Z.Vex Box of Rock - Clone vs. Original !?

  • Ersteller -Sl4vE-
  • Erstellt am
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Mitglied seit
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
Hallo zusammen!

Ich habe mir jetzt schon einige Reviews, Soundsamples und Videos zum besagten Zerrer reingezogen und bin nun ziemlich geil auf dieses Teil.
Testen werd ich demnächst wohl auch, wenn ich dazu komme und der Musikladen hier eine vorrätig hat.

Ich möchte die Box of Rock sehr gerne neben meinem geliebten Tubescreamer nutzen um auch eine schöne britische Zerre zu haben, denn auf diesen Sound fahre ich wirklich ab.
Habe einen sehr warmklingenden Röhrenamp und hoffe, dass ich dem Teil dadurch einen sehr geilen Sound entlocken kann :gruebel:

Ich schwanke nun zwischen dem Gebrauchtkauf einer "echten" Box of Rock und dem Kauf eines Clones (z.B Wheebo).
Komplett selber bauen möchte ich nicht (keine Zeit zurzeit :D ), aber eine Alternative wäre auch, sich eine bestückte Platine zu kaufen und die in ein Gehäuse zu klatschen.

Nun eine wichtige Frage an euch:
Hat einer schonmal die originale Box of Rock (von Z.Vex) gegen einen eigenen Nachbau oder einen erhältlichen Clone angespielt?
Kann mir einer sagen wo da die Unterschiede liegen oder ob es überhaupt welche gibt?

Bei einem Gebrauchtkauf könnte ich das Teil bei Nichtgefallen natürlich wieder fast ohne Verlust verscheuern, aber der geringe Preis eines Clones lockt schon ;)

Also,
falls einer hier Erfahrung damit hat > Ich will alles wissen :D:great:
 
Down Under

Down Under

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.17
Mitglied seit
07.11.05
Beiträge
2.255
Kekse
13.256
Ort
Rainbow Bay
klanglich schenken sich imo Clone und Original recht wenig bis gar nix. Zumindest wurde mir das beim betreffenden Wheebo vs ZVEX so erzählt.

Beim neuen Wheebo, welches es jetzt für 149€ zum vorbestellen gibt, hast du zusätzlich noch ein paar Add-ons die meiner Meinung ein klares Plus gegenüber der Box of Rock darstellen.

dieses Crackle OK wurde abgeschafft, war eh nicht mehr als ein Konstruktionsfehler und
es gibt einen 3 Band Equalizer, auch nicht gerade schlecht

Also ICH würde zur Wheebo Rockbox greifen, Geld sparen und noch mehr Ausstattung, besser geht es doch nicht!
 
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Mitglied seit
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
klanglich schenken sich imo Clone und Original recht wenig bis gar nix. Zumindest wurde mir das beim betreffenden Wheebo vs ZVEX so erzählt.

Beim neuen Wheebo, welches es jetzt für 149€ zum vorbestellen gibt, hast du zusätzlich noch ein paar Add-ons die meiner Meinung ein klares Plus gegenüber der Box of Rock darstellen.

dieses Crackle OK wurde abgeschafft, war eh nicht mehr als ein Konstruktionsfehler und
es gibt einen 3 Band Equalizer, auch nicht gerade schlecht

Also ICH würde zur Wheebo Rockbox greifen, Geld sparen und noch mehr Ausstattung, besser geht es doch nicht!

DAS ist eine sehr interessante Info :great: *bewert*
Ich dachte aber immer das "Crackle OK" wäre schaltungtungstechnisch nicht vermeidbar :gruebel:

Andere Erfahrungen/Meinungen ?
 
Down Under

Down Under

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.17
Mitglied seit
07.11.05
Beiträge
2.255
Kekse
13.256
Ort
Rainbow Bay
DAS ist eine sehr interessante Info :great: *bewert*
Ich dachte aber immer das "Crackle OK" wäre schaltungtungstechnisch nicht vermeidbar :gruebel:

Andere Erfahrungen/Meinungen ?

auf freestompbox.org haben sich ein paar findige Bastler dran gemacht das SHO (also den Booster der Box of Rock) so zu modifizieren, dass es nicht mehr krazt. Denen ist das dann auch gelungen, wird dann aber ein wenig aufwendiger der ganze Booster.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ich habe den Vergleich mit Box Of Metal und Morbid Drive gemacht. Ich bin niemand der die flöhe husten hört und beim Morbid Drive sind auch die Regler wenn ich mich recht erinnere anders als beim Orginal. Trotzdem fand ich es klanglich super und habe mich dann für das Weehbo entschieden -obendrein auch noch aus der Bucht gefischt :)

Gruß
 
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Mitglied seit
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Weehbo wird es sooo nicht mehr geben :) es gibt schon neue Sachen in neuem design kein batterie betrieb mehr und aktuell weniger Modelle...

EDIT: also das was Du suchst könnte man vorbestellen und etwas billiger fahren.

Bei den neuen Weehbo Pedalen frage ich mich nur ob man bei dem preis sich nciht gleich eines von Z.VEX holen sollte ?

http://www.weehbo.de/

Gruß
 
Down Under

Down Under

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.17
Mitglied seit
07.11.05
Beiträge
2.255
Kekse
13.256
Ort
Rainbow Bay
Ab Anfang Mai ist die Auslieferung, bis dahin sparst du 20€

@ sparkfriction
Nun ich würde die Rockbox bevorzugen, weil sie eben mehr Ausstattung bietet und günstiger ist, immerhin kostet die Box of Rock Vexter 229€. Also das sind 80€ mehr als das Wheebo wenn man es vorbestellt.
 
ph1L

ph1L

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.10
Mitglied seit
07.01.06
Beiträge
54
Kekse
0
Ort
Regensburg
Ab Anfang Mai ist die Auslieferung, bis dahin sparst du 20€

@ sparkfriction
Nun ich würde die Rockbox bevorzugen, weil sie eben mehr Ausstattung bietet und günstiger ist, immerhin kostet die Box of Rock Vexter 229€. Also das sind 80€ mehr als das Wheebo wenn man es vorbestellt.

Man kann die Box of Rock aber auch in England für umgerechnet 173 euro inkl. Versand kaufen. Ich hab das bei meinem Delay auch gemacht. Mit Paypal war es dann auch nach ein paar Tagen da. Sind immerhon fast 60 Euro die man spart. Ich hab leider den vergleich zwischen den beiden Pedalen nicht, aber wenn man die 20 € mehr für die Box of Rock nur für den Namen zahlt, ist die Wheebo wohl doch die bessere Wahl.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Ab Anfang Mai ist die Auslieferung, bis dahin sparst du 20€

@ sparkfriction
Nun ich würde die Rockbox bevorzugen, weil sie eben mehr Ausstattung bietet und günstiger ist, immerhin kostet die Box of Rock Vexter 229€. Also das sind 80€ mehr als das Wheebo wenn man es vorbestellt.

mich stört der anschluss fürs Netzteil -ganz ehrlich :( wobei ich glaube die neuen Teile sind besser. Riesen nachteil bei den alten Pedalen ist das Grüne LED, man sieht nichts sobald es leuchtet weil es so hell ist und die Potis waren ja Schwarz... -Sieht man auch kaum was eingestellt ist. Die neuen sind schöner und kleiner ^^
 
Down Under

Down Under

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.17
Mitglied seit
07.11.05
Beiträge
2.255
Kekse
13.256
Ort
Rainbow Bay
mich stört der anschluss fürs Netzteil -ganz ehrlich :( wobei ich glaube die neuen Teile sind besser. Riesen nachteil bei den alten Pedalen ist das Grüne LED, man sieht nichts sobald es leuchtet weil es so hell ist und die Potis waren ja Schwarz... -Sieht man auch kaum was eingestellt ist. Die neuen sind schöner und kleiner ^^

das interessiert mich jetzt. Ich hab das richtig verstanden, dass du keinen Netzanschluss möchtest, oder gefällt dir eher die Platzierung des selbigen nicht? Letzteres ist bei mir häufig das Problem, was ich überhaupt nicht ab haben kann, ist wenn Netzanschluss und Klinkenbuchse an der Seite nebeneinander liegen.

Die neuen Effekte sehen schon wesentlich besser aus als die Alten, wirken viel hochwertiger.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
das interessiert mich jetzt. Ich hab das richtig verstanden, dass du keinen Netzanschluss möchtest, oder gefällt dir eher die Platzierung des selbigen nicht? Letzteres ist bei mir häufig das Problem, was ich überhaupt nicht ab haben kann, ist wenn Netzanschluss und Klinkenbuchse an der Seite nebeneinander liegen.

Die neuen Effekte sehen schon wesentlich besser aus als die Alten, wirken viel hochwertiger.

Mir gefällt bei den neuen die Platzierung ganz ehrlich nicht. Netzanschluss ist mir schon wichtig...-sogar sehr! Das man kein Batterieclip mehr hat stört mich wengier...
Naja und bei den aktuellen kommenden Weehbo Pedalen ist der Anschluss VOrne oO finde das nicht soo geeignet -Die Pedale sind nciht recht groß und die Gefahr das man mal drauftritt... Also vorallem wenn man keinen abgewinkelten Stecker hat so wie auf dem Foto auf der Website von Weebho.

Das mit Netz und Buchse nebeneinander find ich auch nciht so toll... mir ist am liebsten, alle Pedale haben alle anschlüsse auf der Rückseite :D

Insgesammt gefallen mir die neuen Pedale auch bessser (Form, Farbe etc.)
 
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Mitglied seit
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
Was mir Sorgen macht ist, dass sie das Ding "verschlimmbessert" haben könnten.
Sprich: Das die neue Rockbox mit der alten nicht mehr viel zu tun hat.

Und das weiß man bevor das Teil auf dem Markt ist ja leider nicht :eek2:
Das mit dem Netzteilanschluss vorne seh ich erst jetzt und finds...ziemlich doof :(
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
bei den alten Weeehbo Pedalen gab es zum einen schon Reviews etc. als ich mich dafür entschieden habe die Dinger zu Testen UUUUUUUUND es waren auch noch ganz andere Preise.

Preisliste alte Weehbo Pedal:

Morbid Drive Distortion High Gain Rectifier 113,40 €
Dirty King Overdrive / Boost Overdrive Boost JTM / JCM 119,40 €
Rox of Bock Overdrive / Distortion Overdrive Distortion Boost Brit 101,40 €
Fuzzy Devil Fuzz Distortion High Gain Fuzz Full range boost 125,40 €
Little Sister Overdrive Classic Overdrive TS 808 83,40 €
Big Brother Overdrive / Boost Classic Overdrive Boost 119,40 €
JCM Drive Overdrive / Distortion Overdrive Distortion JCM 800 113,40 €
Dirty Queen Overdrive / Boost Overdrive Boost soft/hard mode 119,40 €
Daredevil Overdrive / Distortion Overdrive Distortion all round 125,40 €
Dirty Sock Overdrive / Distortion Overdrive Distortion two channels 131,40 €
Devil's Drive Overdrive / Distortion Overdrive Distortion Boost Bumble 125,40 €


und man konnte die Dienger wenn man es woltle noch mit Batterie betreiben.
 
G

georg80

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.18
Mitglied seit
12.09.07
Beiträge
356
Kekse
386
die gebrauchten von zvex (vexter serie) gehen auch meist zwischen 100- 150€ weg. auf ebay gibts auch einen der baut clone von der box of rock welche "bock auf rock" heisen und meistens zwischen 50-60€ weggehen. der baut einfach die kits von uk-electronic zusammen und verkauft sie.

hier ne aktuelle auktion klick
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ja schon, aber ich finde die neuen Weehbo Preise im vergleich zu den alten schon heftig :-\

deshalb sagte ich einst ine paar Posts vorher ich würde da lieber ein bisschen was drauf legen und das Orginal holen. Bei den neuen Weehbo Pedalen spaart man nicht wirklich wenn man einfach einen "Klon" möchte
 
Lolo89

Lolo89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.21
Mitglied seit
28.11.06
Beiträge
197
Kekse
304
Ort
Mönchengladbach und Bonn
Zuletzt bearbeitet:
Down Under

Down Under

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.17
Mitglied seit
07.11.05
Beiträge
2.255
Kekse
13.256
Ort
Rainbow Bay
und das kling dann auch? der preis ist ja heiß...
also durchaus vergleichbar mit dem original?
und wie siehts hier mit batterie und netzteil aus?

lg

du brauchst ja noch Potis, Schalter, Gehäuse, Knöpfe. Aber 10€ für die Platine inklusive Bauteile kommt in etwa hin, was die realen Bauteilkosten betrifft. Und auch Herr ZVEX arbeitet nur mit Standardbauteilen aus der Großserienproduktion, nur entwirft er noch die Schaltpläne und bemalt die Gehäuse wunderschön.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ich habe gestern mal wieder meine KLinkenbuchse gelötet und ich glaube selber bauen ist nicht mein Ding. :( kann das überhaupt nicht :(
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben