ZOOM G7 Rattenschärfe (D'oh!)

von shebsen, 23.10.06.

  1. shebsen

    shebsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #1
    Hey Leudenz...

    Mal eine Frage:
    Ich habe mir heute im Manual-Mode die Sounds für einen Song gebastelt!
    Bei der Zerrerfrage fiel die Entscheidung ganz spontan auf die RAT.
    Jetzt die Frage:
    Warum bekomme ich den Level der RAT nicht lauter als den Bypasslevel!
    Wenn ich die Zerre trete, soll es LAUT werden und nicht LEISER!!!
    Die Anderen Zerren und Amps können alle ganz beachtlich hochgeschraubt werden, aber ich möchte in dem Song halt gern die Ratte benutzen!

    Könnt ihr mal bitte schauen ob ihr eure Ratten laut bekommt?
    Ich habe den Levelregler de la RAT auf 100% und die Lautstärke liegt deutlich hörbar unter dem Preampfreien Signal!
    Vielleicht sollte ich angeben, dass ich den Gain nur auf 20 habe!

    Thanx&Tschö'
     
  2. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 23.10.06   #2
    stimmt, das war mir noch gar nicht aufgefallen, ist aber bei fast allen Amps so :)

    zu deiner Frage bei mir ists auch so ;)

    btw. Frage nebenbei, wie benutzt du dein G7 vor nem Amp, im Loop oder wie ?
     
  3. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #3
    Jo genau!
    Ich spiele es direkt in die Endstufe vom Fender Deluxe, an den ich aber noch 'ne 2x12"-Box angeschlossen habe...

    Hast du irgendeinen versteckten Regler gefunden, mit dem ich die Ratte zum schreien bekommen könnte?
     
  4. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.10.06   #4
    und warum benutzt du dann nen Bypass?
    Da würde ich dann doch eher einen Fender Clean (z.B.) auswählen und die generelle Lautstärke halt anheben. und dann den so einstellen, dass er leiser ist wie die Ratte
     
  5. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #5
    Der Cleansound an sich klingt für genau DEN Song halt sehr gut.
    Ich will den Preamp (RAT) in dem Patch nur zuschalten und wundere mich, dass das Signal nicht lauter wird als der Bypasssound!











    schräääääääääääääääg
     
  6. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.10.06   #6
    und du kriegst mit ner Preamp Simulation keinen ordentlichen Clean Sound? Weil so wie ich das verstanden habe nutzt du die Vorstufe deines Amps ja gar nicht?
     
  7. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #7
    NeeNee...

    Ich spiele ja direkt in die Endstufe, also den Effect return von meinem Amp!
    Meine Gitarre plus ZOOM (ohne Effekt im Manual Mode) plus Amp (ohne Endstufe) klingen clean wirklich gut, aber wenn ich dann den Preamp auf RAT drehe einen schön dichten und punchy Zerrsound zu bekommen, fällt die Lautstärke drastisch ab, obwohl ich den Level am Preamp auf 100 stehen habe!

    HELP!!!
     
  8. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.10.06   #8
    so wie ich die Sache sehe kriegst du das nur hin indem du für den Clean auch ne Ampsim nimmst oder aber eben Patches mit verschiedenen Lautstärken, ne andere Möglichkeit fällt mir nicht ein

    so hast du ja im Prinzip nicht mal ne Vorstufe im Cleanchannel am laufen ;)
     
  9. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #9
    Thanx...

    So werde ich es wohl machen müssen:-(
    Seltsam finde ich halt nur, dass der Preamp leiser ist als das direktsignal.
    Danke für die Hilfe und schönen Abend!
     
  10. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 25.10.06   #10
    Nur zur Sicherheit:
    Auf der Rückseite befindet sich ein "-10dBm/+4dBm"-Schalter. Wenn du direkt in die Endstufe gehst, sollte der auf "+4dBm" stehen.
    Desweiteren gibt es (ebenfalls auf der Rückseite) einen "Level"-Regler, mit dem du Grund-Ausgangslautstärke regeln kannst. (siehe dazu auch die Seiten 6,8 und 9 in der (englischen) Bedienungsanleitung).
     
  11. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #11
    Yeah I know...
     
  12. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 26.10.06   #12
    Insgesamt gibt es zwei Möglichkeiten, das Ausgangslevel für einen Patch einzustellen:

    1. In der Preamp Sektion (Gain, LEVEL,Bass,...)
    2. In der Multifunktions-Sektion unterm Display (Was du hier einstellst ist auch als Zahl für jeden Patch sichtbar.)

    Hast du schon beide ausprobiert?

    Der Regler auf der Rückseite sollte dein Problem eigentlich nicht lösen können, da alles zwar lauter wird, aber Rat-aus trotzdem noch lauter ist als Rat-an.

    (Ich kann jetzt nicht selber probieren, werde es aber bei Gelegenheit tun.)
     
  13. shebsen

    shebsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #13
    Egal was ich auch tue, die Ratte bleibt zu leise!

    Ich habe wirklich alles technisch machbare ausprobiert und glaube mittlerweile, der Effekt wurde einfach zuleise programmiert!

    Vielleicht wird das ja mit der nächsten Version des Betriebssystem behoben!

    DaumenDrück!!!
     
  14. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 26.10.06   #14
    bei mir ist die Ratte auch nicht leiser als die anderen Amps ...
    aber sobald ich die Ampsim deaktiviere ist es lauter, d.h. einfach eine Clean Simulation und du hast kein Problem mehr, bei denen kannst du ja die Lautstärke auch regeln
     
Die Seite wird geladen...

mapping