Wilkinson Tremolo für Strat

Axel52
Axel52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
15.11.11
Beiträge
1.043
Kekse
5.213
Ort
bei Heilbronn
Hallo Zusammen,

möchte gerne in eine komp. Strat dieses Tremolo einbauen:

http://www.ebay.de/itm/Wilkinson-Tr...m-/160765313129?ssPageName=ADME:X:AAQ:DE:1123

Meine Einbau-Maße:

Saitenabstand und Schraubenabstand 54mm

Nun hat dieses Wilkinson_Trem. einen Schraubenabstand von 56 mm

Würde das passen (da ja 5 Löcher oval sind) oder gibt es da Schwierigkeiten ? Hat das schon jemand realisiert ?

Danke für Eure Antworten.
 
Eigenschaft
 
gmc
gmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
16.09.08
Beiträge
1.173
Kekse
1.003
Ort
Nähe Heilbronn
Dürfte passen, ich habe das mit nem VSV auf ner Fender Mexiko-Strat erfolgreich praktiziert und das hat ja dieselben Schraubenmaße und ovale Löcher.
Ich mußt damals nichts modifizieren, passte alles perfekt.
EDIT, das Ergebnis siehst Du auf meinem Avatar ;-)
 
Axel52
Axel52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
15.11.11
Beiträge
1.043
Kekse
5.213
Ort
bei Heilbronn
Super,

danke. Der Trem.-Block ist knapp 42 mm lang. Passt der auch ohne zu schleifen ?

Edit

Habe effekt. Luft bis zur Abdeckung von 44 mm. Der Block ist 41,7 mm lang. Reichen die rund 2 mm beim Tremolieren ohne zu schaben ?
 
Zuletzt bearbeitet:
gmc
gmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
16.09.08
Beiträge
1.173
Kekse
1.003
Ort
Nähe Heilbronn
Also das hatte ich nie abgemessen und definitiv keine Probleme oder Schaben, aber bei einem Standard-Fender Body muß das passen. Bei Squier sieht's anders aus, die haben etwas dünnere Bodys.
 
Axel52
Axel52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
15.11.11
Beiträge
1.043
Kekse
5.213
Ort
bei Heilbronn
Ok,

danke für die Infos. Muss jetzt mal mit dem Verkäufer (AVM) zwecks Umtausch reden. Denn das Wilkinson Trem. ist für den Preis sicher gut brauchbar.

Ich halte Euch mal auf dem Laufenden.
 
Axel52
Axel52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
15.11.11
Beiträge
1.043
Kekse
5.213
Ort
bei Heilbronn
Hallo,

nun zum Tremolo. Habe das bestellte 0815 Trem. gegen das Wilkinson wie o.g. umgetauscht. Mir war klar, dass Einige Umbauarbeiten nötig waren.

Die Bohrungen haben fast gepasst. Das letzte Loch ( 1E) passte gerade noch. Brauchte Nichts nachzubohren. Allerdings -durch die versetzen Saitendurchführungen des Trem.-Blocks- - musste ich die Trem.-Abdeckung etwas nachfeilen um die 6E Saiten durchführen zu können. Alles kein Problem. Die entsprechenden Trem.-Befestigungs-Schrauben habe ich gleich mitbestellt. Die ganze Einstellung des System war nicht so einfach. Man muss die Mimik ersteinmal "raffen".. :tongue:

Alles drin und eingestellt. Für den Preis ein klasse Teil. Sehr zu empfehlen gegenüber den Standard-Vintage-Tremolos. Aber Nichts für divebombs mit ziehen und drücken. Drücken ja...

Danke für die Info gmc.
 
gmc
gmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.22
Registriert
16.09.08
Beiträge
1.173
Kekse
1.003
Ort
Nähe Heilbronn
Freut mich das es geklappt hat - viel Spaß mit dem Teil!
P.S. bei mir ist die Aussparung in der Tremolo-Abdeckung durchgehend, daher war dort keine Anpassung erforderlich.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben