Wie wird man als Band bekannt ?

von Nico/Sanara, 26.03.08.

  1. Nico/Sanara

    Nico/Sanara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #1
    Hallo
    Ich bin Keyboarder der Melodicmetalband Sanara aus Konstanz. Uns gibt es schon eine ganze Weile, nur schaffen wir es nicht mal wirklich aus unserem Proberaum herauszukommen und uns ewas bekannt zu machen. Von den Leuten, die uns schon gehört haben, haben wir ausschließlich positive Resonanz erhalten, d. h. ich würde meine Band jetzt gerne etwas bekannt machen. Gibt es da vielleicht irgendwelche Möglichkeiten oder Tricks wie man das geschickt anstellen kann?
    Ich wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte.
    Wen´s interessiert, uns kann man hören auf www.myspace.com/sanaramusic
    Gruß
    Nico
     
  2. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Also was sicherlich ganz hilfreich wäre is mal n paar Konzerte zu spielen, damit schaffst du dir ne Fanbasis. Spielst du Leuten zuhause was vor bekommst du feedback und eventuell nen fürsprecher, begeisterst du leute aber live brennst du dich schneller in ihr Gehirn ein als du glaubst und das wichtigste : SIE KOMMEN WIEDER. Also, durch alle möglichen Klubs tingeln und spielen spielen spielen. Sollte das nich funktionieren trefft ihr entweder nich den Zahn der Zeit oder ihr seid Einheitsbrei. So oder so kacke, jedoch reichts leider mittlerweile nich mehr ne myspacepage zu haben.. Ausser du versuchst den trick mit den 2 Millionen freunden :D
     
  3. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 27.03.08   #3
    Live spielen, live spielen, live spielen.
    Dazu ist es noch hilfreich, wenn man ein paar leute von ein paar onlinemagazinen kennt, die einen gelegentlich mit live-reviews und/oder demo-rezensionen versorgen.
    Aber leute erreicht man (fast) ausschliesslich ueber konzerte.
    Arsch hoch, alle 1000 live Clubs, die Du mit der ersten google-anfrage findest angerufen und versucht konzerte zu buchen...
    Ansonsten: haette ich ein rezept, dann wuerde ich es hueten, wie Coca Cola die Zusammensetzung ihres gesoeffs und wuerde schon lange in ner villa statt in ner wohnung leben ;)
     
  4. 7 Inch

    7 Inch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 27.03.08   #4
    Dem schließe ich mich uneingeschränkt an! JEDES Konzert hilft euch weiter und wenn es nur vor 10 Leuten stattfindet. Das ist jedenfalls die Erfahrung, die ich gesammelt habe!

    Gruß 7 Inch
     
  5. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 28.03.08   #5
    Also wir sind auch eine Melodic Metal Band aus dem Bodenseekreis(Tettnang/Lindau/Singen) und auch auf der Suche nach Gigs. Ich denke musikalisch könnte das sehr gut passen.

    Bitte meldet euch doch einfach mal per mail oder über unsre HP bei uns. Vllt kann man ja mal ein paar Gigs zusammen spielen! Würde mich echt freuen.

    Habe euch grade auch mit ner message bei myspace hinzugefügt.

    Grüße LLH
     
  6. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 28.03.08   #6
    Erstmal an Gigs kommen... gestaltet sich auch schwieriger als man denkt, aber aller Anfang ist ja schwer und in 2 Jahren sieht die Sache (bei uns) hoffentlich anders aus XD
     
  7. User X Y Z

    User X Y Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    29.07.12
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 29.03.08   #7
    Wie die anderen schon schrieben: Spielen, spielen, spielen! Ihr müsst einfach so oft es geht in jedem Club im größeren Umkreis Gigs spielen und Leute überzeugen. Wenn ihr gut seid kommen die Leute wieder und das spricht sich dann mit der Zeit auch bei größeren Veranstaltern rum. Von Null zu Rock-am-Ring gibts leider nicht, sowas ist harte Arbeit.
     
  8. maiky

    maiky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 30.03.08   #8
    wenn ihr mal getan habt was hier alle sagen (das ist natürlich das wichtigste):rolleyes:
    aber dass euer konzert nicht sofort wieder vergessen geht, und auch sonst in jedem zusammenhang:
    verbindungen spielen lassen!!
    irgendjemand von euch kennt sicher irgendjemanden der zB. bei der zeitung arbeitet / radio / fernsehen
    egal was
    so jemand könnte vielleicht irgend einen kleinen bericht über euch machen

    das macht bestimmt eine menge aus
    fragen kostet ja nichts :great:
     
  9. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 30.03.08   #9
    Leider sind Bezihungen das ALLERWICHTIGSTE.
    Wir haben zum Glück unseren Promoter der für zwei große Metalmagazine schreibt und ein Kumpel unseres Sängers ist.

    Dadurch dass der unsere Demos verschickt und uns empfiehlt, gibt es natürlcih viel mehr Pressefeedback und auch eher Chancen bei Labels, als würden wir das selbst machen.

    leider sieht die realität heute so aus, dass man ohne ein ganz nettes Startkapital und gute Beziehungen fast keine Chance mehr hat, bei nem Label unterzukommen.
     
  10. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 10.07.08   #10
    Das wichtigste ist glaube ich wiedermal das Geld. Du brauchst erstmal ein paar Konzertveranstalter die dich spielen lassen wollen. Um an Konzerte ran zu kommen brauchst du ordentliche Unterlagen, dass heisst nicht eine PErson und "blabla will auftreten" . Sondern komplett mit richtiger Demo CD ankommen und Texten über die Band. Wir haben sogar ein WErbeprospekt für unsere Band, was wir mal alle zusammen geschrieben haben und bei Gelegenheit dann ausdrucken. Wenn der Veranstalter zustimmt und nicht genug Werbung selbst macht, müsst ihr euch um euer Marketing kümmern. Das heisst legt Kohle zusammen designed richtig fette Plakate und Fragt die Stadt ob sie aufgehängt werden dürfen (kostet auch Geld). Wenn so in richtig fettes Plakat von euchi n der ganzen Stadt hängt habt ihr sau sau viel Werbung und seit bekannt in der ganzen Stadt, allerdings seit ihr auch sau arm ^^. Bombadiert die Stadt mit guten Flyern, sucht Kontakte zu dne Zeitungen, dass die eine Kollumne über euch schreiben etc. Es gibt viele Möglichkeiten, aber das wichtigste ist Marketing, wie die Leute dann eure Musik finden ist ne andere Frage.

    Wenn ihr Gage wollt, dann macht einen richtigen Vertrag fertig, so mit Briefbogen und Logo, wo alle kosten draufstehen, die auf den Veranstalter zu kommen.

    Ich glaube man muss echt ein bisschen protzen um bekannter zu werden. MAcht euch außerdem Gedanken um eure Homepage. Myspace ist schön und gut, aber vielleicht kennt ihr ja jemanden der ne richtig fette eigene Seite für euch macht. Weil jede Band hat ne Myspace Seite, auch die professionellen, aber nicht jede Band hat ne wirklich eigene Seite, die man perfekt auf die band designen kann und genau so rüberkommen kann wie man will. Wenn ihr keinen kennt, der das wirklich gut kann, sucht euch Leute. Weil ne sau geile Homepage kommt super an.
     
  11. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 15.07.08   #11
    das bisher geschriebene ist bestimmt alles sehr richtig. wie longlosthope schreibt, empfinde ich auch networking neben den konzerten das wichtigste mittel zur bekanntheitsgradsteigerung. networking findet allerdings auf mehreren ebenen statt.
    1. persönliche ebene (Vitamin B)
    nehmen wir mal an, du kennst gar niemanden in der szene, vom radio, label usw.
    dann musst du dringend solche leute kennenlernen: geh an jam-sessions - dort lernst du / ihr musiker aus anderen formationen kennen evtl. auch veranstalter, mischer etc. keine jamsession bei euch? organisiert eine... etabliert euch in der szene - kennt man euch dort, werdet ihr interessanter für andere.
    besucht auch konzerte von anderen bands, evtl. auch anderer musikstile und versucht mit ihnen in kontakt zu kommen. so könnt ihr evtl. "wichtige" leute über andere kennenlernen.
    ladet jounalisten zu euren konzerten ein. vllt kommt einer und schreibt was gutes...
    schliesslich muss man sich connections einfach erarbeiten - über musikalische qualität, nettigkeiten, austausch etc.
    2. quasi-persönliche ebene (Vitamin I wie Internet)
    macht ein facebook-acount für eure band - dort könnt ihr mit all euren bekannten in kontakt treten. das selbe gilt für myspace (habt ihr ja schon), nur sind dort viel weniger privatpersonen und potentielle fans zu finden sondern mehr andere bands, djs etc.. eine eigen hp macht auf jeden fall auch sinn - allerdings nur, wenn sie auch wirklich 'was taugt.
     
Die Seite wird geladen...