Youtube Videos stoppen (Cubase)

  • Ersteller Keksgerüst
  • Erstellt am
K

Keksgerüst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
21.02.15
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo liebes Musiker Board!

Ich bin neu hier, also möchte ich mich kurz vorstellen:

Ich bin M, 21 Jahre alt, komme aus Köln, und fange gerade mit dem Musizieren an (bis auf etwas E-Gitarrenspiel in der Vergangenheit)
Ich habe mir vor kurzem das Masterkeyboard "Nektar Impact LX61" geholt und dazu Cubase LE AI 7.


Nun habe ich das Problem, dass meine Youtube Videos nicht mehr weiterlaufen, wenn ich einmal vom Video auf Cubase gezappt habe, und
wieder zum Video. Wenn Cubase offen im Hintergrund ist, kann ich ohne weiteres Videos anschauen - Ton geht, Video geht; sobald ich aber
eben vom Video schalte und zurück, läuft weder Ton noch Video. Die einzelnen Bilder des Videos sehe ich, und kann sie auch anschauen, wenn
ich die Zeitleiste ziehe... (Bei "Asio Treiber deaktivieren, wenn Programm im Hintergrund läuft" habe ich schon ein Häkchen gesetzt)

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand dabei weiterhelfen könnte. :)


Herzliche Grüße!!
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.414
Kekse
21.168
Ort
Blauen
Manchmal gibt es da Verwirrung. Deshalb die Frage, wie hörst Du ab? Über interne Soundkarte?
 
primelinus

primelinus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.19
Registriert
10.01.14
Beiträge
1.122
Kekse
1.954
welches os?
 
GuywithBass

GuywithBass

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
23.05.14
Beiträge
1.492
Kekse
5.235
Ort
Berlin
@Keksgerüst

Warum willst Du den beide Programme gleichzeitig laufen lassen. Um Cubase mit hoher Performs laufen lassen zu können trennt man in der Regel den PC mit Cubase mit allen was mit dem Internet zu tun hat.

Gruß

GwB
 
PlanNine

PlanNine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
28.01.13
Beiträge
486
Kekse
448
wenn du eine asiotreiber benutzt dann ist der nicht multiclient fähig.
Wen. Nichthandeln versuchen in der system Einstellung den den Audio Treiber auf nicht exclusive zu stellen, könnte auch Shared heißen.
 
PlanNine

PlanNine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
28.01.13
Beiträge
486
Kekse
448
Kann man hier nicht mehr seine Posts editieren.
Ok, der letzte Satz
Wen. Nichthandeln versuchen in der system Einstellung den den Audio Treiber auf nicht exclusive zu stellen, könnte auch Shared heißen.
sollte so lauten. (Rechtschreib Korektur vom iPad ist Mist.)
Wenn nicht, versuchen in der system Einstellung den den Audio Treiber auf nicht exclusive zu stellen, könnte auch Shared heißen.

Und noch etwas mehr.
Audiogeräte Verwalten ->Eigenschaften -> Anwendungen haben alleinige Kontrolle Auschalten.
 

Anhänge

  • Audio.jpg
    Audio.jpg
    57,9 KB · Aufrufe: 132
K

Keksgerüst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
21.02.15
Beiträge
3
Kekse
0
Vielen Dank für die Antworten!! :)

@adrachin : Ja, ich höre über interne Soundkarte ab.

@primelinus : OS ist Win 7.

@GuywithBass : Ich möchte auf Youtube Tutorials nebenher laufen haben zum Klavier lernen... Mir würde auch ein total einfaches Programm mit lediglich einem Grand Piano VST reichen; ohne
Aufnahme- und Editiermöglichkeiten... Die Programme, die ich mir dazu runtergeladen habe, haben mein Masterkeyboard leider nicht erkannt...

@PlanNine : Handy- und Tablettastaturen sind der Tod!! :p Wenn ich "Anwendungen haben alleinige Kontrolle" abwähle, funktioniert das Video, aber in Cubase ist der Sound weg. Habe auch Cubase neu gestartet...
Wenn ich den Asio Treiber im Hintergrund ausschalte, höre ich auch außerhalb von Cubase dessen Sound, die Videos stoppen aber wie davor auch...
 
PlanNine

PlanNine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
28.01.13
Beiträge
486
Kekse
448
In cubase der Direct X Treiber benutzen. Das hat bei mir mal funktioniert. Allerdings habe ich das nur mal kurz getestet. Die asio Treiber meiner beiden soundkarten sind Multi Client fähig.
 
unifaun

unifaun

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
17.04.07
Beiträge
2.222
Kekse
4.561
Ort
Breuna
Ich würde den asio4all-Treiber mal nutzen.

Den Haken unter Geräte -> Geräte konfigurieren hast du ja schon rausgenommen.

ASIO Hintergrund.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Keksgerüst

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
21.02.15
Beiträge
3
Kekse
0
Den Asio4All Treiber hatte ich schon drin... Ich werde mal das mit dem Direct x probieren.
Danke an alle! :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben