Yamaha FG 700 vs. Cort Earth 100 vs. Ibanez PF 60

von riff, 05.08.05.

?

Welche wäre Qualitativ und Sound technisch am besten ???

  1. Cort Earth 100

    6 Stimme(n)
    46,2%
  2. Ibanez PF 60

    4 Stimme(n)
    30,8%
  3. Yamaha FG 700

    3 Stimme(n)
    23,1%
  1. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 05.08.05   #1
    Hallo , möchte mir jetzt nach langer zeit auch mal eine Western Gitarre zulegen was ich schon längst wollte :( :) .

    Nun habe ich hier schon einiges über die von mir genannten Gitarren gelesen , aber bin mir noch nicht so schlüssig geworden welche am besten wäre von den 3 en ????

    Preislich kosten sie von 199,00 € bis 219,00 € ...was in meinem Rahmen liegt.

    Habe Dazu auch noch mal eine kleine Umfrage gestartet :)

    Was wichtig sein sollte ist ein schön voluminöser Klang , habe einiges gelesen das die Cort 100 dies nicht so haben soll eher hell , klar, brilliant ???Und das griffbrett sollte nicht so Breit ist.

    Die Ibanez gefällt mir vom Design sehr gut und dazu noch mit Cutaway und piezo..habe gelesen der Cutaway nimmt viel vom klang weck stimmt das ???

    Von Yamaha hört man ja sehr gute sachen wie steht es mit ihr ??? Sie hat kein Tonabnehmer aber das würde ich auch noch im Kauf nehmen.Obwohl ich auch gerne mal was aufnehmen würde ...."""Ist ja der Nachfolger von der FG 403"" wobei ich auch gelesen habe das dies neue Modell eher nicht so gut klingen soll hmmm

    Also wer sie schon mal angespielt hat oder besitzt oder vergleiche ziehen kann ,würd mich freuen auf antworten

    Wie schließt man eine Western Gitarre eigendlich an den Pc ???? :D
     
  2. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 06.08.05   #2
    ok ok ok hab noch mal weiter die sufu benutzt , steht ja schon einiges über diese Gitarren hier :cool:

    Deswegen schreibt wohl keiner :(

    Wie sieht es aus mit der Cort wie kann man sich den Sound vorstellen , weil alle sagen es fehlen die Bässe ..... :confused: weil günstig ist sie ja und gute optik....

    Ein User hat sound samples reingestellt die aber nicht mehr zu öffnen gehen , wäre es möglich dies noch mal zu tun ???

    Oder sollte ich lieber nee Yamaha DW 7 zb kaufen für 299,00 das ich gleich was besseres habe ?????

    PS : Habe gerade mal den Testbericht gelesen von der Cort Earth 100 , scheint ja super verarbeitung zu sein :rolleyes:

    Bei Thomann habe ich sie gesehn für 169,00 € ohne pu ...frag mich brauch ich überhaupt ein ....weil ich habe keine lust noch andere geräte wieder dazu zu kaufen ...weil es ja anscheinend nicht über den e-amp geht ..auch nicht mit ein akustik effekt zb das ??????

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Zoom_A2_Acoustic_Effects_Pedal.htm

    Obwohl wäre schon schön mit etwas hall , delay, ect.. :rolleyes:
    Was muss man kaufen um sie an den PC zu schließen ????

    Aber brauch ich es wirklich zuhause .verwirrt :confused:
     
  3. Der Gitarrist

    Der Gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    21.03.08
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 06.08.05   #3
    Servus riff ! Also ich habe für die Cort Earth 100 gevotet. Ich spiele zwar eine wunderschöne klassische Gitarre von Granada, aber ich bin am Überlegen, ob ich mir zu einer Konzertgitarre noch eine Westerngitarre zulegen soll. Und da ist mir eingefallen, dass ich die Cort Earth 100 vor längerer Zeit im Laden angetestet hab und war ehrlich gesagt sehr überrascht ( im positiven Sinne ). Also die Verarbeitung ist echt Top ( massive Fichtendecke, Boden und Zargen Mahagoni, [font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]Schalloch-Rosette aus Holz, Schwalbenschwanz Hals/Korpusverbindung, Palisandergriffbrett schwarz eingefaßt, verchromte Mechaniken, Ebonite Knöpfe sehen auch ganz toll aus ). Und das alles zum Preis von 169 € :great: [/size][/font]
    [font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]Wo ich die im Laden angetestet hab, da war ich voll begeistert und wollte die direkt mitnehmen, konnte aber nicht, da ich erst mal eine ordentliche Konzertgitarre gesucht habe. Der Klang war Top, die Verarbeitung und die Bespielbarkeit waren astrein. Bei den anderen von dir genannten Gitarren wie Yamaha oder Ibanez scheint mir der Klang nicht so hell und brilliant zu sein, eher bisschen dumpf. Die Cort Earth 100 klingt brilliant und hell, was diese Gitarre von den anderen unterscheidet. Viele Leute in Deutschland kennen die Marke Cort einfach nicht. Deswegen entstehen Vorurteile und Abneigung, da ja Yamaha und Ibanez bekannterweise viel berühmter sind. Lass dich aber nicht verwirren, Cort ist eine koreanische Firma und baut sehr vernünftige Insrumente zu unglaublich günstigen Preisen. Preis/Leistungs Verhältnis stimmt eben bei denen 100% !!! [/size][/font]

    [font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]Du kannst sie also ruhig bei Thomann kaufen die Cort Earth 100. Aber ich würde dir zu Cort Earth 100 FTF raten ( die gleiche, aber mit dem Tonabnehmer ). Die kostet 219 €, also 50 € teurer, als eine ohne PU, aber meiner Meinung nach lohnt es sich, 50 € mehr auszugeben. Dann kannste sie ja an den Verstärker anschliessen und die Songs aufnehmen geht ja dann auch ganz einfach. Du musst auch beachten, dass da ein hochwertiger Fishman Pickup eingebaut ist ![/size][/font]

    [font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]Übrigens: Vorher auf der Thomann Seie waren die Bilder von Cort Earth 100 und Cort Earth 100 FTF völlig falsch. Hab halt dann meinen kleinen Beitrag gemacht und Thomann darauf per E-Mail hingewiesen, dass die Bilder falsch sind und richtige Bilder gemailt. Jetzt sind nun die richtigen Bilder da zu sehen, damit die Kunden nicht noch mehr verwirrt werden ;) [/size][/font]

    Also Cort wäre auf jeden Fall meine Empfehlung ! Spiel sie halt vorher im Laden an und bestell sie bei Thomann, falls die bei Thomann billiger ist, als im Laden.

    Ich hoffe dir bisschen geholfen zu haben.

    Only my 50 Cent ;)

    [font=Tahoma,Arial,Helvetica][size=-1]



    [/size][/font]
     
  4. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.08.05   #4
    Der Klang der Cort ist für eine Westerngitarre recht hell. Er ist klar - nicht schwammig oder, allerdings sind so die Basssaiten nicht besonders gut zu hören.
    Ich würde sagen der Klang ist gut und durchaus ausgewogen, aber eben nicht besonders warm (ich höre da einen großen Unterschied zu meiner Yamaha).
    Von der Verarbeitung ist die Cort aber echt klasse und für mich mit das beste P/L-Verhältnis was man bekommen kann.

    Die Yahama 700 kenne ich nicht (warum auch ich habe ja das Vorgängermodell?), aber ich denke sie ist weiterhin als so einzuschätzen wie die Vorgängermodelle.

    Wenn du was gutes und vor allem günstiges suchst, rate ich dir wie unser Herr Gitarrist zur Cort Earth 100.

    Edit: Ich vote aber nicht mit weil ich die Yamaha nicht kenne - na ja, und Ibanez mag ich einfach nicht und kenne mich noch weniger damit aus.
     
  5. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 07.08.05   #5
    Danke erstmal für eure antworten .....Safari dann hast du also die FG 403 ja , das ist ja das Vorgänger Modell von der FG 700 ...

    Die FG 700 kostet 199,00 hat aber kein PU ,

    Die Cort kostet ohne pu 169,00 lohnen sich die 30 euro mehr für die Yamaha ....oder dann gleich lieber die Cort mit pu für 219,00...

    Aus der FG reihe von Yamaha gibt es nämlich keine mit pu soviel ich weiß :confused:
     
  6. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.08.05   #6
    Fast, ich habe die FG 432 S, aber die hat wohl im Unterschied zur 403 S und 413 S nur ´ne bessere Lackierung und Teile. Ich habe aber alle Modelle angespielt und habe keinen großen Unterschied gehört (auch der Verkäufer konnte mir dazu nichts explizites sagen).
    Bisher habe ich von jedem der sie hörte großes Lob bekommen, da sie bisher jedem klanglich sehr gut gefallen hat.

    Die FGs von Yamaha mit PU heißen FGX (guckst du hier:https://www.thomann.de/artikel-179528.html?sn=e9a29e34d17f92ec13ed29b614fa8f79 ), die sind aber ein schönes Eckchen teurer.

    Ob es sich lohnt, musst du leider selbst wissen...

    Ich finde die Yamaha hat einen wesentlich besseren Klang als die Cort und für eine Gitarre von der ich sehr lange etwas haben möchte, gebe ich dann eben auch etwas mehr aus um mich dann nicht irgendwann darüber zu ärgern.

    Wenn das bei dir nicht so der Fall ist, dann rate ich dir zur Cort (und wenn die Variante mit PU ganz gut sein soll, dann eben auch zur TFT). Die ist eine gute Gitarre die auch lange halten dürfte.

    Die würde ich auch jedem empfehlen der möglichst wenig Kohle für eine recht gute Western ausgeben will.
     
  7. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 07.08.05   #7
    Danke ich bräuchte unbedingt mehr auskunft über die Ibanez PF 60 SCE ....

    Die hat nämlich Cutaway und pu und kostet ebenfalls nur 219,00 ... und sieht recht schick aus......was ist von der zu halten ???????

    SPECIFICATIONCutaway Dreadnought
    Ibanez under saddle pickup
    Ibanez SSP preamp
    Chrome Smooth Tuner AS

    ALL PF GUITARS featureDreadnought body
    Solid Spruce top
    Ibanez Smooth Tuner AS
    Ibanez Ivorex II nut & saddle
    Ibanez Advantage bridge pins
    Ibanez strap button for acoustic guitars
    Mahogany neck, back & sides
    Rosewood bridge & fretboard
    COLORSNT : Natural High Gloss finish
    TBL : Transparent Blue High Gloss finish

    [​IMG]
     
  8. Safari

    Safari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.08.05   #8
    Der User Erbse hat die pf-20. Ich habe aber keine Ahnung ob´s den User noch gibt bzw. ob der noch hier aktiv ist. Versuch´s mal über die Suche!
     
  9. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 08.08.05   #9
    Ja hab ihn schon versucht anzuschreiben aber meldet sich nicht .....hab in paar thredasgelesen das sie wohl doch nicht so gut sein soll hmmm...

    Wie sieht es den mit der Cort aus ???????? Hat die mehr Bässe ?????

    https://www.thomann.de/cort_mr710tf_prodinfo.html

    Da hätte ich wenigstens alles anscheinend guter pu und cutaway :rolleyes:
     
  10. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 10.08.05   #10
    Hab mich jetzt wohl doch für die Cort MR 710 entschieden ...meine frage wäre jetzt noch welche Saiten dort drauf sind bzw stärke ???

    Oder welche Saiten sollte ich mir gleich mitbestellen , marke ,stärke??? Kenn mich mit den Western Gitarren Saiten überhaupt nicht aus. :confused:
     
  11. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.08.05   #11
    schreib denn mal unbedingt ein Review. Die Gitarre interessiert mich sehr, da ich mir auch eine Akustik mit PU und Cutaway zulegen will.

    MFG Sinister
     
  12. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 10.08.05   #12
    Das werd ich machen , hast du denn noch andere alternativen ????

    Ich möchte ja auch gerne mit Cutaway und Pu , sonst hätte ich auch die Earth 100 genommen obwohl sie nicht so gute Bässe haben soll wie die MR.

    Ja und die Ibanez PF 60 da liegt mir garnichts vor ist aber schick und hat beides ......

    Wenn du icq hast kannst du mich ja mal anschreiben.....
     
  13. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.08.05   #13
    ne ICQ nutze ich aus Sicherheitsgründen nicht, PM wirds auch tun, oder ;) Als Alternativen hatte ich noch die Ibanez AW15ECELG (329,-) sowie die fender DG10CE (269,-).
     
Die Seite wird geladen...

mapping