darauf, Pentatoniken zu spielen? Ist doch nicht so wichtig, mit der Zeit machst du das mit dem Gefühl.
    Was ist überhaup eine Pentatonik? Braucht man sowas? Wahrscheinlich verwend ichs dauernd ohne zuwissen wie es heißt... naja, spiele halt zu 90% aus dem Gehör und hab kaum musiktheoretisches Wissen.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.04.05   #7
    Mach Dir keinen Kopf. Alle 5 Muster nach der dritten Stunde ist schon ziemlich stramm. Wer hier behauptet, er hätte 5 Patterns in 1/2 Stunde perfekt drauf gehabt, dem schenke ich aus meiner langjährigen Unterrichtserfahrung (als Gebender) überhaupt keinen Glauben.
     
  8. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 01.04.05   #8
    Es gibt halt die einen, die eher anh dem Gehör und Gefühl gehen, und die anderen, die nach gelernten Sachen gehen. Bin auch eher der Gefühl Typ. Wirklich auswendig gelernt hab ich die auch nicht, konnte sie nach ein wenig hoch und runterspielen
     
  9. inXS

    inXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 01.04.05   #9
    die anonymität des internets ist ja schön und gut aber man muss ja nicht STÄNDIG angeben, wie gut man ist und wie schnell man alles gelernt hat blabla...
     
  10. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.04.05   #10
    das Problem ist doch nicht die pattern zu können,
    sondern geile unverrwechselbare Riffs daraas zu prodzieren.
     
  11. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 01.04.05   #11
    ähm hallo? les erstmal bitte. Ich habe nirgends geschrieben, dass ich es in einer halben Stunden "perfekt drauf hatte". Ich konnte sie nach einer halben Stunde rauf und runter spielen ohne zu überlegen wo jetzt was liegt, das heißt ich konnte sie auswendig, aber noch nichts besonderes damit anfangen.
    Nächste mal bitte erst lesen dann schreiben.
     
  12. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 01.04.05   #12

    mit wem redest du?

    mein Post war allgemein auf die Pattern oder Tonleitern oder sonwelche Scalen bezogen
     
  13. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 01.04.05   #13
    er meinte glaub ich inXS
     
  14. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 01.04.05   #14
    korrekt

    es sollte auch bloß aussagen, dass es mir sicher nicht um angeberei ging, da ich mit meinem gitarrenkönnen eh nicht angeben kann. Wollte damit nur sagen, dass es nicht unbedingt sinnvoll ist, diese Dinge auswendig zu lernen, da man sie nach der Zeit so oder so drauf hat.
     
  15. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 01.04.05   #15
    Eben...zumal das Lernen ja nun kein Problem ist...hat auch nichts mit Unterrichtserfahrung zu tun...zumal, ich hatte jahrelang bei verschiedenen Lehrern Unterricht...ich hatte eigentlich immer, von Anfang an Unterricht...
     
  16. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #16
    als oich kann tabs nicht so gut. wenn ich etwas herraushöre ist es einfacher weil ich es dann von den tönen her leichter auf die gitarre umsetzen kann. aber aus einer schrift eine melodie zu spielen ist schwerer für mich. deshalb höre ich oft raus. aber ich finde nachspielen sowieso scheiße. ich mache mehr eigenes und tue nicht meine idole kopieren.
     
  17. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 01.04.05   #17
    Was mir beim Auswendiglernen geholfen hat war die Pattern mit meinen Finger auch ohne die Gitarre durchzugehen, ich versuchs mal zu erklären:
    Du hast ja die Pattern, davon geht ja nur eins über 4 Bünde raus und für die restlichen Patterns kannst du für jeden Bund einen Finger nehmen (1. Bund -> Zeigefinger, 2. Bund -> Mittelfinger etc. pp.), was man ja auch machen sollte, dadurch kannst du die Patterns auch einfach ohne die Gitarre in der Hand zu haben "simulieren". Also quasi die Finger nacheinander so einklappen als ob sie die Pattern auf dem Griffbrett durchgehen würden, dass gute daran ist, dass du das überall machen kannst, im Bus, im Zug, auf'n Weg zum Kumpel und wenn der Unterricht mal wieder langweilig ist auch da :D
     
  18. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 01.04.05   #18
    Ich hab sehr lange gebraucht!
    lag aber daran das ich es erst nicht verstanden hatte wozu die überhaupt gut ist, und zweitens habe ich neben den 5 pattern gleichzeitig die ton-bezeichnungen auf dem Griffbrett gelernt. Inzwischen kann ich sie zwar auswendig aber so wirklich gut anwenden geht noch nicht. Und große Sprünge von Patter 1 nach 5 oder so gehn auch nicht perfekt da muss ich immer kurz überlegen
     
  19. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 01.04.05   #19
    ich weiß nicht mehr genau, wie lange ich brauchte, ich weiß nur noch, dass ich nicht alle 5 nacheinander gelernt habe, sondern nur 2 oder 3 richtig, und die anderen dazwischen selbst zusammengebastelt.....


    gruß
     
  20. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 01.04.05   #20
    Ich habe mir alle Pattern als ein großes geometrisches "objekt" gemerkt, den ich dann verschieben kann. Die einzelnen Pattern hat man dann sowie so inklusive:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping