Wurde ich heute Abgezockt ?

von DoZz3r, 16.11.05.

  1. DoZz3r

    DoZz3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #1
    Halli Hallo

    Tjo bis heute hab ich eigentlich nur immer mitgelesen aber heute hab ich selber mal meiner Meinung nach ein SEHR großes problem

    Mal vorweg: Bis heute hab ich gedacht ALLE Musiker sind nette leute :p aber seit heute bin ich misstrauisch geworden:

    Folgendes: Ich habe mir in den letzten Monaten geld zusamm gesparrt um mir eine eue E-Gitarre zu kaufen. Zufälliger weisse ist diese Woche in Salzkotten ( NRW ) ( www.Musik-Center-Scharte.de ) Räumungsverkauf da hab ich mir gedacht hey ! Das passt doch also bin ich hin gefahren und hab mich umgeschaut. Alles schön und gut nette Leute wie sich das so gehöhrt ich wäre fast wieder raus gegangen weil sie nicht so das hatten was ich wollte ( Ibanez RG oder ne schon Paula Kopie ) Ich war schon fast wieder draußen als der Typ vom laden mit nem katon kam und zu mir meint " Hey komm nochmal mit ich hab noch eine ausm Lager geholt" War natürlich ne Super schöne Paula hab sie angespielt und sie gefiehl mir gut .. also fragte ich nach dem Preis und der Typ sagt hmmm neu Kostet sie 799€ ich geb dir 50% also 399€ so in etwa lief das ab ... Achso es handel sie Übrigens um eine SX GG1 Natura. Unwissent wie ich halt war konnt ich den wert nicht einschätzen und da mir 399€ für die Gitarre cool vorkamen hab ich sie gekauft .

    So ich bereuhe es jetzt schon ... ich hab gegoogelt und KAUM was gefunden also Hersteller ist schonmal nicht wirklich bekannt. Doch ein paar einträge hab ich gefunden und das krasse ist ich glaube der Typ hat mich richtig krass verarscht . Auf anderen seiten haben leute die gitarre für 150$ Gekauft. So jetzt meine Eigentlichen Fragen:

    1. Hat irgentwer so eine Gitarre oder kennt jemand der so eine Besitze oder weiss was sie denn wirklich kostet
    2. Ich habe 24 Monate garantie ! Was könnte ich machen um mein geld zurück zu bekommen ? Denn ich glaube nicht das die mir meine 399 Zurück geben wenn ich denen sage Ihr habt mich verarscht!!^^

    So ich hoffe mir kann hier irgentwie helfen

    MfG Raphael

    Ps: Mir is kein besserer Titel eingefallen hoffe der Reicht :p
     
  2. Nat!

    Nat! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Herbede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 16.11.05   #2
    Ey. Wie wärs denn mit dem naheliegensten ? Anrufen und sagen du möchtest den Kauf rückgängig machen. :rolleyes:
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 16.11.05   #3
    Schau mal bei eBay nach den SX dingern.
    Gehen wirklich günstig weg, sollen aber sehr brauchbar sein.

    Wie alt bist du? Falls du unter 18 bist (oder war's 16?), bist du glaube ich noch bedingt geschäftsfähig. Deine Erziehungsberechtigten können den Kauf dann rückgängig machen.
    :D
     
  4. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 16.11.05   #4
    ansonsten ist das zumindest in österreich "wucher", und sehr wohl eingklagbar.
    Wenn dir jemand etwas zu einem unmöglichen preis verkauft ist dass nicht okay.
     
  5. azrael_dw

    azrael_dw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.11.05   #5
    Jap, wenn du uneter 18 Jahren bist, bist du nur bedingt geschäftsfähig! Heisst soviel dass du nur das ausgeben darfst, was du im Monat als Taschengeld bekommen könntest! Und wer bekommt schon 400€ Taschengeld im Monat?


    Haffe, das ich helfen konnte


    lg

    Azrael
     
  6. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 16.11.05   #6
    das mal richtig ärgerlich aber so einen kauf sollte man auch nicht unüberlegt machen eine nacht schlafen ist immer gut...naja passiert ist passiert
    aus fehlern lernt man :o

    wünsch dir viel glück mit dem geld zurück u.s.w
     
  7. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 16.11.05   #7
    Also an deiner Stelle würd ich auf jeden Fall versuchen das Geld zurück zu bekommen, wenn nicht alleine, dann wirklich über deine Eltern, da hat der Verkäufer rechtlich nichts gegen zu machen, und wenn die wirklich nur 150 $ kostet ist das wirklich Wucher.
    Nur zum Taschengeld-Paragraph (schreibt man das so?), zum klarstellen, dass du nichts falsches sagst, der Betrag liegt bei ca. dem dreifachen des monatlichen Taschengeldes.

    So wie gesagt, eigentlich müsstest du das Geld wiederbekommen. Viel Glück auf jeden Fall, obwohl du das Recht auf deiner Saite:D hast.:great:

    Nichtsdestotrotz (Schon wieder so ein Wort, von dem ich nicht weiß wie mans schreibt), meine SX ist eine sehr schöne Gitarre, ist auch ne Paula Kopie und lag neue so bei 250€.
     
  8. RadioHaini

    RadioHaini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 16.11.05   #8
    und nun fehlt dir der Bezug zu diesem Instrument, was noch viel schlimmer ist!
     
  9. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 16.11.05   #9
    Ist es die Gitarre im Anhang?

    Diese (und noch 3 in einem anderen Finish) verkauft ein Laden in meiner Nähe für 139-149€.

    Was sagt Dir das? Verkäufer wollen (wie Ihr Name es sagt) VERKAUFEN. Demnach nicht alles glauben, was sie sagen. Hättest Dich ja auch erst bspw. hier im Board erkundigen können....
     

    Anhänge:

  10. sick

    sick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #10
    wie schauts mit dem 14tägigen rückgaberecht aus?
    oder gilt das bei räumungsverkauf nicht?
     
  11. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 16.11.05   #11
    Ich glaube das gilt nur bei Fernabsatzgeschäften. Also z.B. bei Kauf im Internet.
     
  12. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.11.05   #12

    Das gilt immer und ist Gesetzlich vorgeschrieben
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.11.05   #13
    nein. gesetzlich vorgeschrieben ist es nur bei internet- oder versandservicekäufen

    normale käufe im laden sind davon ausgeschlossen

    zum thema: falls du unter 18 bist, können deine eltern einfach "nein" sagen. dann MUSS (!!) der verkäufer den kauf rückgängig machen, weil der vertrag bis zu der genehmigung deiner eltern schwebend unwirksam ist. er erhält erst seine wirksamkeit, wenn deine eltern dem kauf zustimmen. thema "bedingte rechtsfähigkeit". ist im BGB geregelt. bin nur grad zu faul die paragraphen rauszusuchen....

    wenn du über 18 sein solltest, kannst du den vertrag wegen arglistiger täuschung anfechten. wie da dann aber die erfolgschancen aussehen, kann ich dir net sagen.

    das soll natürlich keine rechtsberatung sein. das darf man nämlich ohne rechtsanwalt - lizenz net. ist einfach nur ein kleiner einblick, was ich machen würde
     
  14. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 16.11.05   #14
    in deutschland auch...:D
    der kaufvertrag ist nichtig weil sittenwidrig (§ 138 BGB)
    falls du (threaderöffner) noch minderjährig sein solltest -> siehe fischis post
     
  15. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 16.11.05   #15
    Gut zu wissen - wohne quasi direkt neben Salzkotten, fahr da bald mal vorbei und deck mich ein. Bloss auf Betrug muss ich mich dann wohl vorbereiten :rolleyes:
     
  16. M?tze

    M?tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 16.11.05   #16
    Gitarrenhändler sind Schweine. Nett und Vertrauenswürdig sein ist lediglich Verkaufsstrategie. Das sollte man immer Bedenken und mit klaren Vorstellungen in solche Läden gehen, sich drauf gefasst machen, vollgeschwallt zu werden und es ignorieren können. Die Erfahrung habe ich leider sogar schon mit Klassikgitarrenhändlern machen müssen.
    Sinnvolle Beiträge zum Thema hab ich heut nicht zu bieten, tschüss.
     
  17. DoZz3r

    DoZz3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #17
    Danke erstmal für die ganzen antworten ;)

    Also zum glück bin ich noch 17 werde wohl meine Eltern da hin schicken und die Gitarre zurück geben. Hm ich hab ne Rechnung unterschrieben is das nen Problem ? Ne oder ?

    @Sickness also das kommt meiner schon ziemlich nah aber ist Nicht genau meine !

    @ Yamcanadia Also wenn du die nächsten tage wirklich mal dahin gehensolltest dann könnstest du ja einfach mal fragen ob sie "ZUFÄLLIG" die SX GG1 da haben. Und was die denn kosten soll ... :p

    Grüße Raphael ;)
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.11.05   #18
    nein. kein problem. du bist ja nur bedingt geschäftsfähig. schick deine eltern einfach vorbei. wenn sie nein zu dem kauf sagen, ist es, als wäre NIE ein Kaufvertrag zustande gekommen. (§§106 bis 114 BGB müssten das sein, wenn ich mich nicht irre)

    und auch hier wie beim letzten post: das ist KEINE Rechtsberatung! Ich bin kein Jurist, kein rechtsanwalt. von daher....Keine beratung. alle aussagen ohne gewähr
     
  19. RadioHaini

    RadioHaini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 16.11.05   #19
    Versicherungsvertreter auch, rechtsanwälte, Steuerberater usw usw................
     
  20. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.11.05   #20
    Bitte auch mal lesen, was andere schreiben ;) Hat Fischi doch bereits richtig erklärt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping