"Zu gute" Musik!?

von Heier, 27.11.05.

  1. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 27.11.05   #1
    Hi,

    Ich erlebe es regelmä0ig, dass ich mir manchmal. vornehmend etwas lauter, Lieder anhöre, die ich sehr gut bis intergalaktisch-superlativ finde. Das Problem dabei ist, dass diese so gut sind, dass ich es irgendwie nicht übers Herz bringe sie zu Ende zu hören. Kein Scherz! Kennt jemand das Problem auch und weiss jemand, woran das liegen mag?
     
  2. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 27.11.05   #2
    Hu ? Ne kenn ich nicht. Wieso, hast du Angst, dass deine Begeisterung abstumpft, wenn du sie regelmässig ganz hörst ?
     
  3. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.11.05   #3
    Die sterben net aus :D

    Nu, dem einen sein "rettet die wale" dem andren eben sein "Rettet die Musik"

    Ma ernst,

    erklär ma wie du das jetz genau meinst

    Gruß
    Alex
     
  4. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 28.11.05   #4
    Meine Musik ist soooo geil, dass ich es nicht übers Herz bekomme, sie zu stoppen! :D
     
  5. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 28.11.05   #5
    nein, ich kenne das nicht und finde es sehr, sehr merkwürdig.:confused:
     
  6. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.11.05   #6
    ja ich glaub du meist das wenn man ein lied so richtig hamma findet das man das dann schon in der mitte des liedes das lied neustartet um es wieder zu hören. hab ich auch manchma
     
  7. Ceci25

    Ceci25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    3.11.11
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Switzerland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 30.11.05   #7
    ja so vereinzelte songs gibt es wohl schon...
     
  8. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 30.11.05   #8
    Wenn ich einen Song gut finde hör ich ihn ständig, also das komplete Gegenteil zu dir...
    Wenn er richtig Klasse ist versuch ich auch ihn nachzuspielen.
     
  9. Ceci25

    Ceci25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    3.11.11
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Switzerland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 30.11.05   #9
    ja, ich kanns auch bis zum geht nicht mehr anhören.. :D
     
  10. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.11.05   #10
    Man sollte aber nicht den Fehler machen und etwas zu oft anhören, denn sonst stumpft man ab und kanns nicht mehr hören. Zumindest ist das bei mir so.
     
  11. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 30.11.05   #11
    Teilweise ist auch das Gegenteil der Fall. Zumindest bei guten, komplexen Songs. Der Stern Neon verglich es mal mit einer Beziehung: Man entdeckt immer mehr Einzelheiten und Feinheiten und geht quasi eine Beziehung mit dem Song ein. Man lernt ihn immer besser kennen usw., irgendwie crazy, aber logisch und kann ich bestätigen! An Pink Floyd, RATM, Audioslave und vielen anderen guten Bands kann ich mich auch nicht satthören.
     
  12. Loddz

    Loddz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    14.01.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #12
    Ja, das kenn ich auch ab und zu, wenn ich richtig am Musik genießen bin. Auch wenn es Lieder sind, die ich schon sehr lange kenne.
     
  13. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.12.05   #13
    Bis zu nem gewissen Grad geht das mit dem einzelheiten raushören aber irgendwann muss man einfach mal ne Zeit aussetzen. Zumindest ist das bei mir so.
     
  14. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.12.05   #14
    mir hängen solche lieder leider nur nach zu vielem hören zu den ohren raus.
    wie zb bei smells like teen spirit oder hopeless case of a kid in denial:(
     
  15. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 01.12.05   #15
    hm ich kenn das ein bisschen... bei mir gibts ein Lied das ich nur bei besonderen Anlässen, so das Ende einer Freizeit oder so höre...
    Genesis - Fading Lights

    ich weiß nicht mir gehts ähnlich... ich will mir das nicht kapputt machen deshalb höre ich es sehr selten obwohl ich es tagaus tagein hören könnte...

    //edit: Ergänzung

    anders ist es bei Dream Theater... die kann ich Tag und Nacht hören und habe kein Problem damit, höre die schon über 1 Jahr mehr oder weniger NUR NOCH und trotzdem habe ich keine Angst dass die Songs so was verlieren wenn ich sie das 200ste mal höre... außer so besondere Sachen wie Space Dye-Vest, für mich der "Abschieds-Song" von Moore... den kann ich auch nicht immer und überall hören, aber sonst
     
  16. Amber

    Amber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Berlin! die dreckigste und geilste stadt...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 01.12.05   #16
    Kenn ich auch , Lieder bei bes. anlässen...

    Ich habe dieses Jahr z.B. drei schnee-lieder, wenn es schneit, muss ich sie einfach hören:screwy: :screwy: :screwy:

    2 Sting lieder und in unbekanntes...:D
     
Die Seite wird geladen...