wie viel krieg ich noch für mein set?

von drum-dealer, 26.09.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drum-dealer

    drum-dealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bad bentheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #1
    also ich würd mein set gerne verkaufen, weil ich mal ein neues ausprobieren will! ich hab ein yamaha power special set...das wird schon seit mehr als 10 jahren nich mehr hergestellt...
    Schlagzeug: - 22"Bassdrum
    - 16"Floortom
    - 13"TomTom
    - 12"TomTom
    - 14"Stahl Snare
    Felle: - Bassdrum: REMO Powerstroke 3
    - TomToms/Floortom: REMO Pinstripe
    - Snare: REMO Ambassador
    Becken: - 14" HiHat / PAISTE 402
    - 16" Crash / PAISTE 402
    - 20" Ride / PAISTE 402
    = alle alte serie
    Hardware: - 4 Beckenstender
    - 1 HiHat Stender
    - 1 Snare Stender
    beckenstender sind nicht mehr die besten aber tun noch wohl!

    also was meint ihr wie viel ich dafür noch kriege?
    vielen dank im voraus

    rock on!
    hendrik
     
  2. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 26.09.04   #2
    Ich schätze das ganze Zeug auf ~400 €.
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.09.04   #3
    Jo, 400 Euro +/- 50 Euro.
     
  4. drum-dealer

    drum-dealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bad bentheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #4
    jetzt im ernst?? oh man ich wollte dafür noch so 1200€ kriegen...oh kakke!!
    wieso denn?? :(

    rock on! :rock:
     
  5. Chris-Crash

    Chris-Crash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.05.09
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.10.04   #5
    Ich würde das nicht mehr verkaufen.
    Wenn das schon über 10 Jahre alt ist, dann hat es schon einen gewissen klang und der braucht viele Jahre bis der mal da ist.

    Hab auch sone Rarität zuhause stehen! Ist mir einfach zu schade...
    z.B. klingen da die Toms furztrocken und haben nen geilen bums

    :..sowas bringt nur die Zeit mit sich :great:

    :rock: cu
     
  6. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 02.10.04   #6
    LOL, der war gut... :-)
    Mal ernsthaft, das ist ein mindestens 10 Jahre altes Durchschnittsset in einer Brot-und-Butter-Konfiguration mit einem ebensolchen Beckenset und einer ebensolchen hardware. Klassische Gretschs oder Slingerlands werden mit dem Alter teurer, aber nicht deins.

    Zieh mal neue Felle auf, dann klingt es wieder wie am ersten Tag. Mal ernsthaft, Becken verändern sich hörbar mit den Jahren, aber Kessel? Da der Sound sowieso zum Großteil vom verwendeten Fell und der Gratung abhängt und ein Alterungsprozess des Kessel darauf keine Auswirkungen hat, ist das schlicht Unsinn.
     
  7. Chris-Crash

    Chris-Crash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.05.09
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 04.10.04   #7
    Hast du ne Ahnung! Natürlich verändern die Kessel den Klang. Das Holz verändert sich nämlich. Es wird trocken etc.
    Klar verändern Felle den Sound, aber Kessel tragen auch nochmal dazu bei.
     
  8. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 05.10.04   #8
    Das ist aber nach 10 Jahren noch nicht hörbar.

    Erst nach 20-25 Jahren hört man deutliche Unterschiede.
    Da geht es haputsächlich um Trocknungsvorgänge des Holzes, wobei beim Schlagzeug normalerweise gut abgelagertes Holz verwendet werden sollte.

    Und ob das bei einem Mischholzkessel wie bei dem Power V Special wirklich so gravierend ist .....

    Grüße

    Bob
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.10.04   #9
    400€ ist in meinen Augen sogar noch übertrieben!

    Ich schätz diesen alten Rümpelhaufen auf 200€.

    Und Beckenstender schreibt man richtig "Beckenständer". ;)
     
  10. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 05.10.04   #10
    HALTEN!!! Wenns 10 jahre überlebt hat schaffts dus schon nicht mehr das teil zu verkaufen!
     
  11. drum-dealer

    drum-dealer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bad bentheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #11
    ist yamaha power v special ne gute serie oder is nich so jut?
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 06.10.04   #12
    Also wie ne high end Serie klingt das nicht. Eher wie ein Einsteigerset.
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.04   #13
    Ja, ist ne alte Einsteigerserie von Yamaha.
    nicht ganzflächig Foliert, schlechtes Holz, schlechtere Hardware...
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.10.04   #14
    Also ich würde das Set auf jeden Fall noch als Übungsset oder ähnliches verwenden.
     
  15. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 07.10.04   #15
    Oder für nen Gig aufheben und dann nach dem Konzert mit der Band zerschlagen!!!! Das kommt immer geil beim Publikum. ;)
     
  16. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 07.10.04   #16
    Auch ich bräuchte mal eine Abschätzung von euch. Was bekomme ich für ein Sonor Force 2000, das ich mir 1996 zugelegt hatte. Der Neupreis war beim MusicStore damals 1000 DM. Ich habe nicht vor, das Teil auf der Bühne zu zerlegen... ;)

    Zu den Fakten:

    BD 20"
    Toms 10", 12" und 14"
    Snare Sonor Force 3000 14"(auch 1996)
     
  17. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.10.04   #17
    Also ohne Hardware und ohen Becken ~300Euro +/- 50Euro.
    Seidenn es hat ein äußerst hässliches Finish.
     
  18. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 08.10.04   #18
    Hässlich ist ja immer Geschmackssache. Es ist ein knallgelbes Set :D , ich persönlich würde es nicht mehr in diesem Farbfinish kaufen. Danke für die Einschätzung, wie kommst du auf diesen Preis?

    Suche noch zwei kompetente Preis-Einschätzungen für Beckenverkäufe:

    1. Sabian AAX Stage Crash 17"
    2. Avedis Zildjian Splash 10"

    Beide Becken sind ca. 6 Jahre alt, aber noch in einem sehr guten Zustand...

    Gehört eigentlich unter die Rubrik Cymbals/Becken. Aber leider hat keiner geantwortet.
     
  19. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 08.10.04   #19
    Es hat dort keiner geantwortet, weil man solche Preise, vorallem bei E-Bay nie einschätzen kann!!
    Bei de Force 2000 eigentlich auch nicht.

    Ich über leg dann immer, wie viel würde ich bezahlen und vorallem beobachte ich Produkte aus der gleichen Gruppe/Klasse und schaue, für wie viel Euronen die weggehen.

    Bei dem Force 2000 ist das immer so um de Dreh.
    Allerdings kannst du jetzt pech haben und die Farbe will keiner haben.
    Glaube ich aber nicht unbedingt.

    Für das Splash bekommst du ca. 50Euro und für das Crash ca. 130-150.
    Ist nur so ne Vorahnung....
    Bei dem crash kann es z.B. sein, jemand hat z.B. ein 19" Crash der gleichen Serie und möchte mit deinem Becken erweitern. Und dann sind da noch 2 andere Bieter, die haben das Gleiche vor. Das würde bedeuten, dass der Endpreis recht hoch ist, da es mehrere Leute dringend haben wollen.
    Aber es kann halt auch ganz andets kommen.
     
  20. oliverpirch

    oliverpirch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.13
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.13   #20
    Ich habe das yamaha aus der england produktion und das set ist mitlerweile 35 jahre alt, im absolutem top zustand und jetzte gerade, mit frischem remo abra resos und emperor smooth ausgestattet. Der sound ist mehr als nur wahnsins geil.
    als 2. wird nun eine acryl drum in die familie kommen...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping