XLR Outputs am Monitorpult aufteilen

A

Andy_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.20
Registriert
23.01.05
Beiträge
77
Kekse
1.304
Hallo,

ich sitze seit einigen Tagen etwas hilflos vor dem Routing...

Folgende Situation:
Wir benutzen ein X32R als Bandpult und verwenden alle 16 XLR-Eingänge für Instrumente sowie die sechs AUX-Inputs für Linequellen.
An den AUX-Outputs werden 6 Monitorwege ganz normal abgegriffen.

Die XLR-Inputs laufen zunächst auf einen analogen Splitter und dann zum X32R bzw. gesplittet zum FOH.
Die AUX-Inputs unserer Linequellen belegen die Kanäle 17-22 und werden per DIRECT OUT (Input/LC) an die XLR-OUTs weitergeleitet und gelangen so anaolog zum FOH.

Nun würden wir gern zusätzlichen einen digitalen Split vorhalten, damit die Verkabelung etwas vereinfacht wird. Was bereits gut funktioniert, sind die Hinwege über. Wir übergeben einfach Local 1-8/9-16 und AuxIn/T an AES50-A. Damit liegen diese am FOH an. Das klappt alles mit der selben Scene am X32R.

Was mich jetzt jedoch überfordert ist der Rückweg... Irgendwie muss ja das FOH-Signal durch die AES50-Leitung zu den XLR-Ausgängen. Dort möchte ich aber mindestens vier der Linequellen weiterhin gleichzeitig vorliegen haben...
Ist es dazu hinreichend, in Menu "XLR Output" eine Vierergruppe (z.B. 5-8) auf AES-50 zu setzen und irgendwie dort das Summensignalsignal aus dem FOH einzuspeisen?

Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

Viele Grüße
Andy
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.670
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
wenn ich dein vorhaben richtig verstanden habe, bist du am richtigen weg - für so etwas sind die XLR outs auch "erfunden" worden im X32-menü. Du musst dann nur vom FOH auf den richtigen leitungen deine 4 outputs senden, also wenn du im XLR out AES50A 5-8 als mainouts nimmst auch auf eben diesen AES50 5-8 deine mains vom FOH geschickt werden.
 
lemmi42

lemmi42

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.20
Registriert
05.01.11
Beiträge
69
Kekse
20
Ort
Herne
Da ich in einem anderen Beitrag genau das gleiche geschrieben habe, evt hier nochmal:
X32Full als FOH verbunden über AES B an >>
X32 Rack mit SD8 als Montitor auf der Bühne verbunden über AES A verbunden mit FOH über AES B
Die Ausgänge liegen jetzt bei mir auf der SD8 Ausgang 7&8 bzw. dadurch Ausgang 15&16
Ich hätte sie aber gerne auf 7&8 am x32 Rack.
Die anderen XLR Outs am Rack sind aber belegt und geroutet für InEar und daher darf nur 7&8 für den Main vom FOH anliegen. Daher ist es auch schwierig wenn in nur Gruppen geroutet werden kann.

Tips?
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.670
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
check deine verkabelung noch nicht. hast du jetzt 2 CAT5-leitungen gelegt? eine vom FOH zum Rack und eine vom FOH zur SD8? (das wäre nämlich quatsch, weil du 48 signale hin und zurück mit einer CAT5 Leitung schicken kannst)

Also im Falle nur einer Verkabelung FOH - rack musst du in deinem Fall über AUX remap gehen. dafür musst du am FOH die main outs auf 1/2 legen und in aux remap diese via AEs50 B1-2 wieder reinholen ins rack. dann schickst du einfach nur noch auf out 7/8 am rack diese signale IN/LC getapt als direct out aux 1/2 zu den physikalischen XLR outs.

wenn du gleichzig noch weitere signale vom FOH zum rack (monitor) senden willst, kannst du hierfür die ersten 6 outs am FOH mit solchen belegen, also z.b. talkback, intros via USB oder angeschlossenes externes gerät,.... - dann eben nur aux remap B1-6
 
Zuletzt bearbeitet:
lemmi42

lemmi42

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.20
Registriert
05.01.11
Beiträge
69
Kekse
20
Ort
Herne
Nein. Da das Rack auf der Bühne zu wenig Eingänge hat, gibt es zur Erweiterung hier die SD8
Alle Eingangssignale liegen dann am Rack und der SD 8 an und werden dann über AES B an FOH übergeben. Da das FOH Signa aber wieder zurück zur Bühne auf die Amps muss, habe ich hier nun den Ausgang 15&16 vom FOH auf die SD8 geroutet. Ich habs nicht hinbekommen das FOH Signal über Rack XLR 7&8 zu bekommen.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.670
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
siehe oben - habs da nochmal beschrieben
 
lemmi42

lemmi42

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.20
Registriert
05.01.11
Beiträge
69
Kekse
20
Ort
Herne
OK, Danke muss ich ausprobieren
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben