Yamaha 01V96 Livebetrieb

T
T.K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.10
Registriert
09.08.10
Beiträge
1
Kekse
0
Moin,

hab da nen kleines Problem...

Mache zur Zeit ein Praktikum bei einer Veranstaltungstechnik Firma...

Dort habe ich die Aufgabe, einen Testaufbau zu machen wie er im Livebetrieb vorkommen könnte und will mich schonmal etwas vorbereiten zu Hause mit Hilfe der Anleitung... Vorkenntnisse habe ich von früher noch vom 03D

Ich soll 5 Gesangsmirkos anschließen, zusätzlich CD als Abspielgerät..

Komme mit allem soweit klar, mit dem comp, mit dem EQ usw..

Das einzigste wo es hakt, ist mit den Effekten. Ich brauche z.b. Hall nur für die 5 Mikros und will den Hall per Tastendruck ausschalten können für Ansagen zwischendurch.. Und das bekomme nicht ganz hin, Anleitung hilft nur bedingt.. Ich meine am 03D gab es so eine Effect Return ON Taste.. Sowas vermisse ich am 01V96 und bekomme auch nicht ganz hin die Eingänge 1-5 da effekte zu vergeben... Über das patch menü bekomme immer nur einen Eingang hin auszuwählen, wie mache das mit mehren auf einen Effekt...

Bin da zu lange raus und das 01V96 ist da wieder anders als das 03D...

Danke schonmal für eure Tipps...

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
roha
roha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
20.03.07
Beiträge
1.633
Kekse
14.551
Ort
Mintraching
Hi,
die gibts meines Wissens auch beim 01V96 und zwar über dem Masterfader. Return 1/2/3/4 :)

Ciao ROman
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.724
Kekse
25.951
Grundsätzlich musst Du das so patchen, wie bei einem analogen Pult auch:

- AUX-Send für die einzelnen Effekt-Engines wählen
- Mikrosignale auf diesen AUX-Bus geben
- Return für die FX-Engines wählen, also z.B. die Stereo-Kanalzüge, die roha erwähnte. Man kann natürlich auch "normale" Kanalzüge dafür wählen, wenn man lieber die Returns auf Fadern hat. Die Encoder sind eigentlich nur zu gebrauchen, wenn man den Effektanteil global über den AUX-Send regelt.
- Abschalten der Effekte dann über Muten der Returns oder der AUX-Sends. Ich würd's über die Returns machen, sofern man keinen spillover braucht.


domg
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben