wie wichtig ist das kabel für die Qualität

R
Roby01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.09
Registriert
10.01.09
Beiträge
23
Kekse
0
Moin ich habe nochmal eine frage und zwar: Wie wichtig ist das kabel für die qualität im lied bzw. so. also muss ich ein mega teuers kabel kaufen oder geht es auch mit einem das preiswert ist.. wo sind denn die unterschiede zwischen teuren un billigen kabeln. bring ein teuers kabel mehr qualität im gesang oder hält es warscheinlich nur länger.
mfg roby01
 
Eigenschaft
 
moniaqua
moniaqua
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
06.10.21
Registriert
07.07.07
Beiträge
7.903
Kekse
22.184
Ort
Bayern
Sach ma, kann es sein, dass Du Dich im Forum verlaufen hast? Ich brauch jedenfalls gar kein Kabel zum singen. Die Qualitaet wird bei mir durch Stuetze, Resonanzausnutzung, Phrasierung etc gebracht ;)
Fuer Kabel versuchs vielleicht mal im PA-Forum
 
antipasti
antipasti
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.754
Kekse
131.561
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Wenn Du Gesangsverstärkung in einer Band meinst und nicht mit PC oder sonstwie zu Hause...

Ein teureres Kabel ist (normalerweise) stabiler und hält länger. Für Gesang IMMER XLR-Kabel nehmen, keine Klinke, denn die ist wesentlich leiser. Nimm eher ein 5 m Kabel als ein 20 m Kabel, denn ab einer bestimmten Länge geht etwas Wumms verloren. Der Gesang wird dadurch aber nicht besser, wie Moni schon sagt...

Wichtiger ist ein gutes Mikro und und eine vernünftige Verstärkung (PA, Mischpult, Monitore)
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.471
Kekse
57.680
Ort
NRW
Hallo,

es muß kein Vovox sein ;) ... gut geeignet sind die üblichen Verdächtigen von Cordial, Sommer oder Adam Hall. Die sind auch nicht sooo teuer! Das Ganze mit Neutrik-XLR-Verbindern, und es ist Ruhe. Billigkabel zu 4,99 € sind häufig nicht trittfest und fangen schnell an zu knistern, außerdem krangeln sie sehr schnell beim Aufwickeln. Billigkabel können einen zutode nerven, da mögliche Fehler oft zunächst nur sporadisch auftreten und man sie nicht eindeutig festnageln kann.
Zur Qualität des Gesanges siehe Moni und Antipasti - die Technik, die Du auf der Bühne oder beim Aufnehmen benutzt, hilft lediglich, Deine Darbietung optimal zu transportieren. Die Qualität kommt von Dir selbst.

Viele Grüße
Klaus
 
R
Roby01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.09
Registriert
10.01.09
Beiträge
23
Kekse
0
ok gut alles klar danke.. joar frage war wohl falsch formuliert.. also transporttier ein billiges kabel mein gesangt genau so wie ein teuers kabel nur sie die besser verarbeitet und halten länger und sind im allgemeinen sicherer
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben