Das grosse Effekt-Lexikon - inkl. Sound Samples!

  • Ersteller bemymonkey
  • Erstellt am
0uhr15
0uhr15
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Registriert
31.03.07
Beiträge
136
Kekse
0
Vielen Dank für die Infos. :)

Ich habe noch eine Frage:
Hab meine Effekte alle an einem Splitkabel hängen, welches von einem 9V Original BOSS Netzteil gespeist wird.
Zu Hause spiele ich mit einem ROLAND MICRO CUBE. Wenn ich dem COMPRESSOR ca. 75% Sustain bei 50% Level gebe, habe ich ein tierisches Hintergrundrauschen, was mich ziemlich ankotzt.

Wäre cool, wenn mir jemand nen Tipp gibt, wie ich die Störgeräusche möglichst sauber bekomme. Thanx!! ;)
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Hmmm, also, den Micro Cube Compressor kenn ich jetzt nicht so gut, aber ich wuerde mal ganz spontan sagen, weniger Gain bei der Zerre oder Sustain am Compressor runter drehen. Viel mehr kannste da eigentlich nicht machen...
 
0uhr15
0uhr15
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Registriert
31.03.07
Beiträge
136
Kekse
0
Der Micro Cube hat kein Compressor, ich meine das BOSS CS-3. Wenn dieses aktiviert ist, entstehen nervige Störgeräusche (Rauschen).
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Hmmm, also 75% Sustain bei mir aufm GT-8 rauscht auch schon ziemlich... ich denke mal, dass die Einstellung einfach zu hoch ist - haste das denn im verzerrten Kanal vom Micro Cube laufen? Oder Clean?
 
0uhr15
0uhr15
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Registriert
31.03.07
Beiträge
136
Kekse
0
Nee das läuft clean. Finde den Sustain ziemlich cool! :rolleyes:
 
S
Supplex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.18
Registriert
18.01.08
Beiträge
31
Kekse
0
1.
Starke Leistung, bemymonkey. Saubere Arbeit, und voll wichtig und nötig (wie ja auch bereits meine Vorgänger hier kund taten). Danke nochmal.

2.
Du hast in Deiner Liste genau ueber dem Boss MT-2 Metal Zone den Boss HM-3 angegeben, und ihn als "Heavy Metal" bezeichnet. Naja, eigentlich heisst das Ding korrekter Weise "Boss Hyper Metal". Tut nichts so wichtig, aber wollte es nur mal sagen.

3.
Ebow gefaellt mir ueberhaupt nicht. Hab mir mal ein paar videos angesehen (gibt ja mehrere bei You-Tube), aber finde den Sound nicht schön...keinen der dort vorgestellten Songs/Riffs. Ist wohl was fuer Anschlags-Muffel ;-)) die dazu noch die Arbeit am Vol.-Poti hassen bzw. evtl. nicht koennen ;)

Gruss an alle & ... "Keep on rockin' !!!" :D
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
1. Thx :)

2. Achso... danke fuer den Hinweis, werd' ich irgendwann aendern wenn wieder mal ein paar Sound Samples einfliessen (Loewe wollte mir noch paar Sachen schicken - ihm solltet Ihr uebrigens auch mal ein paar Punkte auf's Bewertungskonto schieben, er hat mir ja auch paar Samples fuer den Thread aufgenommen :))...

3. Heheh, ich find das Ding einfach nur cool... Loewe wollte mir auch davon mal ein paar Samples machen :)... *zwinker* :D
 
G
Gast397216
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Registriert
24.09.06
Beiträge
2.205
Kekse
3.138
ich denke, dass das hier eigentlich gut reinpasst. und zwar hab ich ne frage...

mir ist aufgefallen, dass es meistens* so ist, dass es für besondere effekte, besondere farben der gehäuse gibt. Ein beispiel: Verzerrer werden oft mit gelblichen/warmen farben dargestellt. von Hell-Gelb (overdrive) über orange (distortion) bis rot (harte distortion) also je rötlicher, desto mehr gain, desto heftiger die verzerrung. das geht dann bis schwarz für diese metal zerren. Bei Chorus pedalen ist oft blau die farbe...weiß nicht warum, aber die Boss Chorus effekte, der small clone (eher violett-blau) oder die digitech teile. bei modulationseffekten sind es häufig kalte farben...also blau, grün etc.
Delays werden oft weiß dargestellt (digidelay von digitech, Boss DDx serie, Artec Analog Delay, das Moog Delay (die weißen schalter)).

gibt es einen besonderen grund dafür??? Hat es vllt. was mit dem Sound-/Farbempfinden von menschen zu tun?





*ausnahmen bestätigen die regel, nur eine subjektive beobachtung...siehe z.B. den TubeScreamer
 
J
Johnny Guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.16
Registriert
22.06.07
Beiträge
324
Kekse
317
ich denke, dass das hier eigentlich gut reinpasst. und zwar hab ich ne frage...

mir ist aufgefallen, dass es meistens* so ist, dass es für besondere effekte, besondere farben der gehäuse gibt. Ein beispiel: Verzerrer werden oft mit gelblichen/warmen farben dargestellt. von Hell-Gelb (overdrive) über orange (distortion) bis rot (harte distortion) also je rötlicher, desto mehr gain, desto heftiger die verzerrung. das geht dann bis schwarz für diese metal zerren. Bei Chorus pedalen ist oft blau die farbe...weiß nicht warum, aber die Boss Chorus effekte, der small clone (eher violett-blau) oder die digitech teile. bei modulationseffekten sind es häufig kalte farben...also blau, grün etc.
Delays werden oft weiß dargestellt (digidelay von digitech, Boss DDx serie, Artec Analog Delay, das Moog Delay (die weißen schalter)).

gibt es einen besonderen grund dafür??? Hat es vllt. was mit dem Sound-/Farbempfinden von menschen zu tun?

*ausnahmen bestätigen die regel, nur eine subjektive beobachtung...siehe z.B. den TubeScreamer

Es gibt das Phänomen des "Farbhörens":
http://www.gesundheit.de/familie/psychologie/synaesthesie/index.html
Spielt hier aber glaube ich keine Rolle :). Der wichtigste Faktor in mMn die Tradition. Es gab bestimmte stilbildende Effekte und viele Hersteller lehnen sich nun daran an. - Zudem der Umstand, daß es ähnlich viele reine Farben gibt, wie grobe Kategorien von Effektgeräten. Es liegt daher nahe, diese Farben auf die Kategorien zu verteilen.

Meine Theorie ist, wir Effekt-Sammler führen immer noch das Suchen und Entdecken bunter Ostereier weiter, was uns schon in der Kindheit so viel Freude bereitet hat ;-)
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.906
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
ich denke, dass das hier eigentlich gut reinpasst. und zwar hab ich ne frage...

mir ist aufgefallen, dass es meistens* so ist, dass es für besondere effekte, besondere farben der gehäuse gibt. Ein beispiel: Verzerrer werden oft mit gelblichen/warmen farben dargestellt. von Hell-Gelb (overdrive) über orange (distortion) bis rot (harte distortion) also je rötlicher, desto mehr gain, desto heftiger die verzerrung. das geht dann bis schwarz für diese metal zerren. Bei Chorus pedalen ist oft blau die farbe...weiß nicht warum, aber die Boss Chorus effekte, der small clone (eher violett-blau) oder die digitech teile. bei modulationseffekten sind es häufig kalte farben...also blau, grün etc.
Delays werden oft weiß dargestellt (digidelay von digitech, Boss DDx serie, Artec Analog Delay, das Moog Delay (die weißen schalter)).

gibt es einen besonderen grund dafür??? Hat es vllt. was mit dem Sound-/Farbempfinden von menschen zu tun?

wow.... is mir noch gar nicht aufgefallen. gut, i hab auch nie drauf geachtet... aber is irgendwie cool!

@ treadsteller:

einfach nur super! gibt gleich ne bewertung :) zum einen finde ich das toll, jetzt weiss ich einiges mehr (davor kannte ich nur chourus, delay, reverb, flanger,tremolo, phraser und wah) was es da noch alle für effekte gibt (grad des talkbox is ja sooo geil^^ auf youtube gibts da coole vids dazu:rolleyes:)

nur hast du bei mir jetztn GAS ausfall ausgelösst ...:evil: hmm delay und chorus sind schon unterwegs zu mir, bald kommt noch wah und kompressor dazu....danke^^
ich schick dir die rechnung zu, du bist der schulidige^^ (joke)

aber wirklich toll und coole arbeit --> gehört gepinnt!
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Heheh, schoen dass der Thread noch am Leben ist ;)...

Was die Farben angeht - ich denke das ist recht willkuerlich gewaelt, wobei sich ja alle an dem grossen Beispiel Boss orientieren...

Schoen, dass Du ein paar neue Spielzeuge bekommst... ich schick' Dir mal ne Rechnung dafuer, dass ich sie Dir quasi beschafft hab' ;)... dann gleicht sich das mit Deiner Rechnung wieder aus :p
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.906
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Schoen, dass Du ein paar neue Spielzeuge bekommst... ich schick' Dir mal ne Rechnung dafuer, dass ich sie Dir quasi beschafft hab' ;)... dann gleicht sich das mit Deiner Rechnung wieder aus :p


:D:D:D Du Freak du :D:D:D:D
 
MPH
  • Gelöscht von bassterix
  • Grund: Werbespam;
S
sonor/zildjian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.10
Registriert
24.02.08
Beiträge
17
Kekse
0
Suuuuuuuuuuuuuupppppppppppper!!!!!!!
 
X
x!ElviS!x
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.08
Registriert
06.08.07
Beiträge
37
Kekse
0
mit was für einer Giatrre und mit welchem verstärker wurden die aufnahmen gemacht?? würde mich ma linterresieren
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Kein Amp... nur eine Gitte (wahrscheinlich meine alte Pacifica 012) durch's GT-8.
 
X
x!ElviS!x
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.08
Registriert
06.08.07
Beiträge
37
Kekse
0
ich finde die zerre klingt bei den meisten aufnahmen sehr schwammig
 
X
X?X
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.10
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.357
Kekse
4.332
Hi,

ich glaube, diese Effektseite, die zig Geräte aufzeigt, ein Forum bietet und auch bei vielen der Geräte gute Soundsamples auf Lager hat, gehört hier auf jeden Fall in den Thread.

Ich hoffe mal, dass auf der Page nach und nach der Großteil der Effekte mit Samples aufgezeigt wird - ist leider noch nicht der Fall...aber definitiv einen Blick wert:

http://www.noiseon.com/

Grüße!

P.S.: Irgendwie scheinen aktuell dann doch kaum Samples auf der Page zu sein? War mal anders, naja - guckt einfach mal rein...
 
T
TheAmplifier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.15
Registriert
10.02.08
Beiträge
71
Kekse
0
Oah, das ist so genial. Provoziert aber ein GAS bei mir. :D
Nein, herzlichen Dank Dir! Hab' alles durchgehört und viel neues dazugelernt!

Lieber Gruss
 
H
häfner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.10
Registriert
12.07.08
Beiträge
13
Kekse
0
was mich jetzt noch interessieren würde ist, warum man die pedale nicht stereo verkabelt?? ist das einfach nur unnötig sprich man braucht keinen stereo effekt?
ich habe ein multieffektgerät und spiele imemr stereo...ich überlege gerade ob ich umsteigen soll auf einzelne effektpedale...lohnt es sich einzelne effekte zusammenzustecekn oder ist man mit multieffekten ebenso gut bedient??

gruß
 
bemymonkey
bemymonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.22
Registriert
26.03.06
Beiträge
6.130
Kekse
11.537
Ort
Mönchengladbach
Hi Haefner,

Generell verkabelt man nur Stereo-Effekte auch in Stereo ;)... bei Gitarreneffekten ist das Ganze relativ schwer, da viele nur Stereo Ausgaenge haben, und Mono Eingaenge. Wenn man lauter solche Effekte hat, kann man ohne Zusatzequipment natuerlich nur am Ende der Effektkette ein Geraet in Stereo verkabeln. Bei nem Multieffektgeraet hat man das Problem natuerlich nicht...

Einzeleffekte vs. Multieffekt ist ja immer so ne Sache - aber ich versuche es mal ganz grob zusammenzufassen:

Wenn Du VOR dem Spielen ein Wenig Zeit investieren willst, damit Du auf der Buehne weniger Stress hast, bist Du mit einem Multieffektgeraet sehr gut bedient.

Wenn Du alles nur zusammenstoepseln und drauf losspielen willst, kannste ein Multieffektgeraet vergessen. Lern Stepptanz (oder auch Irish River Dance oder einfach nen Foxtrot, je nachdem, wie viele Effekte Du brauchst :D) und kauf Einzeltreter...

:)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben