Zubehör verträglich mit Ahorn?

  • Ersteller Slash 360
  • Erstellt am
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Mitglied seit
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Hi!

Ich möchte mir bald eine Fender Strat kaufen. Diese soll dann ein Maplegriffbrett haben.

Da ich einen aggressiven Handschweiß habe, rosten bei mir die Saiten schon nach wenigen Tagen durch.
Damit aber genau das nicht passiert, schmier ich einfach immer ne Ladung GHS FastFret vor und nach dem Spielen drauf. ;)

Manche Pflegemittel verfärben allerdings Ahornhäse, und da wollte ich fragen ob FastFret das auch tut?!?

Meine 2. Frage:
Könnt ihr mir einen guten Multiständer empfehlen?
(Für 3 Gitarren +)
 
Koebes

Koebes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.21
Mitglied seit
02.03.07
Beiträge
2.526
Kekse
16.327
Bezüglich des Multistands: Hercules, dreifach

Bezüglich Fast Fret: Drauf steht won't soil or stain. Mein Ahorngriffbrett hat es weggesteckt. Bin aber kein Freund von dem Fast Fret, weil ich nicht merke, dass es irgendwas bringt.
 
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Mitglied seit
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Danke!

Naja, beim Spielen nicht, aber meine Saiten sind dann nicht gleich nach 5 Tagen rostig. ;)
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
Teste mal Elixier Saiten!
 
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Mitglied seit
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Mitglied seit
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
So lange hält dieses Zeug?!
Dann muss ich das wohl auch mal kaufen, spiele aber täglich mehrere Stunden:)
 
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Mitglied seit
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Bexx

Bexx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.18
Mitglied seit
12.03.09
Beiträge
93
Kekse
240
Ort
Schloß Holte - Stukenbrock
Ist egal, das Zeug wird in Lebenspackungen verkauft. :D:D:D

Der Batzen hält Ewig und 3 Tage. ;)

Ich hab mir nach geschätzten 10 Jahren mal 'nen neuen gekauft ;)
Bei FastFred hab ich allerdings immer das Gefühl, das Griffbrett wird süchtig danach und trocknet irgendwie aus.
LemonOil scheint im Holz gut die Feuchtigkeit zu halten. Grade an Inlay-Kanten ist mir das aufgefallen. Inwieweit Ahorn mit LemonOil zurechtkommt, kann ich nicht sagen. Mein Ebenholz scheint es zu lieben.
FastFred benutz ich eigentlich nur, wenn ich frische Saiten aufgezogen hab, quasi als Schutzschicht vor dem ersten Fingerdreck.
Später bei lang benutzten Saiten hab ich das Gefühl, als vermische sich FastFred mit dem Fingerdreck und die Saiten werden dadurch - zwar ölig-glitschig - aber auch stumpf. Gegen rostende Saiten hab ich noch kein zuverlässiges Mittel gefunden, außer penibel auf Sauberkeitsverhältnisse zu achten bei jeder Benutzung und Lagerung des Instruments...
aber wer wäscht sich schon vor jedem Spiel die Hände? :rolleyes:

Bexx
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben