Yamaha Motif 6 - Backup der Einstellungen

von mibo1982, 03.02.06.

  1. mibo1982

    mibo1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Bocholt
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin Keyboarder in einer Rock/Pop-Coverband. Beim Equipment habe ich mich für folgende Variante entschieden:

    - Yamaha Motif 6
    - Kurzweil PC 1x

    Das Kurzweil wird überwiegend für Pianosounds eingesetzt. In der Regel heißt es hier "Einschalten und loslegen". Aufwendige Programmierarbeiten kann ich mir (in der Regel)sparen. :great:

    Anders hingegen siehts beim MOTIF 6 aus. Mal muss es ein fetter Synhti-Sound mal ein sanfter Streicher her. Dies erfordert einiges an Einstellungen um alles während des Auftritts per Knopfdruck zur Verfügung zu haben. Mittlerweile ist ein umfangreiches Repertoire auf meinem Gerät gespeichert und ich mache ein wenig Sorgen, für den Fall, dass die Einstellungen (aus welchen Gründen auch immer?!) mal verloren gehen sollten.

    Gibt es die Möglichkeit ein Backup der Daten, z.B. auf den PC vorzunehmen? Wenn ja, wie und welche Software wird benötigt?

    mfG

    Michael Bovenkerk
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Hi,
    ich würde das ganz einfach über eine Speicherkarte machen. Hast du am wenigsten Streß mit und wenn Live mal was hops geht, kannst du die direkt reinschmeißen.

    mfG
    Thorsten
     
  3. DiKo

    DiKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #3
    ... also man könnte mit der mitgelieferten Yamaha Software die erstellten Voices auch auf dem PC ablegen.

    Es gibt da noch eine ganz gute Möglichkeit, wenn dir die Voices aus irgendeinem Grund beim Auftritt hops gehen:
    Ich gehe davon aus, dass du dann deinen PC nicht dabei hast - dann könntest du die ganzen voices genau so auf eine Speicherkarte (ich glaube das war eine MMC) ablegen und diese immer dabei haben...

    Gruss
    DiKo
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.08.06   #4
    Smart Media meine ich!
     
  5. DiKo

    DiKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.06   #5
    Stimmt - hast recht.
    Das war SM

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping