winkel von den beatern verstellen??

von drumstick, 12.04.05.

  1. drumstick

    drumstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    21.05.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #1
    tag, die drummer!
    bin noch anfänger was die dofuma angeht, und ich hab ein problem:
    wie verstellt man den winkel der beiden beater??krieg dasnet hin...
    danke
     
  2. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 12.04.05   #2
    Evtl. geht das bei der FuMa einfach nicht, geht bei meiner zB auch nicht.

    Das einzige, was du dann machen kannst, ist, die Kette zu verkürzen und die Federspannung dann wieder anzugleichen.
     
  3. drumstick

    drumstick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    21.05.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.05   #3
    ok, danke!!
    ...aber an sich wärs ein grund, mir ne neue fuma zu kaufen...:D
    werd ma guckn ob ich wirklich was ab mach...nacher mach ich die noch ganz kaputt:o
     
  4. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #4
    Na Ava, nicht bis zum Ende gedacht? :D
    Wenn man bei Fußmaschinen, deren Beater nicht im Winkel verstellbar sind die Kette kürzt bleibt der Beater wo er ist.

    Lediglich die Trittplatte wird steiler.
     
  5. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 13.04.05   #5
    den winkel zum beater kann man eigentlich fast bei jeder fußmaschine verstellen, hier zuhause habe ich nur eine wo es nicht geht, aber die schraube dazu ist schon mal vorhanden ;)
    allerdings kann man die fußmaschine sicher schon für 7€ kaufen, desshalb steht die bei mir rum...hehe
    einfach mal die markierte schraube lockern und schön müsste sich der beater bewegen lassen, ohne das die Feder sich bewegt. den gewünschten winkel einstellen und fest ziehen
     

    Anhänge:

  6. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #6
    Das Problem ist, daß diese Fußmaschinen meißt eine Fläche an der Welle haben, die die Beaterposition unverrückbar macht. Wenn die Beaterposition verstellbar ist wird die Federaufnahme nicht auf die Welle sondern auf den Umfang der Welle geklemmt, damit die Sache auch hält.
     
  7. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.04.05   #7
    Ich hab zuende gedacht ;) , man verändert dann einfach dazu die federspannung.....oder sollte das wirklich nicht gehen?
     
  8. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #8
    Nein.
     
  9. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.04.05   #9
    Doch, jetzt hab ichs mir mal richtig ausgemalt....es geht definitiv.
     
  10. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #10
    Du sollst nicht malen!
    Nimm Dir ne Fußmaschine und probiers aus!

    Wenn Du die Federspannung zurücknimmst kann es höchstens sein, daß der Beater durch sein Eigengewicht ein klitzekleines Stück weiter zurückgeht. Und dann kommt der Punkt wo die Feder teilweise komplett entlastet ist. Spiel mal so, das ist vielleicht scheiße, dafür kippt der Beater bis auf den Fuß.
     
  11. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.04.05   #11
    Ausprobiert...-Es geht, man muss zum Kettenkürzen/verlängern dazu dann noch die Schraube lösen, die die Feder hält (auf Tony Hajjars Bild), nicht die Federspannung.
     
  12. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #12
    Die Schraube lösen? Und Festdrehen ist nicht?
    Was haste denn für ne Fußmaschine?

    Bei meiner 500er Stagg (jedenfalls das, was ich noch nicht demontiert hab) ist an der rechten Seite der Welle eine Fläche an die Welle gefräst. Dort drückt die Schraube drauf und egal wie mans dreht, beim Festziehen schibt sich der Federhalter wieder in die ursprüngliche Position. Das hab ich auch schon bei anderen Fußmaschinen gesehen.
     
  13. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.04.05   #13
    Doch, geht alles, ich hab ne billige Basix FuMa, die beim Set (Classic Line) dabei war.
     
  14. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 13.04.05   #14
    Ist die Welle unter der von Tony markierten Schraube komplett rund oder an einer Stelle ausgespart?
     
  15. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 13.04.05   #15
    Hm, gute frage, ich hab das noch nie abgemacht....hab im Moment auch keine Zeit...ich guck mal morgen, schreib mir am besten ne Erinnerungs-PM ;)

    Aber ich schätze mal sie ist rund, da sich das überall festschrauben lässt. Bei mit sinds aber vierkantschrauben :rolleyes:
     
  16. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 13.04.05   #16
    ja, das ist klar, bei einer NORMALEN fußmaschine ist auch alles für den stimmschlüssel passend.

    das ist aber nur ein haufen dreck und wenn man damit spielt klingt es als wäre noch jemand mit nem Tambourine im Raum :D
     
  17. drumstick

    drumstick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    21.05.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.05   #17
    ok, danke...nur...
    @tony: ich war jetzt zwar zu faul um nachzuguckn (schlagzeug steht am anderen ende des hauses ganz unten...) aber sone schraube habsch glaub ich net...
    vl liegt das daran, das meine fuma einfach nicht die beste is...von dixon!
     
  18. drumstick

    drumstick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    21.05.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.05   #18
    mhm...habe mich doch erbarmt und bin gucken gegangen...
    da is nur son kleeeines loch, ganz rund...das kriegt man glaubsch gar net wirklich auf gedreht!kacke sowas eh, man...naja

    schlusswort:
    draussen ist es kälter als nachts! :cool:

    wollt ich nur mal so sagn...hehe
     
Die Seite wird geladen...

mapping