Wie sieht C-Dur Tonleiter aus????????

von Underoath-16, 10.05.05.

  1. Underoath-16

    Underoath-16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #1
    Kann mir mal bitte einer sagen wie die C-Dur Tonleiter aussieht????????????????? Bitte um schnelle antwort!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.05.05   #2
    BITTE WAS!????
     
  3. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #3
    Wie sieht die C-Dur Tonleiter aus, also auf tabulatur!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.05.05   #4

    [​IMG]
    1. Bitte hier nicht so rumschreien :screwy:


    [​IMG]
    2. Du spielst nach eigener Aussage seit 4 Jahren Gitarre und jetzt auf einmal brauchst Du von jetzt auf gleich die C-Dur-Leiter :confused: Was hast Du denn die ganze Zeit gemacht?


    [​IMG]
    3. Such Dir eine aus :
    http://www.activeguitar.com/basics/scales.asp?r=2&q=2&v=8&d=0&DataAction=Find+It
     
  5. Contortionist

    Contortionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.05.14
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Hahaha, danke für den Lacher am Abend :)
    Blöd wenn man immer nur shreddet was? Hahaha....

    Sorry musste sein :) ;)
     
  6. Mxm

    Mxm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 11.05.05   #6
    na ja, gerade shredder lernen ja meistens die tonleitern sehr genau, jedenfalls wenn wir das gleiche meinen bezüglich shredden :)

    planlos rumspielen auf der gitarre meine ich damit nicht :D
     
  7. gorygrunt

    gorygrunt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.07
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.05.05   #7
    @threadsteller

    Klickst du hier! Bin gerade dabei ein "Handbuch" für mich zusammenzustellen.
    http://people.freenet.de/gorygrunt/CmajScale.JPG

    @Hans_3

    Ich geb dir zwar in allen Punkten recht. Aber bei dem Link den du gesendt hast, finde ich die Pattern sehr unübersichtlich!;)
     
  8. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #8

    gut gemacht, aber ich würde dringend in deiner 2. Position noch das C auf der tiefen E Saite mitspielen (sowieso so oft es geht versuchen mit 3 Noten pro Saite zu arbeiten)
     
  9. gorygrunt

    gorygrunt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.07
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.05.05   #9
    @Imperial

    Da hast du recht. :great:
    Ich versuche meinen Schülern nur eine einfachere Methode zum EINPRÄGEN der einzelnen Pattern nahe zu bringen. Besser wäre es natürlich auch eine Tonleiter über mehrere Positionen hinwegzuspielen, das kommt aber mit der Zeit von selbst.

    Der zweite Schritt wäre dann die A Moll Skala, dann Pentatonik, dann Blues u.s.w.
     
  10. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #10
    mach ich mit meinen schülern auch, wobei ich es wahrscheinlich als einfacher eben mit diesem C auf der E saite empfinde da ich eh nicht mehr aufs Brett schauen muss..... Ich denke wenn man das ding auswendig unter den Pfoten hat isses eh egal.

    Vorteil bei Meiner Variante: Der Bezug der Grundtöne zueinander ist klarer

    Vorteil dei deiner Variante: Die meisten Leute Tendiern dazu Ihre Skalen dem Grundton nach auf der tiefen E Saite zu suchen. Durch dein Skalenbild wird etwas mehr weitblick gefordert.

    Ansonsten find ich die 3 Noten Pro Saiten Variante sehr gut.
    :D
     
  11. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 11.05.05   #11
    Wenn man 3 Jahre spielt (hast du in einem anderen Thread gesagt) und nicht mal in der Lage ist, die C-Dur Tonleiter zu spielen (und wahrscheinlich auch die ganzen anderen Dur- und Moll-Tonleitern nicht...) sollte man meiner Meinung nach mal langsam anfangen, sich zu fragen, was man in den letzten 3 Jahren so alles falsch gemacht hat... :screwy:
    Naja, wie auch immer, du trägst jedenfalls ungemein zu meiner Erheiterung bei, ob gewollt oder nicht sei jetzt mal dahingestellt :D
     
  12. gorygrunt

    gorygrunt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.07
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.05.05   #12
    Jedesmal stürzt man sich hier auf Threadsteller, wie Fliegen auf ein Marmeladenbrot!

    Für jeden hat das Gitarre spielen (oder auch irgendein anderes hobby) eine andere Priorität!

    Dem einen reicht es, wenn er seiner Freundin etwas vorplänkeln kann, ein anderer möchte der beste Gitarrist der Welt werden.........

    Edit:
    @Imperial
    Ich hab gerade die 3-Ton-Variante ausprobiert, sollte ich als zweiten Schritt mit einbauen. Da es am Anfang die Finger doch zu sehr anstrengt!

    Warum gibt es eigentlich dazu noch keinen Workshop???
     
  13. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 11.05.05   #13

    - Richtig
    - Richtig
    - Richtig
    - Richtig
    - keine Ahnung :D ;) :D
     
  14. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #14
    Aha na super, naja hab mich mit der Harmonielehre überhaupt nich beschäftigt,
    ausserdem spiel ich auch erst seit 3 Jahren, und mit der beschissenes seite komm ich net zu recht, also sieht die C-Dur Tonleiter so aus??????


    ---1-2-----4-----------------
    -----2---3------------------
    ---1-----3-4-----------------
    ---1-----3-4---------------- :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
    ---1-2-----4-----------------
    ---1-2-----4---------------
     
  15. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 11.05.05   #15
    Nö, vielleicht solltest du dich theoretisch mal damit befassen, damit du überhaupt weißt, was du da für ein Zeug spielst.
    Suche ein bisschen, dann findest du auch was, da gibt es zig Seiten.

    Und dein Tab da enthält nicht den Tonvorrat der C-Dur Tonleiter, da ist noch nichtmal der Grundton C drin.
     
  16. Prowler

    Prowler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    30.12.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #16
    http://www.12bar.de/basics.htm

    Da kriegste mal nen kleinen Überblick was es mit der Theorie hinter dem ganzen auf sich hat. Ich find stumpfes auswendig pauken von Skallen bringt ein auch nich wirklich weiter, weil man einfach keine Ahnung hat was man da gerade macht.:rolleyes:

    Achja und unter http://www.justchords.com/guitar/scales2.html gibs die C-Dur noch mal als 3NPS Variante (auf der Seite ist auch noch nen Workshop zu finden).
     
  17. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 11.05.05   #17
    Wieso? Ich kann die Tonleitern auch kaum. Vor ein bis zwei Wochen hätte ich die C-Dur Tonleiter bewusst spontan auch nicht spielen können, (obwohl ich natürlich den Aufbau kenne und sie mir dann selbst zusammengesucht hätte). Wenn du die ganzen Zusammenhänge nicht kennst hilft dir allein die C-Dur Tonleiter auch nicht weiter. Hättest du mir vor 5 Jahren ne C-Dur Tl. vorgespielt, wär das für mich auch nur ne x beliebige Tonfolge gewesen mit der ich nichts hätte anfangen können. Trotzdem spiel ich besser als 90% der Leute hier. Und zwar weil ich meine Ohren benutze und nicht einfach nur rumklimpere. Sich darüber lustig zu machen dass jemand die C-Dur Tonleiter nicht kennt ist doch wirklich arm. Ich wette dass Du immernoch darüber grübelst welcher ~250 Euro Amp gut für Metal ist!
     
  18. Deamon

    Deamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.05.05   #18
    @Underoath-16

    gorygrunt hat doch nen link zu ner Seite gepostet,auf der die Varianten gezeigt werden,wie du die C-Dur Tonleiter spielen kannst.


    sieht so aus:

    --7--8-------------
    -----8----10-------
    --7----9--10-------
    --7----9--10-------
    --7--8----10-------
    -----8----10-------


    Grundton befindet sich auf der E-Saite im 8. Bund.
     
  19. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #19
    Hey Danke Deamon, endlich hat mir mal einer die C-Dur Tonleiter gezeigt, so wie es aussieht gibts doch einige nette Genossen in diesem Forum, also danke.^^
     
  20. Deamon

    Deamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.05.05   #20
    Keine Ursache.
    Du kannst die Tonleiter auch auf der E-Saite verschieben.Wenn du also statt Grundton auf dem 8. Bund den 3. Bund nimmst,hast du G-Dur,usw...
    Gibt aber auch so kleine Gitarrenbücher,in denen Akkorde und Tonleitern aufgelistet sind.Könntest du dir ja mal zulegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping