Zero - high end bass - mein neuster Selbstbau

von benwolf666, 07.06.06.

  1. benwolf666

    benwolf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Ich möchte euch nun mal wieder eine fertiges Intrument von mir zeigen. Er heißt "Zero". Vielleicht kennt der ein oder andere ja noch meinen Buzzard. Dieser hier ist aber nach eigenem Design entstanden, obwohl ich ja die Ähnlichkeit zu Carl Thompson und Ritter nicht leugnen kann, find ich halt super solche Hörner bei Bässen :D .
    Bevor ich jetzt alle Detaills aufliste, hier sind die Fotos:
    [​IMG]

    Hier weitere Fotos:

    http://www.benreuters.de/pics/zero/fertig_body.jpg

    http://www.benreuters.de/pics/zero/fertig_oben_seitlich.jpg

    http://www.benreuters.de/pics/zero/fertig_back_ganz.jpg

    http://www.benreuters.de/pics/zero/fertig_body_back.jpg

    Ich hoffe er gefällt euch, hier hab ich auch den Bau des Instrumentes dokumentiert:

    http://www.benreuters.de/zero_progress.htm

    Falls Ihr irgendwelche Fragen habt, schreibt sie mir, ich antworte gerne darauf.

    Grüße
    Ben
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Wohow. Fantastisch. Gefällt mir viiiiiieeel besser als dein Buzzard, junge junge :eek:
    Jetzt bekom ich doch wieder Lust das auch mal zu versuchen...
    Sagmal, wie hoch waren denn die Materialkosten?


    Bisschen Kritik gibts dennoch: Das Elektronikfach ist mir irgendwie zu groß...

     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.06.06   #3
    holy crap ist das Holz/die Maserung sexy
    sieht wirklich klasse aus

    wie lange hast du insgesamt gebraucht und wie viel hat dich der Spaß insgesamt gekostet?
     
  4. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 07.06.06   #4
    also wenn ich es nicht besser wüsste würd ich sagen....
    eröffne ne Bassbaufabrik...der sieht ja mal total geil aus!!! Das Finish*wenn man das noch als Finish bezeichnen kann* ist ja wohl mehr als gut gelungen!!!!

    Ein Meisterwerk:great:


    EDIT: gerad gesehen du verkaufst die dinger ja wirklich =P
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 07.06.06   #5
    Das ist ja nun gar nicht mein Design ;)

    Aber ich muss zugeben, soweit die Bilder das überhaupt objektiv wiedergeben:

    Die Verarbeitung und die Materialien sind offenbar eine Klasse für sich! :great:

    Mit diesem Meisterstück hast Du schon etwas Außergewöhnliches geschaffen, das mit Recht als Edel-Bass bezeichnet werden kann. Sehr viel Spass hat mir auch die zugehörige Homepage gemacht, gute Bilder, guter Text - was soll man noch sagen?

    ...weiter so! Bin gespannt auf Dein nächstes Projekt!
     
  6. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 07.06.06   #6
    wohooo krasses teil... darf man fragen was dich der bau gekostet hat?
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 07.06.06   #7
    ich bin begeistert :great:
    das muss ich punkten
     
  8. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 07.06.06   #8
    absolut genial :D

    zuerst dachte ich, da will mich doch jemand veräppeln und gibt ritter bässe als seine aus...ne echt, war "geblendet" vom schönen finish und dem hamma design!!

    wünsche dir auf jeden fall viel spass und erfolg mit deinen bässen!
     
  9. AREA

    AREA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Ich ziehe den Hut vor Deinen handwerklichen Fähigkeiten. :great:

    Das Design ist alllerdings überhaupt nicht meins. Die Spalted Maple Decke ist toll. Ich rede nur von der Formgebung, die fand ich auch bei den Ritter Bässen schon immer zum k....., Sorry.
     
  10. benwolf666

    benwolf666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 07.06.06   #10
    Erstmal danke für die Komplimente. Ich mache das jetzt auch schon fast zwei Jahre und man lernt wirklich immer etwas mehr.
    Bassbaufabrik wäre wirklich schön und ich bin auch dabei, daran zu arbeiten, es ist aber einfach super schwer da nen Namen zu bekommen. Es reicht heute nicht mehr aus einfach gute Intrumente zu bauen, du brauchst auch die Vermarktung und alles drum herum, und das kann ich mir dann nicht so ganz leisten. Ich muss halt sehen was draus wird :great: .

    Der reine Materialpreis liegt bei diesem Bass bei ca 700 Euro. Was eine Werkstatt kostet, schreib ich lieber nicht :D , da kann man sich auch ein fertiges teures Intrument von kaufen, macht aber nicht soviel Spaß. Arbeit sind da so ca 150-200 Stunden drin. Angefangen hab ich mit dem Teil im September 2005.

    Und ja die Decke ist wirklich Holz, ist halt spalted maple. Meiner Meinung nach eines der schönsten Hölzer für Decken.

    Das Design ist natürlich Geschmackssache, aber ich bin von diesen geschwungenen Hörnern mal in den Bann gezogen wurden. Ist auch mal was anderes, dann wirds auch nie langweilig...

    Ben
     
  11. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 08.06.06   #11
    Da muss ich dir aber sowas von recht geben^^
     
  12. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 08.06.06   #12
    bis auf dieses horn find ich das teil auch verdammt krass....
    wirklich sehr gelungen, auch diese dokumentation^^

    stell doch mal soundbeispiele rein :)
     
  13. The Nameless

    The Nameless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bellingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 09.06.06   #13
    holla das is ja mal ein scharfer Bass *sabber*
    Riesiges Lob von mir :great: die maserung und der Lack...der ganze Bass! echt spitze
    wenn er jetzt noch gut klingt ist das mein neuer Traumbass :rolleyes:

    Mfg Manu
     
  14. Amplified

    Amplified Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.06   #14
    die form ist in der tat geschmackssache;)
    aber das finish ist HAMMERGEIL!!!, genauso wie die kopfplatte welche mMn. auch besonders gut gelungen ist.
    würde mich echt über soundbeispiele freuen:great::great::great:

    ...aber sowas von *signed*
     
  15. murderross

    murderross Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    23.06.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.06   #15
    total geil, ich finde auch cool dass du die bauten deiner gitarren dokumentierst und ins internet stellst und ausserdem noch tips dazu gibst :thumbsup:
     
  16. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 23.06.06   #16
    Sehr, sehr geil! Ich ziehe echt meinen Hut. Das Finish mit dem Sunburst sieht hammergeil aus und wenn ich mir deine Dokumentation anschaue, dann steckt da ja wirklich einiges an Know-How drin.
    Mich würde interessieren, was für nen Tip du bekommen hast bezüglich der Lackierung von spalted Maple.
    Ansonsten muss ich sagen, dass das alles den Eindruck macht, als sei es gründlich durchdacht und solide geplant worden. Das ist meiner Meinung nach der Schlüssel zum Bau eines guten Instruments. Wer ein klares Ziel vor Augen hat, der erreicht das meist auch.

    Was mir besonders gut gefällt ist, dass du dich bei der Lackierung für ein 2-K PUR-System entschieden hast, denn auf ne professionelle Gitarre gehört meiner Meinung nach nichts anderes, außer Wachs oder Öl von mir aus. Aber PUR-Lack, vernünftig aufgetragen ist was für die Ewigkeit.

    Das Design, bzw. die Korpusform ist nicht mein Geschmack, aber darum geht's auch nicht. Ich glaube, dass man dir hier eine echte Meisterleistung bescheinigen kann, allerdings würde ich auch gerne mal ein Sample dieses Schmuckstücks hören.

    Ganz großes Tennis!:great:
     
  17. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 23.06.06   #17
    Der sieht richtig edel aus. Vor allem die Maserung .. Hammer :eek: Okay, Form ist Geschmackssache .. find die eigentlch ganz hübsch ...

    Respekt! :great:
     
  18. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 23.06.06   #18
    Ich hab mir gerade die Bilder von der Entstehung des Basses etwas genauer angesehen und mir ist die Säge auf dem Bild mit der Kopfplatte aufgefallen. Das ist doch ein Japaner, oder?! Das sind geniale Teile und zeugt davon, dass du nicht nur bezüglich Hölzern nen ausgezeichneten Geschmack hat, sondern dich auch beim Werkzeug nicht lumpen lässt!:great:

    Übrigens: Die meisten hier (ich auch) würden sich schon alleine mit so nem schönen Walnusskorpus "von" schreiben und du klatscht dann auch noch so ne hammermäßige Decke drauf....eigentlich müsste man dich als Frevler geteert und gefedert aus dem Board jagen:D ;) ....

    Oh Mann, ich komme garnimmer aus dem Schwärmen raus.
     
  19. papa_jo

    papa_jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    15.11.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.06   #19
    Hallösche
    also ein dickes lob ich find den bass auch tüchtig klasse
    aber eine frage bleibt mir da noch und zwar wie hast du das mit der bundierung gemacht
    sprich die mensur so hinbekommmen hast, dass du auch in den oberen lagen einen sauberen ton hast.
    auch insgesammt interessierts mich wie du die stäbe eingesetzt hast
     
  20. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 30.06.06   #20
    Hut ab! Das Design ist nicht ganz meins, aber das ist ja reine Geschmackssache. Sieht so aus, als hättest du ein Händchen für Bassbau :great:

    Wie klingt er denn?

    LeGato
     
Die Seite wird geladen...

mapping