DW 5002 ad3 - Beater nicht genau in der mitte

S
Sam500
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.11
Registriert
27.05.10
Beiträge
14
Kekse
0
Hallo,

Ich habe folgendes "Problem":

Habe mir vor ein paar monaten die dw5002 dofuma gekauft und bin vom technsichen her auch super zufrieden. Allerdigns habe ich ein Problem, welches sicher einfach zu lösen ist und ich mir eh schon jetzt dabei dumm vorkomme^^


Nämlich schaff ich es nicht die fuma so einzurichten, dass die beater genau in die mitte meines Powerstroke 3 treffen. Stattdessen ist immer das rechte Pedal eher mittig, das Linke aber weit links. Wie kann ich das ändern? Gibts da einen Trick?

PS: Wie man merkt bin ich noch Dofuma Anfänger^^...
 
S.G.K.
S.G.K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
11.10.08
Beiträge
1.386
Kekse
6.217
Ort
P/W
ehm das hat iwelche besonderen gründe wegen dem sound, ich meine wenn du ein bisschen sucht findest du das thema.;) ich meine gieselabse kennt sich damit aus.
ich hoffe ich konnte dir damit einwenig helfen.
lg
 
GieselaBSE
GieselaBSE
HCA Eigenbau Drums
HCA
Zuletzt hier
15.05.19
Registriert
01.09.06
Beiträge
3.277
Kekse
7.381
Ort
zwischen HH und HB
Moin.
So genau kenn ich mich mit der 5002 auch nicht aus, scheint aber in den anderen Threads zu dem Thema so zu sein,
daß es Konstruktionsbedingt so ist (übrigens bei vielen DoFuMas), daß der eine Beater genau mittig trifft, und der andere versetzt.

Scheint kein Einzelfehler zu sein, sondern eher so, daß die Firmen zuerst die SingleFuMa entwickeln, und dann einfach noch einen Beater dazuschrauben, ohne zu bedenken, daß der eine Beater versetzt trifft.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben