Yamaha Pacifica 812 Unterschied in der Bezeichnung

Wiwa
Wiwa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.23
Registriert
16.04.10
Beiträge
275
Kekse
392
Hallo kurz Frage,
da ich Interesse an dieser Gitarre habe und ein Neukauf nicht mehr möglich ist, werden auf dem Gebrauchtmarkt immer mal wieder Modelle mit unterschiedlichsten Bezeichnungen angeboten: 812V, 812W, 812WX
Irgendwie kann ich als Laie die Unterschiede nicht erkennen.
Haben alle den push/push Schalter?
Bei Preisen um 400 überlege ich mir eine zuzulegen.
Kennst sich vielleicht jemand mit den Modellen aus?
 
Eigenschaft
 
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Meinste Gebrauchtpreise um 400? Neu finde ich die nämlich nicht :confused:
 
badagrad
badagrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.23
Registriert
12.03.07
Beiträge
259
Kekse
1.449
Ort
München
Hallo, das w hinter der 812 steht für das Wilkinsonvibrato. Es gibt da noch die v Ausführung, die ist jünger und hat ein Yamahavibrato.
Und die wx hat Wilkinsonvibrato goldene Hardware und eine quilted maple Decke.
Push-Pull haben die 812 alle.
Das geht deutlich unter 400, mit ein wenig Geduld.
Alles hier nachzulesen: https://www.google.de/url?sa=t&sour...FjANegQIAxAB&usg=AOvVaw3N_AJKq_u0verItTWPIBMU
Ich hab selber erst vor kurzem ein 812wx verkauft, um mir eine Fender American Standard Stratocaster leisten zu können. Ich bedaure das sehr.
 
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
14.07.08
Beiträge
1.015
Kekse
2.777
Ort
Aus dem schönen Mittelhessen
Es existieren auch noch 812s Yamahas. Das sind Powertele Gitarren. Habe selbst so eine. Coole Teile. :)
 
Wiwa
Wiwa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.23
Registriert
16.04.10
Beiträge
275
Kekse
392
Ja super, da bin ich schon einen guten Schritt weiter und warte mal auf das berühmte Schnäppchen...
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.361
Kekse
33.489
Ich habe eine 812W, super Gitarre, aber die hat kein Push Pull Poti!
 
Wiwa
Wiwa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.23
Registriert
16.04.10
Beiträge
275
Kekse
392
Noch eine kurze Frage zum Thema:
Ich habe vor ca. 3 Jahren eine Fender Strat Mexico mit HSS Pickup neu gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden (spiele Cover rock und popsongs).
Da in der Nähe keine Pacifica zum Anspielen zu finden ist, überlege ich einfach bei einem guten Preis blind zuzuschlagen.
Besteht denn ein großer Unterschied zwischen den beiden Gitarren, sodaß sich das Risiko lohnt?
 
Bruce_911
Bruce_911
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.23
Registriert
28.04.16
Beiträge
1.657
Kekse
15.570
Modelle mit unterschiedlichsten Bezeichnungen angeboten: 812V, 812W, 812WX
Irgendwie kann ich als Laie die Unterschiede nicht erkennen.

Schaust du:

http://www.axebition.com/electric-guitar/yamaha-pacifica-812v
http://www.axebition.com/electric-guitar/yamaha-pacifica-812w
http://www.axebition.com/electric-guitar/yamaha-pacifica-812wx

Besteht denn ein großer Unterschied zwischen den beiden Gitarren, sodaß sich das Risiko lohnt?

Nimm die 812. Wirst du ein Leben lang haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben