will von LINE 6 hd147 auf Puren Marshall 800 (2203) umsteigen!beratet mich!

von dimebag, 01.03.05.

  1. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 01.03.05   #1
    Hi Leutz!
    Da mir der Sound von meinem Line6 HD 147 nicht mehr gefällt und unser 2er Gitarrist die band verlassen hat,denke ich,wäre ein alter JCM 800 Marshall geil !Ist ein 2 Kanaler (2210/2205) wirklich schlechter?Aber ich möchte scho high gain!am besten wie der Herr Zakk Wylde !
    Ich dachte da an Marshall fett clean (oder sogar leicht chrunchig) aufreißen und dann noch Wylde Distortion (oder boss DS1/od3..blabla) dran zu hängen!
    Ich brauch ab jetzt nur noch clean/highgain!
    PS:ha nen Boss 7 and EQ.....macht vieleicht mehr soundmöglichkeiten! :twisted:

    Oder sollte ich vieleicht doch nen DSL oder TSL probieren?Oder doch lieber die "ALTE RÖHREN SAU 800"?

    Viele werden sich denken:was will der Fettsack,der hat doch nen nagelneuen hd147,aber ich bin nicht zufrieden..Der ENGL SCREAMER hat einen viel schöneren TON.......wäre auch eine Möglichkeit..... :confused:

    HELP!
    Euer Tschonsn Dimehead!
    god bless DIME!
     
  2. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 01.03.05   #2
    Das Problem is nur, dass beim guten Herr Wylde eigentlich nur der Kasten drumrum noch original ist. Der 800er ist KEIN High Gain Amp !!!!!!!!

    Gruss Flo
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 01.03.05   #3
    nimm den screamer!

    MFG Dresh
     
  4. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Ich würd nen 800er nehmen und den von Frank Finkhäuser auf High Gain modifizieren lassen. Die Kisten haben echt Power im Ar***!!!
     
  5. dimebag

    dimebag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 01.03.05   #5
    naja....die Endröhren sind anders.....das weiß ich,aber sonst ist außer Gehäuse glaub ich nicht so viel geändert.....Und Slayer,Metallica...Spielen/spielten auch highgain!

    Naja....Ich will keinen Rectifier sound (schon,aber zu teuer und zu.... :screwy: )
    Gerade sehe ich mir die Ozzy Osbourne live in Budokan an!So ein Sound!fuck!
    Auch die BLS DVD is Rotziggeil!
    Ich hab vor ein paar Monaten einen JCM 900 besessen,der war Shit (liegt vielleicht an den NICHT EL83 Röhen)....

    ACHJA:ICh werde auf meiner Line6 Box spielen!Damit klingt zumindest der Engel besser als mit der orig. EnglBox.....Sie hat 8 Ohm,ist sie mit dem 800 verwendbar?`hatte das Gefühl,dass der 900 sich nicht so sicher mit 8OHM fühlte....
    blabla....
     
  6. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 01.03.05   #6
    Marshalls - mit Ausnahme des greulichen ModeFour, den ich mit dieser Firma am liebsten nicht in Verbindung bringen möchte - sind keine Metal und Highgainamps. Punkt. Fertig. Aus.

    ENGL, Mesa, Soldano, Diezel, und deren viele mehr, aber Orange und Marshall sind ROCK Amps.
     
  7. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 02.03.05   #7
    Nur Clean und HiGain? Das schreit quasi nach dem Screamer. Wieviel Geld haste? Meine Erfahrung sagt mir, dass es in der Preisregion besser is, was gebrauchtes zu kaufen. Anstelle meines Savage 120 Halfstacks hätte ich neu höchstens nen Screamer + 2*12er Box bekommen. Nen Savage 120 kriegste gebraucht für unter 1000€ und dafür hast du nen Amp der dir neben Clean und HiGain auch noch alles dazwischen bietet.

    Achso... solange du den HD 147 hast, kannste mal ein paar Aufnahmen machen? Ich hab das Ding zwar schon Live gehört, sonst aber noch nirgends. Die Soundsamples von Line6 waren Meiner Meinung nach irgendwie wenig Aussagekräftig... mich interessiert vorallem Crunch und HiGain.
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 02.03.05   #8
    Peavey 5150 II hoohoho, nee der wäre vielleicht schon bißchen zu krass wenn ich das hier höre.

    Teste doch einfach mal den Marshall. Ich kenn 10000 Siffbands wo einer der Gitarristen das Top spielt. Fragste mal lieb und dann wirste ja sehen obs was taugt.

    Glückwunsch zum Line6 ABschied :great:
     
  9. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.03.05   #9
    hallo!

    der marshall selbst ist zwar kein hi-gain-amp, aba schon mal ans boosten gedacht? da spielt sich dann wirklich die post ab.

    ich hatte mal einen jcm800 2203 (also einkanaler) und hab den mit einem Jackhammer geboostet... das klinkt mehr nach heavy metal als jeder rectifier!
    klingt zwar nicht so schön und angenehm, aber einfach nur heavy!

    clean kannst dir ja überlegen, ob du was mit dem git-poti machst oder mit nem volume-pedal? ich hab den amp im pre voll aufgerissen, im eq geboostet und die lautstärke mit dem master eingestellt. ohne jackhammer sound ala guns'n'roses, mit jackhammer --> gain bis zum abwinken!

    für clean-sounds wäre jedoch ein volume-pedal oder irgendwas in der richtung angebracht.

    mfg
    peter
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 02.03.05   #10
    und wieder frage ich mich: warum einen amp kaufen, dessen sound einem nur mit zusätzlichen pedalen gefällt und nicht gleich einen passenden?

    nur damit dann marshall drauf steht? ...
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 02.03.05   #11
    Tja, das werden wir wohl nie verstehen... ich glaub langsam im Forum ist kein Platz mehr für mich, hier ist alles so dumm geworden... :screwy:
     
  12. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.03.05   #12
    es kommt doch nicht darauf an dass ein amp so klingen soll wie irgendein anderer amp! ich hatte mit meinem marshall immer nen eigenständigen, coolen sound. darf man einen amp nur ohne booster oder verzerrer spielen?

    es gibt auch leute die vor nen rectifier nen verzerrer hängen! klingt halt anders.
     
  13. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 02.03.05   #13
    Was ich sage ist, wenn er HiGain Sound will, sollte er einen HiGain Amp kaufen... so weit ist das doch logisch, oder?

    Wenn du was Süßes essen willst, zuckerst du dir ja auch keinen Käsetoast.
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 02.03.05   #14
    Hmm, ich hatte unter anderem auch einen JCM 800 2004. Ohne Boost/OD hat er keine High Gain Sounds. Mit Boost/OD hat man zwar einen genialen Sound, aber ein moderner High Gain Rhythmus-Sound ist das einfach nicht. High Gain ist nicht nur die Menge an Verzerrung, da gehört mehr dazu. Mal abgesehen davon, daß der Clean bei den 800ern nun wirklich nicht für hohe Ansprüche ist. Die Amps sind geil, aber wahrscheinlich wäre das was Doody vorschlägt, also modden, in Deinem Fall schon zu empfehlen. Probier mal einen DSL100, der steht ja in jedem Laden. Der grüne Kanal mit Overdrive klingt zu 90% wie ein 800er, Pedal dranhängen funktioniert sehr gut. Das gibt Dir eine gute Vorstellung, was mit dem 800 drin wäre.
     
  15. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.03.05   #15
    Sau cool. Gibt es hier so was wie ne Kalauer Kasse oder So.
     
  16. dimebag

    dimebag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 02.03.05   #16
    OK!....Ich will ja keinen Rectieier Sound (wäh....haub heute den neuen Limited gespielt...pfui)
    sondern einen Fetten,durchsetzungsfähigen highgain sound!
    Wie schon gesagt hätte ich sowieso vor deas WYLDE Boostpedas von MXR davor zu schalten (ich liebe den "SÄCK WEILD" sound..ahhh)!

    Zum JCM 900kann ich sagen,dass der schon meinermeinung nach HIGHGain hatte!
    Was anderes:Würde sich der 50 Watt 2204 besser eignen (aufreißen... :twisted: )?Heute hat mir mein"lein sex" schon mehr gefallen,hab mir die Marshallsounds eingestellt!

    ALSO: WAS SOLL ICH TUN?
    1:Drauf scheißen und weiterhin line 6
    2:Marshall JCM 800+Den Zakk Wylde Booster-distortion + 1960TV(oder ax/av)
    3:Marshall JCM 800+Den Zakk Wylde Booster-distortion + LIne 6 Box (und dadurch Geldspaaren)

    Daaanke ihr Meddl HETZ! :rock:
     
  17. Woolter

    Woolter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Kehl
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 02.03.05   #17
    Mein Tipp:
    Die 1!
    Mach nen Haufen :D und reiz den HD 147 erst mal richtig aus bevor du ihm nen Tritt gibst.....probier mal andere Modeleinstellungen,vielleicht kannst du ja mit einem meiner Sounds was anfangen:
    Hier downloaden
    (Ist die Live-Einstellung für meine Les Paul)
    MfG
    Woolter
     
  18. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 02.03.05   #18
    Ich kann den Thread eröffner gut verstehen. Mir geht es ebenso. Ich mag nen Fender Clean, und nen NuMetal Gain, und das alles äusserst flexibel. Aber manchmal hat man einfach bock nen Röhrenamp aufzureisen und mit Volumenpotie und dem Amp zu Spielen. Grad Gitarre in den Amp an ne 4x12 Box und das Feeling spüren :screwy::screwy::screwy::screwy::screwy:.

    Ist aber so.... leider... sonst hätte ich meine Suche auch schon beendet.
     
  19. dimebag

    dimebag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 02.03.05   #19
    Wenn du mich fragst sind die LIne 6 sounds ohne Höhen und Presence im ÖD (=arsch)!Ich muss fast überall die Trebles und Presence voll aufreißen, sonst höhrt man da nur Matsch und Bassshit (cool...3s)!

    Wow die BLS (Zakk Wylde Truppe) DVD is soo geil,aber ich glaub die 8 Marshalls sind garnicht alle aufgedreht!da sieht man das Licht im Schalter Garnicht....buh....poser... :D
     
  20. Ben723

    Ben723 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 02.03.05   #20
    Hm, du weißt schon, dass der HD147 für die Line6 Cabs ausgelegt ist?
    Die sind ziemlich neutral, was man von den meisten anderen 412er nicht sagen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping