X32 Rack Routing Problem mit S16 in einem Club mit zwei Electro Floors

von MoonraySpirit, 19.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. MoonraySpirit

    MoonraySpirit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.19
    Zuletzt hier:
    20.10.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.10.19   #1
    Hallo in die Runde,

    ich habe folgendes Problem. Ich Möchte mein Analoges Multicore durch das S16 ersetzen und stolper etwas über das Routing.

    Kurz zum ist Stand, ich nutze ein X32 Rack als FOH Komponente um den Sound von 2 Elektro Floors in ein einem Club zu verwalten und auf die jeweilige PA Anlage aufzuteilen.
    Heißt im Klartext ich bin örtlich mit meinen Lokalen Ausgängen gebunden und Kann nicht alles auf das S16 legen weil ich den zweiten Floor weiter lokal abgreifen muss.

    Ich versuch fürs Verständnis mal das Routing aufzulisten:

    Main Floor: (Soll zukünftig mit dem S16 geroutet werden, aktuell mit Multicore)
    -Input:
    Channel 1 = DJ links (Lokal Channel 1 In)
    Channel 2 = DJ rechts (Lokal Channel 2 In)
    Channel 3 = Live Act Links (Lokal Channel 3 In)
    Channel 4 = Live Act Rechts (Lokal Channel 4 In)
    Channel 5 = DJ Monitor Links (Lokal Channel 5 In)
    Channel 6 = DJ Monitor Rechts (Lokal Channel 6 In)
    Channel 5 = Live Monitor Links (Lokal Channel 7 In)
    Channel 6 = Live Monitor Rechts (Lokal Channel 8 In)

    -Output:
    Main L/R = PA Anlage (Lokal Out 7-8) --> S16
    Bus 1 = Delay PA Links (Lokal Out 1) --> muss Lokal bleiben
    Bus 2 = Delay PA Rechts (Lokal Out 2) --> muss Lokal bleiben
    Bus 3 = Monitor Stage Left (Lokal Out 3) --> S16
    Bus 4 = Monitor Stage Right (Lokal Out 4) --> S16
    Bus 11 = Sub Bass (Lokal Aux Out 5) --> S16

    Second Floor: (Muss alles Lokal am Pult bleiben)
    Input:
    Channel 14 = DJ Monitor (Lokal Channel 14 In)
    Channel 15 = DJ Links (Lokal Channel 15 In)
    Channel 16 = DJ Rechts (Lokal Channel 16 In)

    Output:
    Bus 5 = PA Links (Lokal Out 5) --> muss Lokal bleiben
    Bus 6 = PA Rechts (Lokal Out 6) --> muss Lokal bleiben
    Bus 7 = Bass Links (Lokal Aux Out 1) --> muss Lokal bleiben
    Bus 8 = Bass Rechts (Lokal Aux Out 2) --> muss Lokal bleiben
    Bus 9 = Sub Bass (Lokal Aux Out 3) --> muss Lokal bleiben
    Bus 10 = DJ Monitor (Lokal Aux 4) --> muss Lokal bleiben

    Hoffe es ist Ersichtlich das ich die physischen Ausgansmöglichkeiten erschöpft habe des X32, außer den Aux Out 6.

    Daher war mein erstes bestreben mit dem umbau das ich die Out Wege, für den Main Floor, alle an das S16 sende, bis auf den Bus 1 und 2 der durch die Baulichen Vorraussetzung im Club Lokal bleiben sollen auf Out 1-2.
    Wie kann ich das aber Routen, das im S16 der Out 1-2 trotzdem von mir z.B für den Buss 11 genutzt werden kann? Aber umgekehrt ich auch für den Second Floor die Lokalen Outs von 3-8 nutzen kann?

    Danke schon mal fürs Lesen und ich hoffe ich konnte mein Problem Verständlich erklären.
     
  2. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.259
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.891
    Kekse:
    32.500
    Erstellt: 19.10.19   #2
    Hallo und willkommen im Forum.
    ich hab deinen Thread ins X32 Unterforum verschoben und den Titel präzisiert.

    Du kannst Bus-Ausgänge auch auf mehrere physikalische Ausgänge routen. Du kannst also alle Bus-Ausgänge, die auf den lokalen XLR Out ausgegeben werden auch gleichzeitig über die S16 ausgeben. Das ist sogar der Normalfall wenn du eine S16 anschließt und am AES50 Routing nichts verstellt hast.
    Wo du dann die Amps bzw Boxen anschließt ist dir überlassen.
     
  3. MoonraySpirit

    MoonraySpirit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.19
    Zuletzt hier:
    20.10.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.10.19   #3
    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Ok das ist für mich verständlich das ich den lokal out 1 und den out 1 am s16 mit dem selben Bus belegen kann.
    Aber wie Route ich die Busse einzeln dem jeweiligen Kanal zu? Damit Bus 1 aus dem Lokal out 1 geht und Bus 3 aus dem S16 out 1?

    Welche Einstellung bzw. Mode wird dann am s16 für solche Anwendungen empfohlen?
    Der SN Mode ist ja nur sinnvoll bei zwei S16. Oder?
     
  4. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.259
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.891
    Kekse:
    32.500
    Erstellt: 19.10.19   #4
    Ok, ich seh schon....
    Also machen wir mal Nägel mit Köpfen.
    1) Routing der Outs: du kannst am X32 die 16 Outs (vom großen X32) mit beliebigen Signalen belegen. Das machst du unter Routing-> Outs. Auch wenn dein Pult nur 8 physikalische XLR Outs hat kannst du alle 16 Outs belegen. Die Signale, die für die S16 bestimmt sind, routest du auf Out 9-16.
    2) im AES50 Out Routing stellst du für den AES50-Anschluss, an dem die S16 angeschlossen ist, den ersten Block auf ‚Out 9-16‘.
    3) bei der S16 stellst du den Auslieferungszustand her. Nix Snake-Mode oder so, sprich keine der 5 LED über der Config Taste leuchtet.
    Das wars dann schon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping