Wie wäre es mit der Tamp 450 bzw.600 ???

von P*E*T*E*R, 10.09.04.

  1. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    Hallo
    Brauche ein paar tipps in sachen Endstufe…Mein Arbeitskollege hat folgende LS:Magnat Vintage 320 ( Hifi ) :::Leistung 160/280 Watt…..Nun sucht er eine Endstufe dafür.
    Wie wäre es mit der Tamp 450 bzw.600.
    Oder gibt es was besseres für das Geld…Habe gehört daß das Preis/Leistungsverhältniss der Tamps erst bei der 1400 sehr gut sein soll….Bevor Ihr fragt :Nein er möchte keinen Hifiverstärker ….
    Danke für die Antworten im vorraus..

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.09.04   #2
    er soll sich lieber ne HiFi endstufe holen!!!
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.09.04   #3
    Wie kommst du den dadrauf?
    Soweit ich weiß wird die kleine Serie sogar in Deutschland gebaut.
     
  4. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 11.09.04   #4
    Ich frage trotzdem: Warum zur Hölle will er einen PA-Amp haben? Passt hier zwar nicht rein, aber wenn er sich z.B. vom HiFi-Hersteller Rotel eine nette Vor- Endstufenkombi holt, dann hat er Leistung und unverfäschtes Klangbild satt.
    PA-Amp und HiFi-Box passen nun mal nicht wirklich zusammen. Ich baue mir ja auch nicht an meinen Ferrari eine Anhängerkupplung (also, ich meine, wenn ich denn einen hätte...), denn zum Hängerziehen gibt es Fahrzeuge, die definitiv besser geeignet sind.