Woher nen Basshals kriegen??

von Mooiii, 10.05.06.

  1. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Moin Leute,

    Ich bin auf der Suche nach nem Basshals, für meinen ersten Eigenbau. Ich trau mich beim ersten Eigenbau einfach noch nicht an den Hals. Habt ihr irgendwelche Tipps wo ich, natürlich möglichst günstig ienen Basshals herkriegen könnte?? Der Hals muss keine gute Qualität haben, hab ogar schon mal dran gedacht mir einen billig Bass zu kaufen alles auseinander zu nehmen und nur den Hals zu behalten und den rest bei ebay zu verscherbeln. Aber wenn ich einen Hals irgendwo anders herkrieg, ist mir das lieber!

    Thx @ all

    Mooiii
     
  2. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 10.05.06   #2
    ebay und rockinger würden mir da einfallen
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 10.05.06   #3
    genau:
    www.rockinger.com
    die Homepage ist nicht besonders ausführlich
    lass dir das Katalögchen schicken
     
  4. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 10.05.06   #4
    www.warmoth.com
    da gibs ne gute auswahl an guten hälsen (besser als fender)
     
  5. Mooiii

    Mooiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 11.05.06   #5
    Danke die kannte ihc leider auch schon, aber rockinger z.b. hat nur einen Hals im Angebot, und bei warmoth weiß ichs nicht genau, ich such ma weiter, thx
     
  6. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 11.05.06   #6
  7. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 16.01.07   #7
    Ich lasse den Thread mal wieder aufleben, damit ich nicht extra einen neuen aufmachen muss ;)

    Also ich habe das gleiche Problem wie der Herr oben, Bassbau soll anstehen, allerdings möchte ich mir auch beim ersten mal den Hals noch komplett dazukaufen. Der Unterschied ist aber, dass ich auf einem Foto einen Hals mit einer Kopfplatte gesehen habe, in die ich mich recht verknallt habe :o
    Aus zuverlässigen Quellen weiß ich, dass dieser Herr aber den Bass selbst gebaut hat, also frag ich mich, wo bekommt man einen Hals mit einer solchen Kopfplatte her?

    [​IMG]

    Habe schon an die oben genannten BassParts.de - Der Onlineshop rund um den Bassbau eine Anfrage per Mail geschickt, aber ich befürchte das wird sehr teuer. Und nirgendswo finde ich sowas.

    Danke für jegliche Hilfe
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.01.07   #8
    Mensch, das is´ ja mal `ne geile Idee: Da kann man sich diese teuren Wandhalter sparen! Man kloppt einfach einen Nagel in die Wand und hängt das Teil mit dem eingebauten Fleischerhaken einfach dran....

    Da Du ja bereits weißt, das es sich um einen Eigenbau - und damit wahrscheinlich um ein Unikat - handelt, hast Du genau 3 Möglichkeiten:

    1) Frag den Erbauer, ob er Dir auch einen Hals baut.
    2) Klau das Design und lass einen Hals bei einem guten Instrumentenbauer herstellen.
    3) Werde selbst ein guter Instrumentenbauer und fertige Dir das Teil selbst.
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 17.01.07   #9
    Es gibt ja diese Hälse mit dieser unbearbeiteten Kopfplatte zu kaufen. Klar, da ist zunächst mal zu wenig Material für so ein ausladendes Design dran, allerding könntest du dir noch zusätzlich was dran leimen.
    Zu beachten ist dabei allerings Folgendes:

    1. Die Mechaniken sollten möglichst nicht in einem angeleimten Stück sitzen.
    2. Solltest du den Hals nicht lackieren wollen, wird es schwer farblich passendes Holzmaterial zu finden.
    3. Soundtechnisch musst du dir keine Gedanken machen, in der Regel wir der Sound durch die Kopfplatte nicht beeinflusst.
    4. Der Bass könnte allerdings aufgrund der großen Kopfplatte zu Kopflastigkeit neigen, was man bei der Gesamtkonstruktion eventuell berücksichtigen sollte.
     
  10. Dachshound Rider

    Dachshound Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Eifel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.01.07   #10
    Morgen!

    Basshälse mit zu bearbeitender Kopfplatte gibts hier:

    Firma Fritz Kollitz Fine Tonewood

    Ich hab da meinen gekauft und ich fand diese Halbfertiglösung prima!
     
  11. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 17.01.07   #11
    Hey danke, das ist mir ja schonmal ne echt große Hilfe :great: Die von Bassparts nehmen wohl 400€ für einen individuell gefertigten Basshals, das ist mir echt zu teuer.

    @Dachshound Rider: was bezahlt man denn für so einen Basshals mit zu bearbeitender Kopfplatte? Find da auf der Seite nämlich keinen Preis ...

    Nochmal Edit: haben die Rohlinge gar keine Bünde drauf? :confused:
     
  12. Dachshound Rider

    Dachshound Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Eifel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.01.07   #12
    Hoi!
    Unter Downloads kann man sich die Preisliste runterladen.

    Ich hab für meinen Hals (september 2006) 67Euro bezahlt. Er hat die Artikelnummer 3-400 ist ein einteiliger Ahornhals mit nem "Brett" als Kopfplatte und noch ohne Bünde, Sattel.
     
  13. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 18.01.07   #13
    Also danke schonmal für die Info, das wird wohl für mich die Beste Lösung sein :)
    Eine Frage noch:

    Wenn der Hals aus Ahorn ist, spielt es für den Sound eine Rolle ob das Griffbrett aus Ahorn, Palisander oder Ebenholz ist? letzteres wäre das teuerste, also lohnt sich das?
     
  14. Dachshound Rider

    Dachshound Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Eifel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.01.07   #14
  15. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 19.01.07   #15
    Hm ja, der Link war mir schon bekannt ;) es ging mir aber in diesem Fall um die Hälse und nicht um den Korpus, also ob sich die Wahl des Holzes beim Griffbrett des Halses auf den Sound des Basses auswirkt. :)
     
  16. Dachshound Rider

    Dachshound Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Eifel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.01.07   #16
    Hi,
    ok. Leider kann ich Dir da auch nicht weiter helfen, weil ich nicht weiß, wie sich der Sound durch versch. Griffbretter verändert.
     
  17. majorbasics

    majorbasics Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 25.01.07   #17
    Das Holz des Griffbrettes beinflusst den Klang ganz erheblich (bei ansonsten gleichen Randbedingungen !!!!).

    Wenn man z.B. einen Bass mit Palisandergriffbrett anspielt so klingt der recht ausgewogen in Bässen und Höhen. Derselbe Bass mit einem Ahorngriffbrett bringt wesentlich mehr Höhen und Brillianzen (manchem schon wieder zuviel). Ebenholz ist durch seine hohe spezifische Dichte sehr schwer, was sich natürlich wieder anders auf den Klang auswirkt und wird sowohl wegen der Klangeigenschaften als auch wegen seiner Härte gerne auf Fretless-Bässen eingesetzt. Die meisten Basser sind der Meinung, dass Ebenbolz das beste Griffbrettholz ist wegen seiner klaren Definition und der im allgemeinen sehr guten Materialqualität....

    Soooo viel teurer als Palisander ist Ebenholz nun nicht !! :cool:

    Meine Persönliche erste Wahl sind Ebenholz und Zitronenholz wenns hell sein soll...:great:
     
  18. madMusician

    madMusician Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.12
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    3.192
    Erstellt: 04.03.13   #18
    Hehe, mal einen uralt-thread wiederbeleben ;)

    Weiß jemand, wo ich recht günstig einen 2-Saiter-Hals herkriege ?(wie der Basser von DAD)

    Anfertigen lassen wär mir wohl zu teuer, gibt da zufälligerweise nen anbieter? :)
     
  19. Gast 21062

    Gast 21062 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 04.03.13   #19
    was willst du denn damit :D Nur zwei Saiten??? Nee mal im Ernst das ist nix von der Stange, bekommst du so nicht zu kaufen. Der Bass ist eine Sonderanfertigung. Es sei denn den ganzen Bass gibt es vielleicht als Signature Modell
     
  20. hotte66

    hotte66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.11
    Zuletzt hier:
    29.07.16
    Beiträge:
    1.448
    Ort:
    Zigarrenstadt
    Zustimmungen:
    439
    Kekse:
    1.270
    Erstellt: 04.03.13   #20
    Schau mal bei Sandberg in Braunschweig vorbei. Irgendwo auf YT hab ich nen Vid mit Marlowe DK und nem 2- Saiter gesehen, leider kein Link zur Hand.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping