Wieviel Hz bei A

von Blashyrkh, 13.11.03.

  1. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 13.11.03   #1
    Hi,

    wollte nur mal fragen ob einer von euch weiss wieviel hertz denn eigentlich im Hard Rock/Heavy Metal für den KAmmerton A üblich sind?
    Bzw. Was habt ihr bei euren Stimmgeräten eingestellt?
     
  2. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.11.03   #2
    ganz normal.
     
  3. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #3
    ganz normal 440 hz
     
  4. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 13.11.03   #4
    Der Kammerton A ist natürlich eine Konstate... genau wie ein Meter oder ein Kilo..
    Kam die Frage nun auf, weil viele ihre Gitarren tiefer gestimmt haben?
     
  5. Blashyrkh

    Blashyrkh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 13.11.03   #5
    Der Kammerton a ist keine total starre Konstante . In den letzten 200 Jahren wanderte dieser nach oben und ist nun in der Klassik üblicherweisse bei 445 Hz. War mir allerdings nicht ganz sicher wie dass bei Pop/Rock ist
    Und mit tieferstimmen hat dass recht wenig zu tun
     
  6. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #6
    Also mein Multi-FX springt automatisch auf 440 Hz, es kann aber auch nach oben und unten abgewichen werden. Aus bequemlichkeit werden sich sicher 95% der Leute daran halten, aber Abweichler bestätigen im Rock die Regel: im alten Forum kam mal die Frage auf, ob den ein anderes Tuning (z.B. 335 Hz) ein anderes Klanggefühl erzeugen würde...
     
  7. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #7
    440hz...
    ne andere hz zahl (ich hab glaub ich ma 432 gelesen) macht die musik afaik "interessanter" weils ohr net dran gewöhnt is...
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 13.11.03   #8
    Hab jetzt auch mal in unserem Tafelwerk nachgeschaut, da steht ja echt alles drin, und dort steht

    Bei der physikalischen Stimmung geht man von dem eingestrichenen c aus und setzt fc'=430,5 Hz.
    Der internationalen Stimmung liegt der Normstimmton (Kammerton a genannt) zugrunde. Seine Frequenz wurde international festgelegt auf fa' = 440 Hz.

    Und ich kenne auch nur 440 Hz.
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.11.03   #9
    Bandintern hört sichs richtig gut an, wenn die instrumente verstimmt zu einander sind, das heisst, die eine gitarre stimmt a=440 Hz und die andere gitarre stimmt 2-3 herz höher/tiefer
     
  10. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #10
    meinste das jetzt ernst?
    ich bin mir jetzt net sicher...müsste dann doch n bissel chorus like sein, oder? :-/
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.11.03   #11
    Ich hab das in irgendeiner G&B gelesen, ich kann mich jetzt nicht mehr dran erinnern, wie gross der unterschied sein soll. Man kann es kaum hören, aber es bildet irgendwelche harmonien und obertöne...(sowas in der art) Auf jedenfall hört sichs NICHT irgendwie schief an oder so.

    Die diskussion gabs im alten forum schon mal, sollte man evt mal ins archiv schauen HIER
     
  12. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 13.11.03   #12
    joa, das müsste dann theoretisch nach chorus klingen...
    muss ich mal ausprobieren :) ..
    Gruß, Rouven
     
  13. Mithrandir

    Mithrandir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.05.14
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.03   #13
    440 Hz
     
  14. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 14.11.03   #14
    es können ja jetz noch tausend andere leute 440hz antworten .... wenns sein muss ... aber das mit dem 2/3 höher liegenden a ... mmmh ich würd einfahc sagen - einer spielt mit ner verstimmten gitarre und der andere mit ner verstimmten => natürlich dann alle saiten glich verstimmt - und das kommt halt auch shconmal unbeabsichtigt vor => hört sich in mienen ohren auch keineswegs interessant an -
     
Die Seite wird geladen...

mapping