Yamaha Pacifica 112 für eine Band tauglich ?

  • Ersteller Der Gitarrist
  • Erstellt am
D
Der Gitarrist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.08
Registriert
21.06.05
Beiträge
165
Kekse
26
Hallo. Da hier immer wieder Yamaha Pacifica 112 empfohlen wird wollte ich mal folgende Frage stellen. Wenn ich die kaufen würde, würde sie für eine Band taugen ? Also erstmal würde ich für mich spielen, aber nachher würde ich gerne in einer Band spielen. Geht das problemlos ?
 
Eigenschaft
 
jons
jons
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.10
Registriert
09.03.05
Beiträge
92
Kekse
56
Ort
Papenburg
klar, wieso sollte das nich gehn? du könntest auch mit einer stagg, keiper, etc in einer band spielen solange du mit ihr klarkommst.. viel wichtiger is da der amp.
ausserdem is die pac 112 imo kein typisches einsteiger-instrument, vor allem was die bespielbarkeit und die verarbeitung angeht.
 
M
Maestro
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.07
Registriert
09.10.04
Beiträge
128
Kekse
0
Ort
Düsseldorf
Pacifica 112 ist doch das Einsteiger Modell von Yamaha

Die ist auf jeden Fall Bandtauglich, das was du beachten musst ist nur ob das wie oben schon gesagt der Amp auch ist
 
Ripping Angelflesh
Ripping Angelflesh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.12
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.494
Kekse
1.030
Ort
Bayern
Der Amp ist da meinermeinung wichtiger wie die Gitarre...mit nem 15 Watt kannst du relativ wenig in der BAnd von dir hören lassen ...aber mit nem mesa full stack sieht das schon anders aus :twisted: da ist es nich so schlimm wenn die gitarre ein "einsteigerinstrument" ist.
Edit:
Es gab hier sogar einen Thread wo jemand beobachtet hat das der gitarrist von Iced earth (???) eine Harley benton oder sowat gespielt hat....:great:
 
A
Axel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
546
Kekse
52
Du kannst grundsätzlich mit jeder Gitarre auf der Bühne stehen. Ich denke mal, wenn die Gitarre für die Bühne nicht gut genug ist, taugt sie auch nicht für das Spielen/Üben zu Hause!
 
BiFi
BiFi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.06
Registriert
31.05.05
Beiträge
301
Kekse
76
Ort
Mainz
Axel schrieb:
Du kannst grundsätzlich mit jeder Gitarre auf der Bühne stehen. Ich denke mal, wenn die Gitarre für die Bühne nicht gut genug ist, taugt sie auch nicht für das Spielen/Üben zu Hause!


???? Ich gloob die Lautstärke hängt weniger von der Gitarre ab...
 
Darkshadow
Darkshadow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.17
Registriert
10.04.05
Beiträge
1.578
Kekse
920
Ort
Langelsheim/niedersachsen
hi !

die hauptsache ist das du sauber spielen kannst und das sich das gut anhört !
muss nicht unbedingt eine teuere gitte sein !
und das mit dem amp ist auch sone ne sache habe nen behringer 2 x 60 watt mit mehreren modeling efekten und das reicht aus wenn noch keine auftritte hat ! später währe natürlich das non plus ultra nen stack von marshall aber das kostet geld !
also spare schonmal
kann nicht schaden !



Gr4eetz darki !
 
Holo
Holo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.21
Registriert
13.01.04
Beiträge
991
Kekse
165
Ort
FFM
Unsere Band hat bisvorkurzem mit Yamaha ERG 121 und PAC 112 gespielt. War gar kein Problem. Hat immer gut geklungen!
 
Captain
Captain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.06
Registriert
25.07.05
Beiträge
50
Kekse
5
BiFi schrieb:
???? Ich gloob die Lautstärke hängt weniger von der Gitarre ab...

Hmmm, er schrieb doch gar nichts von Lautstärke.

Aber zum Thema: Ich kann es zwar nicht gut beurteilen, da ich selbst noch nicht lange spiele... aber es ist schon erstaunlich, wie viel der Verstärker ausmacht.
Und dann natürlich: Man muß schon bissl was können, um in einer Band zu spielen (wovon ich noch meilenweit entfernt bin).

Da scheint mir die Gitarre nicht der entscheidende Faktor. ;)

Gruß,
Cap
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
Der Gitarrist schrieb:
Hallo. Da hier immer wieder Yamaha Pacifica 112 empfohlen wird wollte ich mal folgende Frage stellen. Wenn ich die kaufen würde, würde sie für eine Band taugen ? Also erstmal würde ich für mich spielen, aber nachher würde ich gerne in einer Band spielen. Geht das problemlos ?


ja das funktioniert gut, da du ja auch einen humbucker hast, ist da sogar viel potential für distortion sound drinn an einer guten pa oder amp klingt sie wirklich vielversprechend, und man kann ihr die billigkeit nicht anhören
 
patrice
patrice
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.07
Registriert
26.12.04
Beiträge
865
Kekse
378
Ort
Melchnau (CH)
Mein Gitarrenlehrer hat Geräte (Boxen, Amp,..) im Wert von gut 6000€ und er musste zwangsweise auch mit seiner Yamaha ERG spielen, war auf jeden Fall doch toll! ;)

An der Gitarre liegt es selten - ausser sie ist falsch gestimmt bzw. extrem verstimmbar sowie man kommt mit der Bespielbarkeit nicht klar - aber sonst kann man wirklich jede Gitarre benutzen.

Die Amps hingegen müssen da schon gut sein, wenn man Live bestehen will..
Also eine 50 Watt Vollröhre bei ca. 120-150 Leuten geht noch ziemlich gut ;)

Patrice
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
patrice schrieb:
Mein Gitarrenlehrer hat Geräte (Boxen, Amp,..) im Wert von gut 6000? und er musste zwangsweise auch mit seiner Yamaha ERG spielen, war auf jeden Fall doch toll! ;)

An der Gitarre liegt es selten - ausser sie ist falsch gestimmt bzw. extrem verstimmbar sowie man kommt mit der Bespielbarkeit nicht klar - aber sonst kann man wirklich jede Gitarre benutzen.

Die Amps hingegen müssen da schon gut sein, wenn man Live bestehen will..
Also eine 50 Watt Vollröhre bei ca. 120-150 Leuten geht noch ziemlich gut ;)

Patrice


erstens zum verstimmen, die yamaha ist ziemlich stimmstabil

zweitens das bei 120 leuten hängt auch von der pa ab, mit ner echt guten pa kann ich auch schon mit nem 25w amp nen sound hinbekommen der echt reinhaut
 
X
XCodeOfHonourX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.19
Registriert
08.12.04
Beiträge
622
Kekse
81
Ort
Hildesheim
@Slipknot: Waren das nicht Eisregen?
 
Darkshadow
Darkshadow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.17
Registriert
10.04.05
Beiträge
1.578
Kekse
920
Ort
Langelsheim/niedersachsen
hi !

@BLACKCOFFEE : biste dir da wirklich sicer das das auch mit nem 25 watt amp geht !
da bin ich nicht so vonüberzeugt !



Greetz darki !
 
Holo
Holo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.21
Registriert
13.01.04
Beiträge
991
Kekse
165
Ort
FFM
Darkshadow schrieb:
hi !

@BLACKCOFFEE : biste dir da wirklich sicer das das auch mit nem 25 watt amp geht !
da bin ich nicht so vonüberzeugt !



Greetz darki !

Mit PA geht alles. Letztes Jahr bei den Ärzten hat eine Vorband mit nem kleinen Fender 15 Watt amp gespielt. Micro davor und schon is ok. Genauso gestern bei ner befreundeten Band wo ich aushelfe. Er spielt nen Cube 15 über PA. Kickt gut rein!
 
Ripping Angelflesh
Ripping Angelflesh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.12
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.494
Kekse
1.030
Ort
Bayern
XCodeOfHonourX schrieb:
@Slipknot: Waren das nicht Eisregen?
Kann sein ...ich hatte nur sowas im hinterkopf das da mal ein berühmter giatrist mit ner harley benton gespielt hat .:)
 
B
bengalenwolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
16.06.05
Beiträge
51
Kekse
0
die pacifica 112 is auf jeden fall bandtauglich, spiel mit meiner schon seit drei jahren fast ausschliesslich, weil diese gitarre einfach genial ist. hab auch ne gibson les paul aber eigentlich spiel ich mit der pacifica lieber. in der band sowieso, konnte mit der gibson bis jetzt keinen richtigen ska sound hinbekommen.
 
Darkshadow
Darkshadow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.17
Registriert
10.04.05
Beiträge
1.578
Kekse
920
Ort
Langelsheim/niedersachsen
hi !

hmm stimmt über pa kan man ja auch noch habe ich garbet dran gedacht :redface:
hmm sieht aber irgendwie n bissel komisch aus wenn du da auf ner recht grossen bühne stehst und nen kleinen knuddeligen 15watter nimmst und da am rocken bist ;) LOL



Greetz darki !
 
-=Carlos=-
-=Carlos=-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.08
Registriert
22.06.05
Beiträge
393
Kekse
35
Klar, kein problem. Der andere Klampfer bei uns hat auch ne Pacifica. Er mag sie zwarnicht besonders, weils halt ne Einsteigerklampfe ist und insofern ein bisschen "Von der Stange", geht aber.
 
DEATHCRAWL666
DEATHCRAWL666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.10
Registriert
24.04.05
Beiträge
2.109
Kekse
289
Ort
Wels (OÖ)
Slipknot schrieb:
Der Amp ist da meinermeinung wichtiger wie die Gitarre...mit nem 15 Watt kannst du relativ wenig in der BAnd von dir hören lassen ...aber mit nem mesa full stack sieht das schon anders aus :twisted: da ist es nich so schlimm wenn die gitarre ein "einsteigerinstrument" ist.
Edit:
Es gab hier sogar einen Thread wo jemand beobachtet hat das der gitarrist von Iced earth (???) eine Harley benton oder sowat gespielt hat....:great:

Manche Bentons sind echt zu gebrauchen, das schräge teil mit den EMG Selected ist nichtmal so schlecht.........mit dem richtigen Amp (Stiletto Trident:twisted:) is die sicher vom Sound auch geil!
MFG
Simon
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben