Y-Kabel von DI zur StereoEndstufe

t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob ich hier damit ganz richtig bin, probiers aber mal.

Da mein Topteil nicht das mächtigste ist, und manchmal die Leistung nicht ausreicht, möchte ich die Boxen über eine PA-Endstufe betreiben.

Da dar DI-Ausgang mono, aber die Endstufe Stereo ist, habe ich folgende Frage.

Kann ich an den DI-Ausgang-Stecker einfach parallel einen 2. Stecker für die Endstufe anlöten, und so die Endstufe "Stereo" füttern?

Danke schon mal.

Gruß Thomas
 
Eigenschaft
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
im allgemeinen viel zu umständlich... nahezu alle stufen haben doch inzwischen einen "parallel" mode... kleiner schalter auf der rückseite...

aber technisch geht das trotzdem! also sollte ein solcher schlater nicht da sein: kannste so machen... ansonsten den FX send nehmen oder ähnliches
 
t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo EDE,

danke!

Gruß Thomas
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
dafür werde ich bezahlt....
 
Boerx
Boerx
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
07.08.05
Beiträge
3.172
Kekse
14.702
Ort
Karlsruhe
Ich halte es nicht unbedingt für sinnvoll den DI-Out zu belegen. Du musst den Amp ja auch noch abnehmen und so bleibt dir nur noch die Möglichkeit einer weiteren DI-Box vor dem Amp oder per Mikro
 
t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo Boerx,

Ich halte es nicht unbedingt für sinnvoll den DI-Out zu belegen. Du musst den Amp ja auch noch abnehmen und so bleibt dir nur noch die Möglichkeit einer weiteren DI-Box vor dem Amp oder per Mikro

in meinem fortgeschrittenen Alter habe ich den Reiz der Gigs in kleinen Clubs entdeckt, und hab mich von den großen Openairs veragschiedet.;)

Ne, im Ernst. Danke für den Tip.

Dann werd ich Ede´s FX-Variante dafür nehmen. Aber dann muß ich wieder das Y nehmen, irgendwie muß ich ja das Signal in die Endstufe bekommen.
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ich wiederhole meine frage: kein parallel/stereoswitch an der stufe?
 
t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo Ede,

ne, leider nicht.
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
auch keine 2 inputs je kanal also xlr + klinke?
 
t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo EDE,

??????????????????????????????????

chinch und XLR pro Kanal
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
argh ^^ genauso dass es alles nicht geht :D

normalerweise haben endstufen parallele XLR/klinkeneingänge

das heißt wenn man an beiden seiten das gleiche signal will kann man mit xlr rein, ein klinken/xlr kabel zwischen eingang 1 und 2 stecken und dsa ganze läuft... das wär so die einfachste variante.
bei cinch gehts nicht vermute ich mal stark, da die xlreingänge symmetrisch und die cinch asymmetrisch sind, was 2 verschiedene eingansstufen vorraussetzt.

dann musste das so machen mit nem Y kabel...
 
MeXx
MeXx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.19
Registriert
13.11.05
Beiträge
174
Kekse
25
Ort
(Hatte letztens eine Endstufe die hat den XLR-Eingang abgesteckt sobald man Klinke auch ansteckt!
arrrrgh! )
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
alles hat vor und nachteile ^^
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.947
Kekse
36.792
Ort
Oberroth
Hallo EDE,

??????????????????????????????????

chinch und XLR pro Kanal

Sicher bin ich mir nicht, aber Du könntest für kleines bis kein Geld folgendes zumindest mal testen:

Aus einem Ausgang des Bassamps (line out oder FX send am besten - der DI Out hat wahrscheinlich zu wenig Pegel) geh in einen Kanal der Endstufe. Und dann verbindest Du die beiden Chinch-Anschlüsse mit einem Chinch-Kabel. Mit etwas Glück sind die einfach nur parallel geschaltet, und Du kannst das Signal an den zweiten Kanal der Endstufe geben.

Viele Grüße
Jo
 
t-man
t-man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
10.09.06
Beiträge
167
Kekse
1.153
Ort
Nagold
Hallo zusammen,

ich hab jetzt am WE mal die Variante von mix4munich ausprobiert. Geht aber leider nicht. Wird so sein wie EDE-WOLF es gesagt hat.

Also doch Y-Kabel.

Danke an alle.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben