Sanara aus Konstanz: Demo

von Nico/Sanara, 26.03.08.

  1. Nico/Sanara

    Nico/Sanara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #1
    Hallo zusammen,
    ich bin Keyboarder der Band Sanara aus Konstanz. Ich möchte euch gerne einen Demosong von uns namens "Times of hope" vorstelln, um eventuell Tipps und Anregungen zu erhalten, würde mich sehr freuen. www.myspace.com/sanaramusic und dann bitte auf "Times of hope" drücken.
    Gruß
    Nico
     
  2. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 27.03.08   #2
    Das Tempo ist nicht so gut gewählt, Der Song zieht stark nach hinten und es kommt keine Power rüber.

    Der Sound ist sehr Keyboard-dominiert, dadurch klingt das Ganze eher nach nem Fantasy-Computerspiel-Soundtrack als nach ernst gemeintem Metal. (hey, du hasts schließlich unter Metal gepostet :D )

    Beim Gesang ists schon gut, dass man hört, wie es klingen soll. Hat sie Gesangsunterricht? Sie sollte dringend lernen, wie sie ihre Stimmresonanzen aktiviert, das würde dem Ganzen ne neue Qualität verleihen. -> Stichwort Belting
    Ich glaube zu hören, dass sie im Sprechregister singt und das is Luftverschwendung, dumpf, schränkt den Tonumfang ein und klingt nach Mutti, die ihrem Kind n Schlaflied singt.
    Und wenn zweistimmig, doch bitte nicht nur die Oktave...
     
  3. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Der Songwriter ist Nightwish-Fan oder? :D

    Finde es sehr cool was ihr da macht. Außer dass es halt leider nix neues ist ;)
    Meld dich bitte mal wegen gemeinsamen Gigs. Ich denke wir könnten uns da sogar überlegen, ein paar Clubs zu mieten, wenn man so 10 Leute ist.

    Denn ab 500€ fangen die so an. Das wären 50€ pro Nase und man könnte machen was man will.
     
  4. Nico/Sanara

    Nico/Sanara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Hi,
    Danke für deine Komplimente und dein Angebot, ich würde mich sehr freuen, wenn wir etwas zusammen machen könnten. Wie genau hattest du dir das vorgestellt, ich kenn mich da nicht so aus mit Clubs und solchen Sachen. Woher genau kommt ihr?
    Lass uns in Kontakt bleiben.
    Gruß
    Nico
     
  5. Nico/Sanara

    Nico/Sanara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #5
    Hab mir grad mal eure Musik auf Myspace angehört, ist echt cool, gefällt mir! Mich würde interessieren, wie euer Keyboarder seine Sounds produziert, ich bin nämlich grade auf der Suche nach einem neuen Soundmodul oder einem virtuellen Synthesyzer, und würde mich über jeden tipp freuen.
    Gruß
    Nico
     
  6. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 29.03.08   #6
    Danke für die Blumen ;)
    Auch wenn wir laut dem letzten Gästebucheintrag schnulzigen Plastikpop machen ;)

    Er arbeitet mit Samples aus den unterschiedlichsten Quellen und Native Instruments Kontakt2. Also es kommt bei uns das meiste aus dem Notebook und seine Keyboards verwendet er fast nur als Masterkeyboards.

    Ein paar Sounds nimmt er auch aus den Keyboards aber das sind eher ausnahmen.

    Und natürlich bestehen die meisten Sounds aus vielen "zusammengewürfelten" Samples. Also quasi "selbst gebastelte" Sounds.

    Aber bitte lass uns über all das in Zukunft per mail kommunizieren.
     
Die Seite wird geladen...