www.reimemeister.de

von SirWhylee, 22.05.08.

  1. SirWhylee

    SirWhylee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich wollte schon immer einmal selber deutsche Texte schreiben! Aber oftmals fehlten mir die Reime dazu.
    Desshalb habe ich ein kleines Tool geschrieben, welches auf eingebene Wörter passende Reime findet. Völlig kostenlos.. in ein paar Tagen wird wohl noch Werbung dazugeschaltet, aber die muss man ja nicht anklicken!
    Würde mich freuen, wenn Ihr Spaß daran habt und so der ein oder andere neue Text entstehen kann!!!

    www.reimemeister.de

    Über Kritik und/oder Ideen wäre ich sehr dankbar!
    Gruß Wilson
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Die Seite wurde nicht gefunden.
     
  3. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Der Link geht nicht, hab's selber eingegeben, dann geht's. Ist zum Rumspielen ganz gut, aber berücksichtigt zum Beispiel lange und kurze Vokale nicht, wodurch die Reime dann oft "unsauber" sind - ich weiß nicht, ob man das noch ändern/verfeinern kann? Auf jeden Fall ginge es damit schneller als das ewige Geblätter im Reimwörterbuch :D Wobei das ausführlicher und genauer ist (siehe oben) und zum Teil stehen bei Dir Wörter drin, die ich noch nie gehört habe (und das als Sprachwissenschaftlerin ;)) - aber davon abgesehen finde ich das soweit gut!
     
  4. SirWhylee

    SirWhylee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #4
    Danke für das Feedback,
    um möglichste viele Reime zu finden, sucht der Reimemeister nach ähnlichen Lautendungen. Da lange und kurze Laute z.B. von einem a oder a: ähnlich klingen, werden diese auch angezeigt. Mir fällt leider spontan kein gutes Beispiel ein... leider entstehen dadurch wirklich "unsaubere" Reime. Als Nutzer muss man an dieser Stelle selber selektieren... dafür sind ab und an Goldstücke dabei die andere Tools nicht finden ;)

    Die Wortliste is echt super. Hab ich im Netz gefunden... viele Wörter, die auch in meinem Wortschatz fehlen :D
    Daraus kann man auch ein kleines Spielchen machen. Wenn man eine lange Liste von Ergebnissen hat, sucht man sich ein Wort aus, welches die andere Mannschaft erraten muss. Zumindest die Richtung (Bsp. Soubrette Antwort: Musik)... wenn es stimmt, gibts ein Punkt ;) und umgekehrt... nur als Idee...
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.05.08   #5
    hallo SirWhylee,

    die idee begrüße ich sehr und die page ist sehr gelungen. aber es sind eindeutig zuviele treffer.
    Grundsätzlich super aber man muss noch dran feilen.
     
  6. SirWhylee

    SirWhylee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #6
    Danke für den Kommentar,
    freut mich, wenn er gefällt :) Auf die Trefferanzahl kann der User direkten Einfluss nehmen.

    Grundsätzlich gilt:

    a) Zu wenig Wörter:
    Reimgenauigkeit runterstellen und/oder Ergebniswortlänge erhöhen

    b) Zu viele Ergebnisse:
    Reimgenauigkeit erhöhen und/oder Ergebniswortlänge senken


    Eine weitere Option: "Wortendungen weglassen". Gibt man "Keller" als Suchwort ein, kommt z.b. häufig Wörter mit der Endung "...fehler". (Stimmfehler, Hörfehler, Druckfehler ...) Möchte man aber keinen "...fehler" Reim ;) kann man in dieses Eingabefeld "fehler" reinschreiben und so werden diese Wörter aus der Ergebnisliste verschwinden...

    Es ist wirklich schwer, konkrete Reimregel umzusetzen. Desshalb gibt es wohl auch nur so wenige Seiten dazu. Aber wenn man ein bisserl ausprobiert, bekommt man ein Gefühl für die Einstellungen und dadurch schneller bessere Reime.


    KLEINER TIPP: Wenn man Doppelreime möchte, sollte man die Wörter auseinander nehmen. Hausschwein ... erst nach Haus und dann nach Schwein suchen... ein Suchmaske für diese "Problematik" steht auf der To Do Liste ;)

    Grußerl Willi
     
mapping