Wie Trommeln lagern ?

von gerrily, 22.04.05.

  1. gerrily

    gerrily Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #1
    Unser Schlagzeuger hat ungefähr 4 Sets eingepackt in unserem Proberaum rumliegen. Die müllen ;) den Raum ganz schön zu. Jetzt haben wir in seiner Abwesenheit den Raum mal aufgeräumt, und die Trommeln (alle in Hardcases) gestapelt bis zur Decke. Unser Drummer hat darauf hin einen Tobsuchtanfall bekommen, weil die angeblich davon kaputt gehen ??? Kann das sein, dass so Teile, die für harte Behandlung gebaut sind so empfindlich sind ????
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 22.04.05   #2
    In Cases kannst du die stapeln wie du lustig bist.


    (Zumindest flach, die Sanre-Abhebung sollte natürlich nicht unten sein.)
     
  3. gerrily

    gerrily Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #3
    Ahaaa, aber was ist eine Sanre-Abhebung ?

    Das Argument unseres Drummers war, das in diesen Hut-artigen Cases ein zu hoher Druck auf die Spannschrauben ausgeübt wird.
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 22.04.05   #4
    Das kommt auf die Cases an. Richtige Hardcases oder diese halben?

    www.musik-service.de/ProduX/Drums/Zubehoer/Etuis/drumShop_13_Tom_Case.htm

    Die halben sind natürlich nicht so ideal, aber selbst in Taschen stapeln (Fell auf Fell) ist ok. Halt nicht alle 4 BDs übereinander, aber ein Set (BD, 3xToms etc.) ist ok. Das wird weltweit praktiziert.


    Snare Abhebung ist die Vorrichtung die den Snare-Teppich spannt. Das ist meist ein kleiner Hebel, und wenn da auf der Spitze die ganze Snare lastet ist das natürlich nicht so toll.
     
  5. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 22.04.05   #5
    Ich konnte meine Trommeln noch nie anders lagern als gestapelt - aus extremem Platzmangel. Es gab in den letzten 30 jahren nie Probleme, selbst mein Sonor-Signature (das jetzt ja wirklich nicht gerade ein Leichtgewicht ist) steht so.

    ...und für spezielle Snareabhebungen (z.B. Parallelabhebung) gibt es spezielle Koffer - daß manche Menschen doch immer an der falschen Stelle sparen...?!
     
  6. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 22.04.05   #6
    vielleicht hat er den Tobsuchtsanfall bekommen weil du dich an seinem Equipment vergriffen hast, weniger wie sondern einfach nur DAS du es wagtest seine Trommeln anzufassen. Ich kann den schon verstehen, hätte das auch gern vorher gewust.
     
Die Seite wird geladen...

mapping