Yamaha Styles vom Computer auf PSR9000pro... aber wie ???

von VOXplayer, 22.12.05.

  1. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.12.05   #1
    Hallo Leute!

    Ich bin mehr der Gitarrist und Drummer, aber dennoch habe ich aus gegebenem Anlass eine Frage zum transportieren von Styles.

    Ich habe ein riesiges Paket von Styles auf Meinem Rechner und möchte gerne viele davon auf ein Yamaha PSR9000pro Keyboard bringen.
    Ich habe einfach die .sty Dateien auf eine 3,5 Zoll Diskette per drag and drop kopiert und sie versucht im 9000er pro einzulesen. Leider ohne Erfolg.

    Muss man ein speziellen lead in oder lead out auf die Diskette schreiben damit sie vom 9000pro erkannt wird? Was mache ich falsch?

    "Unser" PSR9000pro hat leider kein USB Interface. Nur ein Steinzeit Floppy Diketten-Laufwerk (3,5 Zoll)



    Vielen Dank
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 22.12.05   #2
    wenn die diskette aus dem computer nicht vom PSR erkannt wird versuch vielleicht mal, sie mit der funktion des PSR zu formatieren...
    das sollte der PC auch lesen (und schreiben) können...

    also im PSR formatieren und dann am pc die files draufziehen (natürlich dann ohne zu formatieren) und dann einladen...

    falls das alles nicht klappt, vielleicht mal andere disketten ausprobieren (hab ich auch immer probleme mit gehabt... -.- )
     
  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 23.12.05   #3
    Viele keyboards akzeptieren nur DD diskettes (720Kb) (nur 1 loch, das verschliessbare in ein ecke), man kann aber auch HD diskettes (2 locher in die ecken) auf 720Kb formattieren (eventuell ohne es in das keyboard zu machen). Selbstverständlich wird das problem auch gelöst wenn man die diskette in das keyboard formattiert...
    LG
    NightflY
     
  4. seb-asti-an

    seb-asti-an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #4
    Stimmt. Aber ich glaube nicht, dass das PSR 9000 Pro mit HD Disketten Probleme hat.
    Mein altes PSR-640, dass vor dem 9000 Pro auf den Markt kam, hat damit jedenfalls keine.

    Aber formatiere trotzdem mal mit dem Keyboard.
     
  5. VOXplayer

    VOXplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.12.05   #5
    Hallo!


    Danke für die Tips schonmal.
    Das mit dem Formatieren auf dem Keyboard ist etwas schlecht im Moment, da ich mich im Urlaub befinde und das nebenbei am Rechner erledigen wollte.
    Das Keyboard ist ca 900 km von mir entfernt im Moment :rolleyes:




    ...
     
  6. Tastenheino

    Tastenheino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.01.06   #6
    Hallo VOXplayer,

    ich spiele die Daten in meine Pro immer über die SCSI Schnittstelle per Cd Laufwerk oder Zip-Drive ein. Frag mal in deinem Bekanntenkreis ob jemand über ein externes SCSI Laufwerk verfügt. Das Ganze geht wesentlich schneller als über Disketten und du kannst natürlich dadurch wesentlich mehr Daten auf einmal in das Keyboard spielen.

    Solltest du im Ruhrgebiet wohnen mail ich an, dann kannst du mit dem Teil vorbeikommen und die Sachen in unsere Proberaum in den Keyboard spielen.

    Gruß
    Tastenheino

    www.bemerkenswert.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping