Yamaha vs. Kawai

von Bambinanina, 19.04.08.

  1. Bambinanina

    Bambinanina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #1
    Hallo ihr Lieben,

    da ich mich bislang noch immer nicht entscheiden konnte, welches Klavier denn nun mein "kleines Baby" werden wird muss ich mir noch einmal eure Meinung einholen.

    Ich habe mir bereits einige Klaviere mit Silentfunktion angehoert und natuerlich auch probegespielt.
    Um es kurz zu halten, ueberzeugt hat mich bis jetzt am Besten (was meine Preisklasse anbelangt - bis zu 6000€) das Yamaha p121.

    Die Silent-Funktion ist ein absolutes Muss, und wie ich bereits in meinem letzten Eintrag schrieb kommt fuer mich lediglich ein Akkustikklavier mit eingebauter Silent-Funktion in Frage. 10 Jahre Unterricht und die Liebe zu einem klassischem Klavier tragen das ihre dazu bei...

    Ich habe mir heute preisliche Angebote eingeholt und im Zuge dessen eine Offerte unterbreitet bekommen mit der ich bis dato noch nicht so recht anzufangen weiss.

    Der Haendler bekommt naechste Woche ein Kawai At22 mit genannter Zusatzfunktion geliefert. Ausstellungsstueck, fuer ca. 3500€ - 5 Jahre Garantie. Es sei wohl in der professionellen Kategorie unterzuordenen. Ich habe dieses Teil noch nirgends anspielen koennen und auch das Modell an sich sagt mir herzhaft wenig!

    Kann mir irgendwer von euch Informationen zum diesem Klavier geben? Im direkten Vergleich zum Yamaha p121??

    Die Kawai´s die ich spielen konnte (K2 und K3) haben mich leider, was den digitalen Teil betrifft, weniger ueberzeugt da doch sehr synthetisch und klanglich zu penetrant bzw.hart.

    Ich werde es mir naechste Woche definitiv mal anschauen, waere aber dennoch froh im Vorfeld einiges darueber zu erfahren.

    Und noch eine Frage am Rande: stimmt es, dass die Marke Schimmel die selben digitalen Module einbaut wie Yamaha?

    Ganz lieben Dank und sonnige Gruesse aus Madrid!
     
  2. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 19.04.08   #2
    Also meine persönliche Meinung zu Yamaha vs. Kawai ist ganz klar Yamaha!
    Aber ich denke, mal dass das sehr Instrument-abhängig ist!
    Man hat mir bei einem Yamaha-Händler ebenfalls berichtet, dass Schimmel dieselben benutzt...
    Welche Reihe ich noch empfehlen kann, sind die Us von Yamaha!
    Ich würde einfach mal in einen Yamaha-Laden gehen und mal durchtesten (falls du das noch nicht gemach hast ;))!
     
Die Seite wird geladen...

mapping