Yamaha Pacifica Unterschiede 112/012

von e-guitar-niklas, 06.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. e-guitar-niklas

    e-guitar-niklas Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #1
    Hi,

    ich werde mir nun eine Yamaha Pacifica als Anfänger-E-Gitarre zulegen.
    Allerdings weis ich nicht richtig welche.

    Zuerst gibt es ja den unterschied 012 112


    dann gibt es ja auch noch unter den Modellen selber unterschiede, also hinter dem 112 oder dem 012!

    Kann mir jemand diese unterschiede erkären und mir sagen welches Modell mit welcher Bezeichung dahinter dir richtige wäre!?

    Die 012 unterscheiden sich ja im Preis von der 112 um 50 Euro.

    Die Bezeichungen dahinter bei der jeweligen Giatarre entscheiden sich ja nur um 10-20 Euro!

    Vielen Dank im Vorraus

    e-guitar-niklas
     
  2. rav0r

    rav0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.08
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bremen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.08   #2
    Die Bezeichnung hinter der Zahl, also z.B. BL, OM, RM gibt die Farbe der Gitarre an.
     
  3. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    2.532
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 06.11.08   #3
    Farbe,Holz,Pickups denk ich mal sind anders.
    MFG
    Doomi
     
  4. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.20
    Beiträge:
    2.526
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 06.11.08   #4
    Der Korpus der 012 ist aus dem gefürchteten Agathis, der der 112 aus Erle. Das Griffbrett der 012 ist aus "Sonokeling" (sic), nie gehört, bei der 112 kriegt man Palisander. Ich wage zu bezweifeln, dass in der Elektrik große Unterschiede sind, auch die Mechaniken und die Brücke sind wahrscheinlich identisch. Der Preisunterschied zur 112 lohnt sich auf jeden Fall, da mir die Hölzer deutlich besser erscheinen.
     
  5. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kekse:
    10.681
    Erstellt: 06.11.08   #5
    Die 112 hat geschlossene Mechaniken, die 012 Offene. Ausser den Hoelzern gibt es sonst keine mir bekannten Unterschiede...
     
  6. squidee

    squidee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.08
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Erlangen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.08   #6
    Hey ihr alle!

    Hab mich grad mal wegen diesem Sonokeling schlau gemacht. Sonokeling ist Ostindischer Palisander der in Indonesien nachgezüchtet wurde ^^ Allerdings hat dieser Palisander nicht die gleichen guten Eigenschaften wie der "echte" (Rio-)Palisander, ist also sozusagen "abgespecktes Holz" und daher wahrscheinlich eher nich zu empfehlen.

    Kann ja aber natürlich auch sein, dass eben dieses Holz der Gitarre einen besonderen Klang verleiht, hier ist mal wieder der nur allzu berühmte Geschmack gefragt. Ich denke aber dass man auf längere sicht mit dem besseren Holz besser beraten ist, und sich nicht nach nem halben Jahr ne neue Gitarre wünscht.Das gleiche gilt wohl auch für das Aghatisholz.

    Imho sind es die 50€ mehr wert, dann wirst du deine Pacifica wohl auch noch im semiprofessionellen Bereich benutzen können.

    mfg, Squidee

    *edit: Grammatik überarbeitet :D
     
  7. Thomas18TE

    Thomas18TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.09
    Zuletzt hier:
    14.08.20
    Beiträge:
    85
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.15   #7
    Der Beitrag ist schon etwas älter ich habe aber auch noch ein Merkmal hin zu zu fügen. Das V Hinter der Bezeichnung scheint die Tremolo Version zu sein und ein H die Hardtail / feste Brücke.

    Ich habe mir auch eine gebrauchte Pacifica ohne nähere Angaben bei eBay geholt war zum Glück eine 112er und keine 012er und die Tremolo Brücke hat sich beim Seitenwechsel hochgezogen, was ich nun mit stärkeren Federn und nachziehen der Schrauben behoben habe.

    Wenn man das Tremolo also nicht braucht lieber eine H-Version wählen.
     
  8. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.447
    Ort:
    Aue
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 29.10.15   #8
    Der Thread war sieben Jahre tot. Schöner wäre es, wenn du in aktuellen Threads antwortest. Wir wissen immer noch nicht welche E-Gitarre dein Sohn nun bekommt...
     
  9. Thomas18TE

    Thomas18TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.09
    Zuletzt hier:
    14.08.20
    Beiträge:
    85
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.15   #9
    Ich hole das gleich nach.
     
  10. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    8.869
    Ort:
    Norddeutschland
    Kekse:
    79.443
    Erstellt: 29.10.15   #10
    Ja, mach ruhig:great:. In diesem Fall ist ein neuer Thread wohl wirklich besser......
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping