Wie spiele ich die Flageoletts bei Machine Head?

von Loomis, 23.11.03.

  1. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.11.03   #1
    Hallo!

    Ich spiele grade "Left Unfinished" von Machine Head.
    Ich wollte euch mal fragen, ob einer weiß wie ich den 2. Flageolett-Ton im Hauptriff spiele.

    Das geht auf der G-Saite so: 7-8-7.
    Beim ersten mal als normale Töne, beim zweiten mal als Flageoletts.
    Die im 7. Bund klappen auch ohne Probleme, aber der im 8. Bund geht gar nicht. Ich hab mir auch schon gedacht, dass ich den dann irgendwo anders spielen muss, aber wo?

    Danke schonmal!
     
  2. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 23.11.03   #2
    Im 8. Bund liegt auch kein Flageolett Ton! Ich kenn das Lied leider nicht, aber wenn du es im 8. Bund spielst kommt ne Dead Note raus, ist das vielleicht die Absicht?
     
  3. Loomis

    Loomis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.11.03   #3
    Sowas hab ich mir schon gedacht. Aber das soll keine Deadnote sein, die klingt schon richtig.
    :? ???

    Soll halt von der Tonhöhe so sein, wie im 8. Bund, nur eben als Flageolett.
     
  4. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.11.03   #4
    würde mal auf pinch harminic tippen
    sowas was z.b. zakk wylde die ganze zeit macht, wenn du den kennst?

    greif den ton, "reiße" mit den pick die saite an und versuch sie sofort mit dem daumen wieder zu muten dann müsste es so nen fiependen ton ergeben
    kann man schlecht beschreiben aber wenn im 8. bund sowas wie n flageolett rauskommt muss es fast ne pinch harmonic sein ;)
     
  5. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.11.03   #5
    Machine Head ham auch ordentlich Zerre drin. Ausserdem spielt er den Ton wohl nicht direkt aufm 8.Bund ,sondern etwas davor oder dahinter. Dann klappts auch mit den Flagolets...
     
  6. Loomis

    Loomis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.11.03   #6
    Hallo!

    Danke schon mal für eure Einträge, aber das war alles noch nicht das, was ich brauche.
    Das mit den Pinch Harmonics ist klar, aber so hört es sich nicht an.
    Und etwas über oder unter dem 8. Bund ist es auch nicht.

    Hier gibts den Song als Download:
    http://www.roadrunnerrecords.de/shared/downloads/MachineHead/leftunfinished.mp3

    Ich hoffe, dass es da auch so ist, denn ich habe nicht diesen Rough-Mix, sondern das Original. Dauert jetzt zu lange, das hier für mich runterzuladen (mit Steinzeitmodem ;) )

    Hört es euch bitte mal an und vielleicht wisst ihr dann eher, was ich meine.

    Der Ton hört sich eben wie die Flageolett-Version vom Ton im 8. Bund an. Ich sag ja nicht, dass der im 8. gespielt sein muss. Aber ich weiß eben auch nicht, wo sonst... :(

    EDIT:
    Ja, es ist bei dieser MP3 so, wie ich meine. So etwa bei 39 Sekunden kommt es das erste Mal.
     
  7. Loomis

    Loomis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.11.03   #7
    Kann mir vielleicht sonst jemand weiterhelfen?
     
  8. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 24.11.03   #8
    Hi :shock:

    Sitz grad an der Uni und kann deswegen nicht in Deinen Song reinhören.
    Hab auch keine Ahnung von den ganzen technischen und stilistischen Namen, aber vielleicht hilfts Dir trotzdem:


    Spiel den Flageolett oberhalb des siebten Bundes, so wie Du es gelernt hast, dann zieh den Finger über die Saite hoch zum 8. Bund und setz ihn dort auf. Das ganze muß fließend gehen, die Saite darf nicht kurz vorm Fingerauflegen durch den Bund abgedämpft werden.

    Praktisch ist an der Sache, dass man so an nahezu jeden Ton in "Flageolett-Tonhöhe" rankommt und richtige Melodien spielen kann

    Im Notfall mußt Du das eine Weile üben, bei mir hats etwas gedauert, aber wenn mans mal draufhat, zieht man Flageoletts auch 10 Bünde hoch und kriegt dank pull-on und hammer-offs noch mehr coole licks in die Solis rein hin
     
  9. Loomis

    Loomis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 24.11.03   #9
    Hallo Yorn!

    Das was du schreibst könnte die Lösung sein.

    Mir ist aber noch nicht alles ganz klar:
    Wie meinst du das? Ich berühre die Saite die ganze Zeit und drück dann im 8. Bund die Saite auf den Bundstab?

    Aber meine Versuche, deine Methode umzusetzen zeigen schon so ein bißchen Erfolg, so 0,00000000000001 ;)

    Vielen Dank!
     
  10. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.11.03   #10
    nicht auf, sondern vor den Bundstab, wie beim normalen spielen
     
  11. Loomis

    Loomis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 26.11.03   #11
    Dann hab ich dich schon richtig verstanden. Ich meinte, ich drücke die Saite auf den Bundstab, nicht den Finger.

    Also, danke nochmals, du hast mir echt geholfen. Jetzt muss ich nur noch fleissig üben, damit das Ganze kontinuierlich klappt.
    ;)

    MACHINE HEAD !!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping