Wo kann man sich einen Custom Bass anfertigen lassen

von soulflyphil, 02.12.07.

  1. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hallo mit einander

    Der Titel sagt eigentlich alles.

    Wo kann ich mir meinen eigenen Custom Bass anfertigen lassen.

    Ich möchte einen 5 saiten Bass mit dem Body einer ESP LTD EC 254 BK. Haben einen solchen Bass nirgends gesehen. Naja jez will ich mal wissen wo man sich einen qualitativ hochwertigen Bass anfertigen lassen kann. Selbst bau kommt nicht in Frage, will gute qualität haben :o

    Greez phil
     
  2. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Den bekommst Du beim guten Bassabauer, z. B. bei Jens Ritter.
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Gibt viele gute! Human Base, Marleaux etc.
     
  4. spud

    spud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    222
    Ort:
    NBG
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.024
    Erstellt: 02.12.07   #4
  5. soulflyphil

    soulflyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Danke für die schnellen Infos
     
  6. kloppi

    kloppi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Bei Trier - RLP
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    984
  7. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 03.12.07   #7
    *Räusper* wie viel möchtest du denn ausgeben?
    Bei Jens (Ritter Bass) oder Reiner (LeFay) wirst du in jedemfall 4 ziffern
    nebeneinander stehen haben, und sehr wahrscheinlich wird die erste
    davon nicht kleiner 2 sein.
    schau dir allein mal deren Serien fabrikate an ;)

    Etwas bezahlbarerer machts die Krefelder Firma Bassline,
    allerdings auch keine günstige Sache. http://www.bassline-bass.de/

    Ich kenne die da ich eben aus der Ecke komm.
    Demnach such einfach mal nach örtlichen Instrumentenbauern (höhö)

    Also ausgangsfrage: Was willst du denn in etwa ausgeben? ^^
     
  8. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
  9. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 04.12.07   #9
    Ralf Börjes baut auch recht schöne Bässe, mit allen möglichen Modifikationen nach Wunsch, wenn es sein soll. :)
     
  10. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 04.12.07   #10
    bei Custom-Shop gibt's neben hervorragenden Instrumenten zu bezahlbaren Preisen auch jede Menge Philosophie und Idealismus bei http://www.kraushaar-gitarren.de/
     
  11. soulflyphil

    soulflyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.12.07   #11
    Ich setze mir mal ein anfangs Budget von 3000 Euro.
    Da ich gerne einen Einblick hätte, in den ganzen Fertigungsprozess, kennt ihr auch Hersteller aus der Schweiz, Raum Stuttgart und Süddeutschland bis München.

    Gruss
     
  12. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 05.12.07   #12
    In Süddeutschland fällt mir auf Anhieb Siggi Braun ein. Der Baut bei Göppingen - das liegt bei Stuttgart. - aber sach' mal... hast Du nicht die Adressen durchgelesen, die man Dir gegeben hat? Der steht mit auf der Liste.
     
  13. soulflyphil

    soulflyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.12.07   #13
    Hab das erwähnt mit bezug auf das Zitat.
    Tut mir leid ich hatte noch nicht wirklich zeit, die Seiten exakt zu durch forsten, und auf der Seite von Siggi Braun ist das nicht leicht zu entdecken. Abgesehen davon hab ich von der Geografischen Lage Deutschlands kaum eine ahnung - bin schweizer.
     
  14. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
  15. aexel

    aexel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    377
    Erstellt: 05.12.07   #15
  16. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 05.12.07   #16
    Zu diesem Ritter :-)

    Features:

    A beautiful Exceptional colour intensive yellow sapphire set in Gold serves as Master Switch
    Floral Renaissance Pattern made of Gold Leaf all over the Instrument
    Volume and Tone Knobs contain 2 Yellow-Orange Citrines set in Gold
    The Nut is made of at least 10000 years old Mammoth Ivory

    Ich denke mal du kannst dir ein Auto kaufen, oder diesen Bass^^
    Auf jeden Fall würde ich den nicht unbeobachtet auf der Bühne stehen lassen


    Den Ralf Börjes wollte ich auch nochmal erwähnen!
     
  17. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 05.12.07   #17
    sry fürs OT, aber zum Ritter: wozu? das ding ist doch übelst hässlich....klingen muss er, egal wie er aussieht (okok, die ritter klingen auch geil....)
     
  18. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 05.12.07   #18
    Ah Wunderbar :)
    Die meissten gehen hier mit völlig falschen Vorstellungen dran,
    und meinen für 1500€ einen super custom Bass zu bekommen...
    Aber das ist bei dir ja offensichtlich nicht so.Aber da Forum kann man
    das ja nieeinschätzen. Für 3000€ ist schon einiges zu bekommen.
    Ich kann dir wie gesagt Ritter und LeFay empfehlen,
    zwei super nette kerle :)
    allerdings dürftedort dein Buget schon recht knapp sein.
    Zumal Reiner (LeFay) eher seine Serien baut. Ich weiß
    nciht wie oft und er custom sachen macht.
    Jens (Ritter) macht das da schon öfter,
    allerdings in einer sehr hohen Preis und Qualitätsklasse ;)

    in jedemfall also eher der wink zu den "kleineren" Meistern.
    Denn Qualität wirste so wohl in jedem fall bekommen.
    Am bessten mit demjenigenund nem Kaffee hinsetzen und alles bereden.
    Die können manchmal fragen stellen, das ist unglaublich :o
     
  19. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 05.12.07   #19
    Tja, da kann ich Dir nur aus ganzem Herzen zustimmen, aber das ist ja nun Geschmackssache. ;)

    Mir persönlich gefallen die Börjes-Bässe sehr gut, ich ärgere mich heute noch, dass ich damals, als ich noch ganz in der Nähe (ca. 20 Km entfernt) gewohnt habe, keinen Besuch dort gemacht habe. Werde ich wohl in Zukunft, wenn ich mal wieder zu etwas Geld gekommen bin und auf "Verwandschaftsbesuchstour" gehe, machen müssen.
     
  20. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 06.12.07   #20
    Ich wohne zwar in der Nähe vom Börjes, hab aber leider nicht genügend Kleingeld

    (vor etlichen Jahren hab ich mir bei ihm mal Pickups gekauft und ein Bundlosgriffbrett abrichten lassen. War ne super Arbeit von ihm!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping