Wieviel Ohm hat Boxenanschluss

von AC/DC-Malcolm, 07.07.05.

  1. AC/DC-Malcolm

    AC/DC-Malcolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Stetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 07.07.05   #1
    Hab mir den H&K Tour Reverb gekauft. Super Teil. Als ich den angeschaltet habe, dachte ich da sei ne Röhre drin... Aber nun zur Frage: der Tour Reverb hat nen Boxenanschluss, aber ich weiß nicht wieviel Ohm der hat. Kann mir da jemand aukunft drüber geben?

    Bleibt am Rocken :rock:
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Sry, aber das muss doch auf dem Teil hinten drauf stehn.
    Ich nehm mal an, das er mindestens 4 Ohm hat, du kannst aber auch 8 und 16 OHm Boxen dran anschließen, dann hat er aber weniger Leistung.

    mfg :)
     
  3. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.07.05   #3
    Nö, da steht nix dran, da hat er recht. Auch in der Bedienungsanleitung steht darüber nix.
    Ist es nicht so, dass, wenn man zu "hochohmige" Boxen anhängt, die Endstufe draufgeht ?
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.07.05   #4
    Das steht nicht in der Bedinungsanleitung??? :rolleyes: ...

    Wenn der Lautsprecher hinten dran steckt, den rausziehen und einen anderen mit 4 Ohm rein. Wenn der innen Verlötet ist und extra noch nen External Speaker out hat, sollte man eine 4 Ohm Box anschließen, allerdings bringt er dann nur noch 75 Watt, denn (wie hinten zu lesen ist) sind die Speaker Seriell (in Reihe) dann verdrahtet. Das bedeutet, dass sich die Widerstände bzw. die Impendanz der Speaker addieren. Da du auf 8 Ohm kommen musst und der Interene dann wohl 4 Ohm haben wird kannst du nur eine 4 Ohm Box anschließen.

    MfG
     
  5. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 12.07.05   #5
    immer schön hinten aufn amp gucken. dat steht da alles! mir isses mal passiert das die box 8 ohm gebraucht hat und ich beim amp auf 4 und einmal zur abwechslung auf 16 gegangen bin! dann natürlich kein lautsprecherkabel sondern gitarrenkabel genommen und.....dann hats gerummst und alle sicherungen im amp waren drausen :D! kann aber auch sein dass des am special musicstore kurzschluss lag :D
     
  6. AC/DC-Malcolm

    AC/DC-Malcolm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Stetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 15.07.05   #6
     
  7. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 15.07.05   #7
    Da hat erl recht, ich hatte den Amp auch mal und da steht echt nix.
     
  8. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 15.07.05   #8
    Hmmmm,
    ist ganz schön seltsam, aber sowas gibt's (leider).... Die rechnen wirklch nicht damit, daß jemand hingeht und (dreisterweise) ext. Speaker dranhängt....

    Hochohmige Boxen können dem Amp nix, werden nur leiser....
    Is so 'ne seltsame Rechnung.
    Wenn die Box mi'm int. Speaker in Reihe geschaltet wird, kann eh nit viel passieren. Bei Parallel-Schaltung schon mehr....
    2 4Ohm Dinger in Reihe geben 8Ohm -> Alles gut:great:
    2 4Ohm Dinger parallel geben 2Ohm -> SauLaut aber nix gut!!!!:eek:
    Irgendwann würde es dann einen "Kurzschluss" geben, und Deine Endstufe geht flöten....
    Generell kann man sagen, daß mehr Ohmse weniger Leistung durchlassen -> wird also auch leiser.
    Weniger oder fast garkeine Ohmse lassen mehr Leistung durch, die Mühle wird ganz kurz ganz laut und dann ganz lange ganz leise!!!:screwy:

    Aber im Allgemeinen liegt der Ohmbereich zwischen 4 - 16Ohm, da passiert nickens....


    Die Endstufe wird sicherlich nicht direkt abrauchn, wenn Du zum Probieren 'ne 4Ohm-Box dranhängst. Dann kannste auch feststellen, ob der int. Speaker ausschaltet.
    Ansonsten versuch mal irgendwo 'nen Schaltplan herzubekommen.

    Wenn der int. Speaker ausgeschaltet wird, dann tu Dir 'n Gefallen, und häng einfach ne fette 412er mit ordentlichen Speakern dran, :D :D :D :D :D - Du wirst den Unterschied SOFORT merken!!!!!


    Greetz,

    S.
     
  9. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.07.05   #9
    also irgendwie ist der amp ne mogelpackung :D

    Power Amp Section:

    Power Outputs:
    100 W into 4 Ohm
    75 W into 8 Ohm



    Der interne Speaker hat nämlich 8 Ohm und nach den Infos da oben bringt der "nur" 75 Watt Leistung?!?!?!? :confused:

    Und das mit dem Speaker Out habe ich nicht verstanden....

    Wie viel Ohm muss die Box denn haben, wenn ich eine zusätzlich anschließen will?? und ähm schaltet sich dann die Interne Box ab wenn eine Zusatzbox dran ist?? :confused:
     
  10. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 15.07.05   #10
    probieren geht über studieren ;)
     
  11. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.07.05   #11
    ruf doch einfach bei h&k an und frag nach, oder schreib denen eine mail. ich würd mich nicht auf irgendein gelaber von musikladenfritzen verlassen. die glauben und meinen oft viel, blicken es aber nicht immer so richtig...
     
Die Seite wird geladen...

mapping