Wie soll ichs nennen...EXTREM Effekts?

von PHT, 28.01.05.

  1. PHT

    PHT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.01.05   #1
    Sry für die voll verblödete Überschrift.
    Ich such Effekte mit denen mans voll übertreiben kann,
    zum beispiel endloser Delay oder sehr schnelles Tremolo,
    Zerre die sich anhört wie 10 voll aufgerissene Tubescreamer hintereinander oder sowas, etwas abgefahrenes, nichts zum alltäglichen spielen, wa zum ausprobieren.:screwy:
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.01.05   #2
    www.tontoys.de

    unter den effekten gibts das ein oder andere sehr ausgefallene gerät....
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 28.01.05   #3
    Ich habe heute mal mit einer geliehenden Gitarre (bin ja eigentlich Tastenspieler) ein paar Sachen mit dem Behringer Virtualizer ausprobiert, u.A. auch mit Delays und Tremolo.
    Die Delays waren zwar nicht unendlich, aber lang genug, man konnte es schön übertreiben :)
    Das Tremolo war auch sehr schnell, mit dem Pitchshifter waren auch tolle Sachen möglich (z.B die Tolle Einstellung -6/+6/+12 :D )
    Das mit der Zerre dürfte schwierig werden.

    Bin jetzt kein Gittarist, weiß also nicht ob euch das "extrem" genug wäre, aber in meinen Ohren klang das z.T. schon "extrem" (bin einiges gewohnt von den Synthies her ;) )

    Ich würd dir vorschlagen, einfach mal ein MultiFX Gerät anzutesten, vielleicht biste damit ja schon zufrieden... Sachen wie Ringmod gehen z.T. schon sehr ins Extreme (vorsicht mit Kopfhörer ;) )

    Obwohl die Tonspielzeuge sicherlich auch seeeeehr geil sind (ich will auch garnicht behaupten, dass ein MultiFX diese speziellen Effekte ersetzen kann)
     
  4. PHT

    PHT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.01.05   #4
    Ja genau in Antikas Richtung gehts!
    Sowas mein ich, hab auch schon paar Sachen angespielt, kamen aber nich so richtig tolle Sachen raus die ihc mir wünsche, aber so ein Pitcher Pedal mit Delay is schon wat feines.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  6. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 28.01.05   #6
    Schon klar, dass man's nicht SO extrem hinbekommt, will ich agrnicht behaupten... die Effekte haben ja nicht umsonst ihren Preis.
    Aber mit 'nem Multi geht schon einiges wie ich finde, ich denke mal einigen ist das auch schon "extrem" genug (extrem ist so ein blödes Wort ;) ).

    Wenn ich's ganz schlimm will, geh ich in die Audioeingänge von meinem DSI Evolver Synth, da hab ich noch ein analoges Lowpass Filter, Highpass Filter, 3 Delays mit stimmbarem Feedback, Distortion, und In-/output Hack (zerstört die Signale recht willkürlich) :D
    Natürlich alles voll modulierbar.
     
  7. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 28.01.05   #7
    Der Filter Modeller von Line6 is ziemlich :screwy: Kann man abgedrehte Sachen mit machen :)

    Is z.B. son Geigen-Effekt drin
     
  8. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 28.01.05   #8
    ganz genau als erstmal der FM4 ... klar!!

    aber dann noch den "robotalk" auch auf tonetoys zu finden ... sehr krass was das gerät macht ...
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 28.01.05   #9
    fm 4 kommt sehr sehr geil.. auch billig wahs können mit dleay dahinter sehr lousitge effekte machen
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 28.01.05   #10
    ZVEX - Machine
    Klingt kaputt. Yeah!

    ZVEX - Ohh Wah
    im Endeffekt genau das gleiche wie der Robotalk, nur ohne Envelopefilter(also Touch-Wah). Ist auch richtig billig, wenn man ins ebay mal reinkuckt.

    Last Gasp - Rattle Crow
    Total fertig! Hab das Teil, bekommt man so art sounds hin wie auf der neuen Slipknot das erste Lied. Ich spiel es hauptsächlich nur mit Zerrer.

    LastGasp - Green Monster
    Soll kaputt klingen...

    Line6 - FM4
    So n Ding braucht man als Noisician!

    Electro Harmonix - Microsynth
    So ne art Line6 FM, nur hier wählt man keine Effekte aus, man fängt an zu regeln um seinen Sound zu finden und man kann nicht abspeichern.

    Danelectro - Reverse Delay
    Jo das ist auch ziemlich flashig. Kann ich nur empfehlen. Es gibt aber noch reverse Delays von Line6 und Boss, sind aber teurer, weil se mehrere Delayeffekte beinhalten...

    Das sind eigentlich so die abgespacktesten Effekte, die mir geläufig sind...
     
  11. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 28.01.05   #11
    passt vielleicht ganz gut heir rein:
    vielleicht kennt der ein oder andere von euch das lied aerodynamic von daft punk.

    also DEN effekt hät ich schon gern mal gewusst...meine aber ein flanger dabei rauszuhören^^
     
  12. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 29.01.05   #12
    den CF-7 (chorus/flanger) von ibanez. geile sounds sind damit möglich!!!
    ein reverse delay hab ich übrigends im tonelab se auch drin :p
     
  13. PHT

    PHT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.01.05   #13
    Naja aber nicht so extrem,
    und ihr könnt sichgehen das ich die standart pedale alle durch hab ;)
     
  14. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 29.01.05   #14
    wenn ich noch platz auf meinem board und geld in meiner tasche hätte, würd ich mir auch das FM4 kaufen. hammer das teil. ich hab ja schon das DL4, würde gut dazupassen ;)
    aber das würde zuviel werden dann...
     
  15. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.01.05   #15
    MXR Analog Delay
    Das Teil klinngt einfach aggro. Also mehr als alle anderen Analog Delay die ich kenne. Es klingt tierisch dreckig, aber man hört den Effekt trotzdem noch ziemlich deutlich. Wenn Du den Feedback Regler aufreist, dann bekommst Du die bekannten UFO-Sounds, aber das MXR Delay macht die wie kein zweiter. Natürlich kommt man auch mit jedem anderen analogen Dleay zu interessanten Sounds, aber das MXR Delay ist definitiv eine Klasse für sich. Ich hatte auch mal ein KORG SRD 2000 oder so da. Soll angeblich auch schon ein Digitales Delay sein, aber ich vermute, daß nur die Steuerung digital ist. 667 ms Delay, leider hat man hier keine Rad zum drehen, kann also das Feedback nur langsam oder mit dem "halbes Tempo"-Button verstellen. Ist aber sehr gut geeignet für Soundwände. Außerdem kann man in den Feedbackloop des Delays noch Effekte hängen. Bei jeder Delaywiederholungen kommt dann mehr Effekt auf das Signal. Mit den richtigen Effekten im Loop kann man da völlig abgefahrene rythmische Loops erzeugen.

    MXR Blue Box oder DOD Buzz Box
    Das eine Gerät ist mehr oder weniger ein Nachbau des anderen. Der Effekt besteht aus einem ziemlich kaputten Oktaver und einer ziemlichen Verzerrung, bei der Blue Box ist es ein Fuzz, bei der Buzz Box ein DOD Grunge. In beiden Geräten gibt es einen Blendregler mit dem man das trockene und das Oktavsignal miteinander vermischen kann. Die Blue Box soll musikalischer klingen als die Buzzbox. Die Buzzbox klingt auf jeden Fall tierisch aggro.

    Pearl Thriller
    Ist ein komischer Exciter. Macht komische Sachen. Man hat einen Regler um Effektsignal und trockenes Signal zu mischen, einen um die Frequenz, wo Obertöne erzeugt werden sollen, einen der ähnlich wie die Güte bei einem vollparametrischen EQ arbeitet. Da lassen sich Exciter bis fixed-Wah-Sounds rausholen. Zusätzlich gibt's noch einen Regler namens Doublepeak. Was der genau macht, weiß ich nicht, hört sich auf jeden Fall komisch an.

    Fast alle Electro Harmonix Geräte sind für ausgefallene Effekte nützlich.

    Ringmodulatoren aller Art sind immer gut für abgefahrene Sounds. Da gibt's die verschiedensten Modelle.

    Für alles weitere schau Dich mal auf HarshNoise.com um. Da wirst Du Dich wohl fühlen, auch wenn die Betreiber von der Seite etwas komisch sind.
     
  16. Nav

    Nav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 29.01.05   #16
    Wenns ums Zerren geht:

    Digitech Death Metal.

    Der hat nichtmal einen "Drive" - Regler, sondern ist beim Einschalten sofort auf 180.

    Dafür ist aber sehr detailliertes Equalizing möglich.
     
  17. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 29.01.05   #17
    Sorry, das ist kein extremer Effekt, sondern eine stinknormale Zerre.

    Mir ist noch von Frantone der Hyper Glacier eingefallen, das ist ein Ring Mod, total vergessen. :)
     
  18. PHT

    PHT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.01.05   #18
    Vielen dank für die Links,
    da kommen ja echt witzige Dinger hoch.
    Weiter weiter :rolleyes:
     
  19. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 29.01.05   #19
Die Seite wird geladen...

mapping